» »

Frauenarztbesuch: Die Gefühle der Frau und ihres Partners

SIte;rnen3kxind


die bilden sich doch jede Scheiße ein,wenn sie billige pornos gucken

F"roscKh1x969


@Steuer

Und dass in der unteren Gegend nunmal viele Reizpunkte sind brauch ich Dir hoffentlich nicht erklären.

Du hast wirklich keine Ahnung, wie Frauen "funktionieren", oder? %-| Wenn du Sex rein mechanisch siehst, tust du mir leid.

MsantTiUs


@ Steuer

Wie im Titel bereits erwähnt stelle ich diese provokante Frage.

Wenn eine Frau z.B. Orgasmusprobleme hat und diese mit dem

Arzt bespricht, können dann nicht in einem Partner die Gedanken

kommen, der Arzt "testet" die Frau, ob sie fähig ist einen Orgasmus zu bekommen. (z.b. durch Reiben am Kitzler/durch

Reiben des G-Punktes etc.)

Es geht in Ordnung, wenn du solche, äh, ungewöhnlichen Phantasien hast. Es ist aber gar nicht ok, wenn du einen ganzen Berufsstand durch den Schmutz ziehst und (d)einer Frau unterstellst, sie könne rein mechanisch von einem Arzt zum Orgasmus gebracht werden.

Schließlich tut das bohren weh, während Du eigentlich

ja sanft untersucht wirst. Und dass in der unteren Gegend

nunmal viele Reizpunkte sind brauch ich Dir hoffentlich nicht erklären.

Stell' dir vor, du bekommst bei der Urologin ein kaltes Metallding in den Arsch geschoben. Glaubst du, du wirst davon sexuell erregt oder bekommst davon einen Prostataorgasmus?

@ lady mango

Du hast wohl zuviele Pornos gekuckt??! Ein Orgasmusproblem (wo lieber Steuer wird doch gleich nochmal ein Orgasmus "ausgeschüttet"?) klärt ein Psychologe (Stichwort "sich fallen lassen" usw.) und kein FA.

;-D

Obwohl - ich habe tatsächlich einen FA, der auch die Psyche miteinbezieht und der - natürlich nur auf Wunsch - auch über sexuelle Probleme sprechen würde. Er hat zB "Merkzettel" zum Mitnehmen, wo Wissenswertes zu bestimmten Themen (Verhütung, Sexualität,...) zusammengefasst ist. Abgesehen davon, bestimmte gynäkologische Probleme betreffen auch die Sexualität.

g!oldien-tdrexam


Mantis

Vorsicht- wer weiß, was der mit dir anstellen würde, wenn du diese Beratung mal in Anspruch nehmen würdest! ;-D

MIant.is


@ golden-dream

Allein der Gedanke daran macht mich feucht ;-D

CjookinMg-Woxody


Da höre ich ja jetzt einige Männer schon

"Und Du gehst mir nicht mehr alleine zum Frauenarzt!" ;-)

S3omm4erfexe04


oh man...

...seid ihr mit dem leidigen thema denn immer noch nicht durch...?

steuer, du kannst doch nicht mehr richtig ticken...ich glaube, du verwechselst da frauen mit männer! die sind so unglaublich leicht geil zu machen, dass es schon fast beängstigend ist. und genau da liegt dein und FROMEUROPES problem. weil ihr sofort geil werdet, muss das bei uns frauen natürlich genauso sein. tztztztztz

muss mich lady mango anschliessen...zuviele schlechte pornos verderben den charakter ;-D

S)tefxfi. 83


Nicht nur, dass From Europe mit dem Thread nicht durch ist, er macht dauernd neue zu dem Thema auf. Warum eigentlich? Er lässt sich doch sowieso nichts sagen von Frauen, die es ja eigentlich wissen müssten.

FRrom fEuurope


Frauen und Männer: unterschiedliche Sexualität

Um jetzt eine wohl längst bekannte Wahrheit zu nennen:

Ich glaube auch, dass Männer und Frauen wohl grundsätzlich ein sehr unterschiedliches Verhältnis zur Sexualität und zur Definition von "Sexuellem" haben.

Für Männer ist das "Physische" zumindest symbolisch wohl das Wichtigste, für Frauen spielt wohl "Mentales" die Hauptrolle. D.h. auch wenn ein Mann treu ist und Sex nur mit einer Partnerin (seiner festen Partnerin) haben möchte, spielt für ihn die Körperlichkeit als Symbol der Beziehung die vielleicht größte Rolle. Bei Frauen ist das anders.

Vielleicht könnten wir hiervon einen neuen Thread machen, für die die es interessiert :-)

S5tefpfi x83


Da hast du recht, das weiß aber jeder, dass Frauen und Männer unterschiedlich sind auch beim Sex. Dazu muss man keinen neuen Thread aufmachen.

FIrom Exurope


@Sorry, Steffi

Du hast deinen letzten Beitrag grad ne Minute vor meinem gepostet, und jetzt kriegst Du evtl. die Krise, weil ich tatsächlich schon wieder von einem neuen Thread rede. Sorry.... :-(

SBteff3i x83


Es wäre ja ein Thread zu einem anderen Thema. Da kannst du so viele aufmachen wie du willst, nur zum gleichen Thema würde es nicht so viel Sinn machen.

KBl/exio


From Europe

Ich glaube auch, dass Männer und Frauen wohl grundsätzlich ein sehr unterschiedliches Verhältnis zur Sexualität und zur Definition von "Sexuellem" haben.

In welchem Zusammenhang steht die sexuelle Einstellung von Männern mit der Einstellung von Frauen, im Speziellen Deiner Frau zur FA-Untersuchung ???

S3tef&fi 83


In gar keinem. Ich glaub ihn nervt das Thema auch schon und wollte mal ein neues anschneiden.

DKon[atIello


Gefühle des Partners bei Frauenarztbesuch der Partnerin

Zum Forum [[http://www.med1.de/Forum/Sexualitaet/127362]]

Ich meine, das Thema ist noch nicht durch, wenn man/frau auf einer etwas tieferen Ebene darauf einsteigt.

Unser Körper ist nämlich in vielerlei Hinsicht von einer sehr tiegehenden Symbolik geprägt. Deshalb ist auch die Untersuchung beim Frauenarzt überhaupt nicht 'genauso' wie etwa beim Zahnarzt.

Meine Gefühle hierzu sind unterschiedlich in dreierlei Richtungen:

1. Verärgerung darüber, daß meine Frau an intimen Stellen von einem anderen Mann berührt wurde, ohne sich dagegen wehren zu können.

2. Neid darauf, daß ich selbst nicht eine solche 'Macht' über Frauen ausüben kann.

2. Geilheit bei der Vorstellung, ich selbst könnte gut gebaute Frauen ausgiebig und gründlich intim betrachten und berühren.

Donatello

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH