» »

Was erwartet eine Frau von einer Fickbeziehung

A>lteUnbuXergexr


es muss knistern durch und durch, die Funken sprühen bei Gesprächen, Telefonaten und Mails, und bei jedem Date

...genau DAS isses.

N\ighStexr


Was erwartet eine Frau von einer Fickbeziehung

Meistens erwartet früher oder später einer von beiden mehr als das und damit wird es immer knifflig. Sowas im "gleichgewicht" zu halten ist wohl sehr schwierig bis unmöglich! Oft wird sich da wohl einer Illusion hingegeben. GANZ ohne weitergehende Emotionalität auf irgendeiner Seite habe ich es persönlich noch nie erlebt.

P%oing


das war doch schon mal ganz aufschlussreich

Glaub auch, diese nette, verständnisvolle, zuhörenkönnende, wasserkastenhochtragende Art sollte ich mal ablegen.

Wenn ihr alle so schön antwortet sollt Ihr natürlich auch ein Feedback bekommen (jetzt bin ich schon wieder so scheiße nett – aber egal)

Lilablassblau: ja kann sein

Cyberspacy: Adresse her 

Marsi: Ich glaub ne Frau für ne Hauptbeziehung würde ich schnell finden. Aber der "Mechanismus" scheint gleich zu sein.

Knilch: kann sein. Ich werde es nie erfahren

Graine, erste Antwort: aber ob ich gut ficken, müssen die Frauen ja erstmal ausprobieren. Daran kann es auch nicht liegen. Hinzukommend waren die frauen mit denen ich gefickt habe ziemlich sicher zufrieden. Da bin ich ganz sicher.

trahsman: ich glaub auch.

Hexenkuss: versteh was Du meinst. Wär cool, wenn Du nochmal näher beschreiben würdest was knistert. Gerade per Email. Was wäre eine knisternde Textpassage?

Nighter: so weit gilt es ja erstmal zu kommen.

E]yelZeen-_neumvmer1.2


Zitat

1.Fragen an die Frauen: Was würdet ihr von einem Nebenherverhältnis erwarten (sofern ihr denn eins wollt) und was würdet Ihr sagen, wenn euch der Typ nicht gefällt? die Wahrheit?

nun bei solchen verhealtnissen verlange ich offenheit und ehrlichkeit. Daher wuerd ich einfach sagen dass er nicht mein typ ist. Und wenn man nicht feuchtgenug ist kann man wohl schlecht sex haben koennen.

Wenn ihm was passt oder nicht soll er das offen sagen ist ja nicht nur in richtigen beziehungen so sondern auch ein wichtiger bestandteil fuer ein richtiges sexualleben.

Wichtig ist auch dass der person mir nicht nur von der aeusserlichkeiten her gefeallt sondern mir auch sympathisch ist obwohl es nicht immer der fall ist. aber naja man will ja nur ficken da sollte man seine ansprueche nicht zu hoch setzen...

Experimentierfreudig und kreativ sind die weiteren wichtigen erwartungen die ich mir mache wenn ich nen "nebenverhealtnis" habe. Zwar ist es bei mir nicht immer so utopisch dennoch muss ich mich mit das was ich habe zufriedengeben. Diese sind zwar idealvorstellungen einer richtig perfekten fickbeziehung, treten aber seltener auf. Hier passt der Spruch es ist zu perfekt um wahr zu sein.

Wenn man schon nicht in einer beziehung ist kann man doch wenigstens seine sexualitaet ausleben koennen!

lg

CIa lacir!yxa


aber naja man will ja nur ficken da sollte man seine ansprueche nicht zu hoch setzen...

???

Grainne

Pboinxg


@ Grainne:

sie hat halt keine hohen Ansprüche an so Eigenschaften wie "Zuverlässigkeit" "kann er meine Kinder ernähren" und so, was man halt an einen pot. Hauptpartner hat - denk ich mal

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH