» »

Frauenarztbesuch: Die Gefühle der Frau und ihres Partners

CylaudUsixa


Also suchen wir willige Gynos...

NUighxter


Das wäre sicher noch ne Marktlücke! Therapiezentrum für hysterische Frauen!

Mit Verlaub, wenn ich mal das ernste daran rausziehen würde: dann würde das wenn überhaupt noch am ehensten funktionieren wenn Frauen die Therapieleiter wären.

Fremde Männer als professionell therapeutische Orgasmusbringer für Frauen, die ein problem mit sich und ihrem Körper und ihrer Sexualität haben? Die im Kopf schon blockiert sind? *rofl*

CblauIdsia


also ich wär bei einer Frau blockiert, tut mir Leid...

N[ightexr


oooch, das muss Dir nicht leid tun! ;-D

S<teffix 83


Mensch Claudsia, jetzt geht das wieder los. Sieh doch bitte endlich ein, dass an deine heilige Vagina nur Frauen dürfen! ;-)

C6lauydshixa


An meine Vagina lass ich keine Frauen. ich hätte angst, dass eine Frauenärtin lesbisch wäre und plötzlich voll geil auf mich und mich vielleicht unsittlich berühren würde oder sonstiges...

Npightexr


In einem anderen Thread hier habe ich gelsen, dass es für Männer eigentlich keinen Grund gibt eifersüchtig zu sein, wenn die Partneririn mit einer anderen Frau Sex hat ... und von den meisten Frauen UND Männer würde diese Meinung geteilt!!! (ich hätte DAMIT schon ein Problem)

So, denn nun bin ich vollends verwirrt:

Es ist vermeintlich ok, wenn die Partnerin Sex mit einer anderen Fra hat, aber es gibt Grund zur Eifersucht, wenn die Partnerin sich in öffentlicher, steriler Atmosphäre von einem Arzt untersuchen lässt?? ??

*Nixmehrraff*

CWlauKdsia


Vielleicht waren das andere Männer, die das geschrieben haben?

N]i%ghtexr


sicher .. aber die Mehrheit der Männer dort sieht darin einer eher vernachlässigbares "problem" und im Frauenarzt-Faden habe ich den Eindruck dass die Mehrheit der Männer ein Problem mit dem Gynäkologen der partnerin hat. Ich schließe nicht aus,dass es da eine Schnittmenge gibt!

S8teffix 83


Da bin ich jetzt aber auch verwirrt.

CKooki(ng-cWBooid.y


Zur Behandlung der weiblichen "Hysterie"

[[http://www.sabasin.com/sabasin/lexikon/texte.php?mid=9 Vibrator 1]]

[url=" [[http://www.sexclusivitaeten.de/herstory/texte/vibs.html]]"]Vibrator 2[url]

dzielSavnfte


Also mir war dieser junge Mann persönlich nicht bekannt, aber im Chat kannten sie ihn real recht gut (gibt diverse Lokale, wo man sich regelmäßig trifft). Medizin studiert er, das war bekannt, aber wie genau er in den Bereich der Gynäkologie vorgedrungen war, kann ich nicht beurteilen.

Aber ich fand es nachvollziehbar glaubwürdig und dass Männer erst mal eine andere Sicht der Dinge bekommen, wenn sie wirklich aus medizinischer Sicht eine Vagina sehen ;-D

CRookSing-iWoody


2. Link noch mal "sauber" |-o

[[http://www.sexclusivitaeten.de/herstory/texte/vibs.html Vibrator 2]]

F1rosmch[196x9


@ golden-dream

Die Urologin ist doch überhaupt nur deshalb Urologin geworden, weil sie schwanzgeil ist!

Stimmt, welchen Grund könnte es auch sonst dafür geben. ;-D

@From Europe

In den USA gehen laut einer neuen Statistik (auf Wunsch suche ich die URL raus) junge Mädchen/Frauen unter 30 mehrheitlich zu weiblichen Gynäkologen. Der neue Trend dort ist, dass man sich die Möse nicht von fremden Männern anpacken lässt

Die USA als leuchtendes Vorbild? HAHAHA

@Nighter

wenn ich eine Muschi sehe, werde ich nicht automatisch "scharf", situationsabhängig noch nicht mal automatisch bei der Muschi meiner Freundin, wenn die Situation nicht danach ist!

:)^

Crook#ing-}Woody


...im Frauenarzt-Faden habe ich den Eindruck dass die Mehrheit der Männer ein Problem mit dem Gynäkologen der partnerin hat

??? Sind doch eigentlich nur drei: From Europe, Donatello und dreas. Andere haben mal kurz reingeschaut, den Kopf über die "Spinner" geschüttelt und sind wieder gegangen. Also mehrheitsfähig erscheint mit das überhaupt nicht.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH