» »

Haben Dicke Leute kleiner Penise?

IwjuVstasxkyou hat die Diskussion gestartet


Hi,

habe gestern nacht im Fernsehen son Interview von soner bbc reportage über die menschlichen geschlechtsorgane geshen mit nem Typen der damals dünn war dann 110 Kilo gewogen hat bei 1,75 m körpergröße und dann wieder 30 kilo abgenommen hat...

Soweit so gut: Dieser hat dann aber erzählt das er vor allem abgenommen hat damit sein Penis wieder länger wäre und sein Penis im errigiertem Zustand wieder Stehen und nicht Hängen würde...

Und das war jetzt kein Spaß von ihm er meinte das tot ernst! Er sagte das er seit dem er dick war einen 5cm kleineren Penis hatte da sich um den Penis so "dick" geworden is das der hintere Teil des Penis quasie im Speck verschwunden ist!

Jetzt meine Frage: Ist das generell bei Dicken so? Ich habe das Glück das ich dünn bin aber mich würde echt interessieren ob dicke Leute durchwegs kleiner Penise haben und Probleme mit dem "Stehen" des Gliedes haben?

Haut mal in die Tasten,

Maximilian

Antworten
m{arie1/2x3


Ich kann Dir da auch keine wirkliche Antwort drauf geben. Aber ich bin häufig in der Sauna und habe da glaube ich noch nie einen dicken Mann mit grossem Penis gesehen. Das kann natürlich auch Zufall gewesen sein.

T-ixne


Jein

Der Penis ist nicht wirklich kürzer, aber da er ja zu Teil im Bauchspeck verschwindet, ist das Stückchen, das dann noch rausguckt, logischerweise kürzer. *:)

o=OEnebrYg/yOo


das hieße ja dann quasi, dass so richtig dicke männer gar kein penis mehr haben :-p

ndaiehephh


Ist tatsächlich so.

Je übergewichtiger, desto kleiner erscheint der Penis... umso interessanter für die Frau, die wenn das ganze kombiniert mit einem Blutpenis ist.... einen ganz schönen schreck haben kann, wenn das kleine Teil von 3cm plötzlich 18cm groß ist.

Einfach mal das Fett zurückdrücken ;-) Passiert beim Sex ganz automatisch ;-)

Ich wog mal 15kg mehr, ich weiß das. Ist aber nur ein visuelles problem... naja und ab einem bestimmten Gewicht auch eines der eingeschränkten Technik sowie der Fitness...

Wer keine Treppe mehr hochkommt ohne zu prusten, wird auch im bett nicht lange halten.

Das war für mich viel eher das Problem, als der visuell kleinere Pimmel :D

rui?ly


ich war diese woche in der Sauna und da ist es auch so mit den dicken. Großer Bauch kleiner Penis.

nmiYppl"exr


ich denke mal, dass duch die spannung derhaut und zu viel masse einfach ein teil des penises nicht zum vorschein kommt ...

dKenyxo


lol

die unterhaltung ist einfach nur geil!!! die druck ich mir aus und häng die auf... das echt spitze. rofl :-D :)^

C@hriz[Zo4EveHr


Sehs am Eigenem LEIB

Ich bin 20 jahre und wog schon immer SEHR viel! zu guter letzt 135 kilo bei 170 cm körpergröße! und mein Penis hatte damals im unerrigiertem zustand höchstens 2 cm war mir immer dermasen peinlich! im Erigiertem Zustand waren es dann doch 6-7 cm ....

Danach hatte ich einen Schweren Verkehrsunfall und lag 4 wochen auf Intensivstation im Koma ! habe in der Zeit massig kilos verloren ... als ich wieder aus dem kkh drausen war nach knapp 3 monaten wpog ich nur noch 92 kilo und hatte komischerweise eine größe von 176cm ! Nicht nur da binn ich gewachsen! Plötzlich ist mein Penis schon im unerigiertem Zustand 9 cm und im Errigiertem knapp 17 cm ... Das war ein ganz schöner schock ... nach dem unfall das es plötzlich soviel war ! Desweirteren habe ich einen Mangel männlicher Sexualhormone bei mir festgestellt bekommen .. und im kkh massig Hormone bekommen ... Plötzzlich auch ein Bart :/ naja ... so far ChrizZ

n%ovVoX69


@ ChrizZ4Ever

Das sind aber ganz schon hohe Werte nach dem Koma. Kannst Du das irgendwie erklären?

sPadaxdo


na ist doch klar. wenn man so nen dicken bauch hat sieht man ja den pimpermann auch nicht so gut wie wenn man keinen bauch hat.da wird ja die "sicht" behindert und wenn der dann abgenommen hat so wird der bauch weniger und der pimpermann kommt eben zum vorschein

Apndy8x1


also ich hab mal gehört das der penis ja durch die männlichen hormone wächst, und da dicke menschen auch oft sehr viele weibliche hormone bilden (siehe brüste) wirken diese etwas dagegen, sprich das fett verhindert also den normalen wachstumsablauf und die entwicklung... also kommt es oft vor (nicht immer) das dickere menschen auch mal kleinere penisse haben können (im schnitt als...)

BeuUssWi-Bxär


**

Das sind aber ganz schon hohe Werte nach dem Koma.

Und ich dachte immer, nach dem Komma stehen die kleinen Werte!

:-p

wnahxr


dann ist abnehemen angesagt!

--> nimmt der penis auch an maße ab, wenn ich dicker werde?

- wenn ja, haben dann Äthiopier alle einen 40 cm Schwanz?

- wenn nein, nehm ich ab jetzt immer 30 kilo zu, dann wieder 30 Kilo ab, und das Jahr für Jahr, dann hab ich mit 60 einen längeren Schwanz als mein Körper lang ist.

--> dann kann ich mich wenigstens am Rücken kratzen, wenn es mich juckt. ;-D

M3anuexla75


@ CrizZ4Ever

Ich kann mir das jetzt nicht verkneifen - sei mir also nicht böse:

Bist Du sicher, wieder aus dem Koma aufgewacht zu sein?

Nehmen wir mal an, ein Teil der 135 Kilo hätte stark auf Deine Wirbelsäule gedrückt, dass sie Dich auf 1,70 m zusammengestaucht hätte. Wäre medizinisch schon denkbar. Dann macht das aber keine 6 cm aus. Es sei denn, Du befandest Dich zu diesem Zeitpunkt noch in der Wachstumsphase. Dann könnte es vielleicht hinkommen.

Der Mangel an Sexualhormonen kann auch auf Dein Übergewicht zurückzuführen sein. Soviel ich weiß, hemmt Körperfett die Hormonproduktion und Hormonmangel fördert wiederum Fettleibigkeit.

Die Ausbildung der Geschlechtsorgane ist teils genetisch bedingt, teils aber vom Hormonstatus abhängig. Es kann schon sein, dass Dein Penis dadurch etwas gewachsen ist. Nur an das Ausmaß des Wachstums, wie Du es beschrieben hast, will ich nicht so recht glauben. Haste bissel übertrieben, stimmt's? ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH