» »

Sex, wenn Freunde da sind?

bOorxt


Na, ja.. Ist'n Argument.

Aber bei uns in der Gruppe kam das früher bei Parties/ Urlaub öfter vor. Hat sich halt nie jemand dran gestört. Klar kommt es immer darauf an, wer noch im Zimmer ist. Sowas geht halt nur bei guten Freunden.

m enscLhenkixnd


bort

naja.

meine beste freundin war - pikiert ist stark untertrieben, als sie uns beim sex höre (durch die geschlossene tür, sie war früher als erwartet aus dem Kino gekommen...)

B(oDb


Hallo,

ja, hatte ich/wir schon gemacht. Als wir bei Freunden weiter weg von zuhause übernachteten. Im Gästezimmer schliefen wir in einem Einzelbett. Als wir durch die Geräusche unserer Gastgeber, die gerade das Frühstück zubereiteten geweckt wurden, lag ich hinter meiner Frau, und ihr Po schmiegte sich so schön an meinen kleinen Freund, dass er sofort hart wurde. Ich bedrängte meine Frau, doch sie meinte das sowas jetzt doch nicht geht, wenn man uns hört usw. Doch sie wusste auch dass sie mich so nicht "loswerden" würde und gab schließlich doch nach. Es war herrlich und sehr aufregend. Sie flüsterte ständig dass ich mich beeilen soll und blos nicht stöhnen soll und doch endlich spritzen soll. Auf meine Frage wo ich den meinen Saft loswerden soll, ich habe doch kein Kondom, kein Handtuch und das kann doch nur eine Schweinerei in diesem Gästebett werden antwortete sie dass ich sehr tief in ihr bleiben soll und auf jeden Fall tief reinspritzen muss. Sie richtetet sich etwas auf, immer den Blick zur Tür und feuerte mich leise an dass ich doch endlich kommen soll. Dies war, zumindest für mich, eine sehr geile Situation und ich entlud mich heftigst in ihr. Ich blieb in ihr während sie nach einem Taschentuch suchte und dann damit alles säuberte. Das Frühstück war herrlich.

TBopyfpvflaxnze


@bob

So toll scheint es für deine Frau aber nicht gewesen zu sein ;-D

Byoxb


Topfpflanze

Da hast Du recht, aber sie kennt und mag mich halt auch. Ähnliches gabs auch schon andersherum, also ich nur bei Ihr.

Obwohl man das nicht unbedingt vergleichen kann.

E1hemaliger yNnutzer (#69>928)


Kann schon mal vorkommen...

...auch wenn sich die Freundin im selben Zimmer befindet. Genauer gesagt schlief sie über uns auf einem Hochbett, während wir das Sofa darunter belegten. Zum Glück schlief sie gerade ihren Rausch aus, so dass sie diverse Geräusche nicht mitbekam. Dass sie was verpasst hatte, fiel ihr erst am nächsten Morgen auf. ;-D

Anlegen würde ich es auf die Situation allerdings nicht, das war mehr ungeplanter Zufall. Wenn auch keiner, den ich wirklich bedauere. |-o

cAoupl9anxd


@ bob:

Im Gästezimmer schliefen wir in einem Einzelbett. Als wir durch die Geräusche unserer Gastgeber, die gerade das Frühstück zubereiteten geweckt wurden, lag ich hinter meiner Frau, und ihr Po schmiegte sich so schön an meinen kleinen Freund, dass er sofort hart wurde. Ich bedrängte meine Frau, doch sie meinte das sowas jetzt doch nicht geht, wenn man uns hört usw.

uuuuuuh, Geräusche der Gastgeber, uuuuuuuuuh, die machen Frühstück ..... da können wir keinen Sex haben ........

sag, kann es sein, dass ihr ein wenig verklemmt seid?

Wie ist das in euerer Wohnung? Traut ihr euch da - wegen Nachbarn und soooooo ........

asndi :82


:)^

c+utueguy


jup, einmal gemacht, die beiden knutschten auf dem Stuhl, wir ficken auf dem Bett unter der Decke in Seitenlage. Natürlich ganz im Dunkeln. Leider wurde nicht mehr draus, meine Süße hätte sicher mehr gemacht, aber ihre Freundin war zu verklemmt.

CTapr{icJornx76


Kenne ich :-)

Das ist doch ein alter Hut. Was ist denn so schlimm da dran, Sex zu haben, während andere vielleicht dabei sind ;-) Schon mehrmals passiert. Zwar nicht gerade alles tolle Erlebnisse, aber egal. Vor ein paar Jahren feierten wir mit ein paar Freunden zuhause bei mir Silvester. Zwischendurch hatten mein damalige Freundin und ich heftiges Verlangen, so daß wir uns ins Schlafzimmer verzogen, während im Nebenraum die Feier weiterging. Uns trennte lediglich eine nicht verschlossene Schiebetür. Es ist auch schon vorgekommen, daß nach diversen Partys meine Freundin und ich so scharf aufeinander waren, daß wir dort, wo wir geschlafen haben, es auch trieben, ganz egal, wer uns dann in dem Moment überraschen hätte können.

SDtef@fi-2x3


war erregend

Hab das schon zweimal erlebt. Ein Freund von uns hat bei uns im Zimmer geschlafen und wir haben es trotzdem zusammen gemacht. War ein erregendes Gefühl; die Angst davor, dass es auffliegt.

B:o b


@ coupland

wieso sollten wir verklemmt sein?

Oder beginnt bei Dir erst das "Nichtverklemmtsein" wenn man Swingerclubs besucht ??? ??

mximi'11x1


Wir waren mal bei einem befreundeten Pärchen auf Besuch. War ein Bekannter meines Freundes und wir hatten einen netten Abend zusammen. Dass wir übernachten sollten, war vorher schon ausgemacht. Wir gingen alle dann ins Bett. Jedes Pärchen hatte natürlich sein eigenes Zimmer. So nach 10 Min. hörten wir aus dem Nebenraum "Geräusche". Zuerst haben wir überlegt, was das wohl ist. Dann haben wir es geschnallt. Die Wände waren dünn - man konnte alles hören. Die haben sich schon bemüht, leise zu sein, war es aber nicht in der Nacht. Mein Freund und ich haben dann getuschelt, was die Beiden wohl machen. Er hat sich dann an mich gekuschelt und ich habe gemerkt, dass er ganz schön bereit war. Wir haben dann auch rumgemacht und uns bemüht, leise zu sein!! Wie wir fertig waren, haben wir bemerkt, dass aus dem Nebenzimmer nichts mehr kam. Alles ruhig. Doch plötzlich hörten wir Gekicher. Wir mußten auch lachen. Dann sind wir alle aufgestanden und haben was getrunken und noch mehr gelacht. War ein super geiles Erlebnis.

Biarbar\a79


Im ersten gemeinsamen Urlaub mit meinem Freund (wir waren ca.ein halbes Jahr zusammen) war auch eine gute Kollegin von uns mitdabei und wir schliefen alle drei im gleichen Zimmer, mein Freund und ich im Doppelbett, unsere Kollegin in einem Einzelbett wenige Meter neben uns.

Wir hatten zwar nicht Sex, haben aber heftig geknutscht und rumgemacht, selbstverständlich im Dunkeln! Ich glaube, unsere Reisebegleiterin hat überhaupt nichts mitbekommen, weil sie entweder schnell eingeschlafen ist oder meist den Walkman auf den Ohren hatte!

Ansonsten bin ich der Meinung, dass man, wenn noch Feunde/Kollegen im gleichen Zimmer schlafen, rücksicht nehmen sollte und nicht hemmungslosen Sex haben sollte!

Es gibt sicherlich Menschen, die sich nicht daran stören, wenn ein Pärchen sich dem Liebesspiel hingibt, aber es gibt eben auch solche, die das abstossend, peinlich ect.. finden und Sex muss man nicht mit seinen Kollegen/Freunden teilen, das ist was intimes!

Was anderes ist es natürlich, wenn man seperate Zimmer

hat!

Obwohl es noch ein weilchen dauert, frage ich mich, wie das im Sommer rauskommt, da fahre ich nämlich wieder mit meinem Freund in Urlaub, eine Woche lang und wir haben diesmal 4 Begleiterinnen dabei!

s%abri?na


und ihr alle 6 im selben Zimmer?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH