» »

Frauen, die nicht blasen, überhaupt gut als Freundin?

D5eep 3Soul


Da meine Beziehungen alle Liebe als Grundlage hatten/haben käme ich nie auf die Idee mich von meiner Geliebten zu trennen nur weil sie keinen Oralverkehr wolle... Bin ja nicht komplett verblödet...

nichts für ungut...

DJade?Swxarn


hm ... ich mach mal wieder einen auf liberal.

Also ich glaub, mir würde Blasen erheblich fehlen. Das wäre kein Grund ne Beziehung beenden ,wenn sie ansonsten wirklich gut läuft. Aber ich kann mich täuschen: meistens geht das "ich-blase-nicht" mit anderen Wesenszügen einher, die einer Beziehung und dem Sex sowieso sehr abträglich sind.

Oder anders ausgedrückt: Es ist kein Muss, aber ich würde auch nicht gerne darauf verzichten.

Z.wergtYerrworristxin


Nunja....

also, ICH würde ungern aufs Blasen verzichten aber das ist ja was anderes...

Wenn jemand etwas, dass er sehr gern genießt und sich wirklich wünscht so gar nicht bekommt weiß ich nicht, ob es in einer Beziehung nicht zumindest Dauerhaft zu Unstimmigkeiten, wenigstens im Bett, führt....

Wenn im Bett Unstimmigkeiten auftauchen die tatsächlich sehr präsent sind, wo es also nicht um eine nicht ausgelebte Phantasie geht sondern um etwas, das für einen von beiden dazugehört, fürchte ich ist der Schritt zu Disharmonie in der Beziehung nicht so groß....

LG

Zwergi

I"sa belxl


Extremspätzünder

Naja, leiden nicht unbedingt, aber es ist schon wahr... Und es ist echt unglaublich, wie sehr eine Frau auf die paar Tropfen scharf sein kann...

Ja.....scharf aus dem Grund, weil uns Frauen immer eingebleut wird (ob von Medien oder Männergesprächen oder, oder, oder...), dass es für einen Mann das Wichtigste sei "zu kommen".

Wir Frauen müssen auch erst mal verstehen/erkennen (lernen), dass es Euch vielleicht ähnlich geht wie uns: "Der Weg ist auch das Ziel".... ;-)

4<0-bä7rle-x40


hallo isabell,

mancher weg ist weit und sollte doch gegangen werden.

aber ich muss dem zwergchen recht gegen, wenn es in sexueller hinsicht unstimmigkeiten gibt ist der weg zum fremdgehen nicht weit. Ich (und ich rede nur von mir) stehe nicht unbedingt aufs blasen und bin da auch nicht böse wenn sie es nicht macht aber ich z.b. möchte meine frau gerne rasieren, doch sie weigert sich standhaft dagegen. was ist die folge davon, ich hab mir eine andere gesucht die das gerne hat. Was daraus wird weiß ich noch nicht.

C{hillyagirxl


hmm...

ich hab ja echt nie geahnt, dass blasen so wichtig is für männer :-/

svimon^80


ich persönlich finde es lächerlich, eine beziehung in erster linie über sex zu definieren... aber muss jeder selbst wissen...

Lrach"zasxa


Ich liebe es meinen Freund einen zu Blasen. LECKER!! Ohne dem könnte ich nicht mehr leben.

AWckeHrdeBsigxner


Haha das ist eine der lustigsten Fragestellung die ich je gelesen habe....

Fragt ihr die Frauen bläst ?? Nein?oh dann bistz du aber nicht die passende für mich??

Achtung das war sehrrr ironisch gemeint..

S8tarxt


casanova, ist dir manchmal auch so langweilig wie mir?

SAega6x6


@caipii

wenn's nach mir ginge, lieber auf Analverkehr verzichten als auf's Blasen :-)

LG

Sega

nYortyhstar


seien wir doch mal ganz ehrlich.

oralverkehr ist was total normales genauso wie kuesen.

wenn mir ne frau sagt oralverkehr sei pfui oder igitt. dann muss sie dran arbeiten zum psychater gehen oder so. ansonsten wuerde ich mit ihr schluss machen. weil das einfach was ganz normales ist.

wenn ich ne frau begehrenswert finde dann will ich sie kuessen und zwar am ganzen koerper. und sie mich auch.

natursekt und kaviar genauso wie bondage oder sonstwas ist ausgefallener .. sowas kann man nicht erwarten aber das eine sexualpartner oralverkehr ablehnt ist fuer mich absolut nicht zu akzeptieren.

die leute die das nicth moegen haben nen knacks ist doch genau wie kuessen. wer kuessen nicht mag hat sie doch auch nicth mehr alle. ist genau wie jemand der keinen sex mag.

leben ohne oralverkehr ist wie leben ohne kuessen und ohne sex.

so einfach ist das fuer mich.

das ist sozusagen standard programm was dann als kuer oben drauf kommt muss jedes paar selber wissen urin und kaviar sind nicht meine baustelle. aber wenn eine frau auf urin steht und der mann nicht kann ich auch verstehen wenn sie mit ihm schluss macht...

ist halt so.

I$saLbell


wenn mir ne frau sagt oralverkehr sei pfui oder igitt. dann muss sie dran arbeiten zum psychater gehen oder so......(...).......

die leute die das nitch moegen haben nen knacks ist doch genau wie kuessen. wer kuessen nicht mag hat sie doch auch nitch mehr alle. ......ansonsten wuerde ich mit ihr schluss machen.

Wenn sie nicht von selbst schon gegangen ist, kann sie dann ja nur von Glück reden..... ;-D ;-D

Im Ernst:

Meinst Du nicht, Du lehnst Dich ein wenig weit aus dem Fenster mit Sprüchen wie "Psychiater" und "hat sie doch nicht mehr alle"??

Jeder Mensch mag etwas anderes. Jeder hat seine Gründe warum er etwas nicht mag.

Versuche mal ein bischen einfühlsamer zu sein - vielleicht klappt's dann auch mal mit einer ohne das Du gleich Schluß machen mußt (oder sie gleich geht).

Liebe Grüße

M)elexte


northstar

seien wir doch mal ganz ehrlich.

aber nichts lieber als das.. ;-D ;-D ein mann, der mir mit sowas wie "standardprogramm" kommt, dem würde ich sagen, dass er sich einen roboter kaufen soll. es gibt so viele möglichkeit, dass sich zwei ja wohl genug finden, dass sie gemeinsam genießen können.. daraus ein programm zu machen, würd für mich bedeuten, dass das hobby des mannes wohl sex ist und wohl auch für nichts andres zu gebrauchen...er soll aber nicht nur über sex nachgedacht haben, sondern sein hirn auch für das studium andere dinge benutzt haben. gerade für sex ist denken nämlich eher hinderlich. für ne affäre ist so einer ja schön und gut, aber wenn ich ne beziehung will, dann wär mir das zu eintönig und zu leidenschaftslos. ob so einer zum psychiater geht oder nicht, das ist seine sache, aber dass so einer nen knacks hat, das ist wiederum für mich klar.

n orth6star


melete und isabell... ihr passt echt genau ins raster der komischen frauen die hier im forum immer meine worte verdrehen...

ich soll nen knacks haben? nicht einfuehlsam sein?

oder solche sprueche hier:


Versuche mal ein bischen einfühlsamer zu sein - vielleicht klappt's dann auch mal mit einer ohne das Du gleich Schluß machen mußt (oder sie gleich geht).


meinst du das ernst? dann tust du mir leid. ich meine wer sagt denn das die frauen gehen? 1. wurde ich noch nie von ner frau verlassen. was aber nichts heissen muss. 2. will ich doch gar nicht das es mit ner frau klappt die nicht blaest. 3. habe ich meine beziehungen ueberhaupt nicht wegen sex beendet. denn frauen die nicht blasen wollten habe ich zum glueck noch nie kennengelernt.

also warum unterstellt ihr mir so unsinnige sachen?

und ihr kennt mich ueberhaupt nicht. ich bin super einfuehlsam. lest mal meine anderen beitraege zum thema liebe.

ich glaub echt manchmal ich spinne hier wenn ich so ein bullshit lese.

ich schreibe hier was und nur weil ihr irgendwelche probleme mit euch selber habt oder damit meine worte zu vertstehen unterstellt ihr mir bloedsinnige sachen und greift mich an. eigentlich muesste ich auf sowas gar nicht eingehen. aber vielleicht denkt ihr mal drueber nach und es geht euch ein licht auf. ich meine mal ehrlich . hoert doch mal auf euch jetzt gleich wieder zu verteidigen und in die angriffsposition ueberzugehen. denkt einfach mal drueber nach was ich geschrieben habe und wie haltlos eure behauptungen sind.

damit ihr es versteht erklaer ichs euch noch mal.

wenn jemand nicht blaest oder leckt weil er/sie es eklig findet so finde ich, dass das nicth normal ist. genauso wie es nicht normal ist wenn jemand einen waschzwang oder spielsucht hat oder so.

oder wenn jemand sagen wuerde kuessen sei eklig.

in so einem fall also blasen eklig finden oder waschzwang etc. wuerde ich der frau raten eine therapie zu machen und wenn sie das macht ist es ja ok. aber wenn sie das ablehnt dann kann ich mir eine beziehung nicht vorstellen genau wie mit ner spielsuechtigen die nicht versucht davon loszukommen.

noch mal fuer alle die frauen die das jetzt lesen (die wahrscheinlich selber nicht blasen und sich wieder angegriffen fuehlen)

ich verlange kein natursekt und kein kaviar also hoert auf mit den bloeden vergleichen. ich sage blasen und lecken ist genauso normal wie kuessen und wer das nicht mag ist nicht normal, basta.

wobei jemand der blasen und lecken eklig findet ja auch was dagegen machen kann. drueber reden, drueber nachdenken, therapie. ich meine mal ehrlich denkt einfach mal drueber nach.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH