» »

Wo fängt Fremdgehen an

PShilLoloxgus


Kürzlich habe ich diesbezüglich einen schönen Satz gelesen:

Flirten hört dort auf, wo man sich anfassen muss!

M|e_^llxi


Wie wahr, wie wahr. :)z

aqnn.Sk+athri*n.21


wo fremdgehen anfängt?!

das ist leicht zu beantworten...wenn man sich fragt wo liebe anfängt! ein kuss bedeutet in einer beziehung sehr viel - ausdruck von liebe, zärtlichkeit, vertrauen, zusammengehörigkeit.

na also wo fängt fremdgehen wohl an??!

küssen, angrabschen, rummachen bis hin zum sex....

dies ist das was man sich zu zweit teilt in einer beziehung...ein zeichen von liebe...

und selbst der gedanke an eine andere frau während man mit der partnerin schläft...würde schon in richtung lüge und betrug gehen....wer liebt, der liebt den menschen der vor einem liegt....sex ist auch ein ausdruck von liebe....

schade nur das in unserer heutigen welt solche werte und normen zum großen teil abhanden gekommen sind.... traurig aber wahr, jeder zweite mann geht fremd....

A/doni1s82


Danach die 2 jahre nur noch alle 3-4 Wochen da sie leider aus Beruflichen Gründen umzeihen musste... Naja das ist jetzt 2 Jahre gut gegangen.

Ob es noch Sinn macht? Ist die Beziehung zu Ihr eine Bereicherung oder eine Last in deinem Leben ??? DAS ist die ANTWORT auf deine Frage!

L.uluaxbii


Für mich fängt Fremdgehn schon beim Fremdknutschen an.

Ist zwar noch nicht so schlimm wie Sex aber es ist trotzdem etwas was nur mir zustehen sollte.

Unter Frauen finde ich Zungenküsse auch nicht schlimm (darauf stehn dir Männer ja eher als dass sie es als fremdgehen sehen) aber bei Männern würde ich mir ersthaft Sorgen macht ;-)

Kino gehen oder Essen gehen finde ich auch nicht so toll und würde mich fragen wieso möchte er alleine mit ihr ins Kino oder Essen gehen?

Flirten ist in meinen Augen auch okay solange man es nicht provokativ vor den Augen des Partners übertreibt!

tPeufvlis_ch8x6


Fremdgehen?

Hm, das fängt da an, wo ich mich betrogen und hintergangen fühle.

Die Beziehung würde sich zwischen ihm und mir schon dann ändern, wenn er mit einer flirtet und dabei ernste absichten hat. Ob es nun zu mehr kommt oder nicht ist ne andere sache.

Oder er fummelt einer anderen Frau am Hintern rum. Also bei mir gehören diese für andere "Kleinigkeiten" auch dazu! Das kann man sehen wie man will. Ich hab mich mit meinem Freund nicht abgesprochen, "wir sind uns in unserer Beziehung treu" blabla

sondern jeder weiss vom anderen, dass er den anderen mag, und gegen keinen anderen eintauschen möchte.

Wenn einer fremdgehen muss, um das zu haben, was er bei seinem freund/freundin nicht bekommt, dann ist für mich die Beziehung auch nicht mehr von Bedeutung!

*:)

B}ell&aSw1axn


Ich finde das muss jeder selbst wissen. Meine Beste Freundin schläft manchmal mit ihrem Ex, obwohl sie ihren Freund wirklich liebt. Sie versteht nicht, wieso man nicht seinen Spaß haben darf, solange man seinen Freund liebt. Für sie hat der Sex mit ihrem ex nichts mit Liebe zu tun.

Ich bin auch verliebt. Und ich seh gar keine anderen Jungs mehr. Als wären sie alle...ja, kA. So wie Mädchen halt. Was soll ich mit wem anders wenn ich verliebt bin?! Ich versteh das gar nicht. Ich hoffe, das sieht er auch so =) und wenn nicht ... naja, dann eben nicht. ich will nur seine Stellung dazu früher oder später erfahren ^^

gHu/it2ar_"herxo


intensives wiederholtes(!) küssen. da reicht auch schon n 2. mal.. dann brauch er mir nich mehr unter kommen

s6eYcrMetco`mbinahtxioxn


irgendwie bin ich der Meinung:

Fremdgehen fängt da an, wenn das schlechte Gewissen ansetzt...

kralaHuexr


@ secretcombination:

... ziemlich gewagte These. Setzt ja voraus, dass ein "schlechtes Gewissen" überhaupt einsetzt ...

s9ecrUetcombinWatxion


ich weiß gewagt...

ist auch ein bisschen kompliziert zu erklären, da sowas auf den "Typ" ankommt...

außerdem kann man schlecht sagen bei nem Kuss fängts an... denn da gibts zu viele Gefühlsarten.

Ach frag mich nicht. ;-D

Oder anders, wenn ich da wüsste der Partner ist Gefühlsmäßig bei ner Anderen, ist das ja auch schon "fremdgehen". Ein Kuss hingegen kann je nach Situation nicht wirklich als Fremdgehen angesehen werden.

so meinte ich das

tVoZnxg


Fremdgehen fängt da an, wenn das schlechte Gewissen ansetzt...

hmmm - ob das der gehörnte Partner auch so sieht :=o :-/ ?

soecre7tco/mbi{natioxn


alles subjektiv mein lieber tong... ich rede nur von meiner bescheidenen Meinung

VVollweeibx37


Das ist doch ganz einfach:

In einer guten Beziehung sollte es einen Konsens zwischen beiden Partnern geben, was erlaubt ist und was nicht. Manche Paare setzen die Grenze sehr eng, manche sehr locker.

Und Fremdgehen ist alles, was die mit meinem Partner individuell für uns als Paar vereinbarte Grenze überschreitet!!!

Niord"i3x9


jeder zweite mann geht fremd

ann.kathrin.21

nur mal kurz darauf hinweisen möchte,

hier gibt es noch einen thread,

und da ist jede 2. frau :)z ;-) ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH