» »

Anfängerin

N?ina*TT hat die Diskussion gestartet


ich bin ziemlich neu was sex angeht und nun habe ich ein paar fragen, ich hoffe ihr könnt mir helfen:

1. stöhnt ihr beim sex? macht ihr es extra oder "sprudelt" es aus euch heraus?

2. redet ihr viel mit eurem partner über sex? mein freund vermeidet es immer und daher habe ich irgendwie angst das thema anzusprechen.

3. wenn ihr es häufiger hintereinander macht, habt ihr mädels dann auch das gefühl wund zu sein? was kann ich dagegen machen?

4. findet ihr jungs es schlimm oder gar eklig mit dem mädchen zu schlafen, wenn sie ihre tage hat?

das sind die fragen die mir so einfallen, da kommen bestimmt noch ganz viele dazu

danke schonmal

Antworten
d<er> vom yMarxs


Hallo Du Sexanfängerin ;-)

Zu 1.

Naja wenns die Frau gut macht, dann kommts einfach, das ist genauso wenn ich im Fitness im 4 Satz bin, kaum Kraft hab, da muß ich auch ab und zu "stöhnen" gg Nur beim Sex stöhnt man ab und zu vor Geilheit ;-)

Zu 2.

Ich red gern über Sex immer und überall. Nur paar bestimmte Sachen die n wenig zu Krass behalt ich für mich bis ich die richtige Partnerin hab g

Zu 3.

Nicht zutreffend, da ich n Mann bin.

Zu 4.

Ach wenn sie ihre Tag hat, kann man trotzdem Sex haben, dennoch geil oder man hat halt mal nur AV... YEAH ;-)

hoffe das hilft

NEinaGTT


danke.....naja werde dann wohl fleißig weiter üben müssen.....

d`er Svom wMars


Viel Spaß auch dabei ;-) und berichte uns doch von Deinen Erfolgen

LEiqui<d Fluxid


Mal ein paar Antworten für dich:

1. Ich stöhne fast nie, nur manchmal ein leichter Stöhner, aber das kann man ja nicht in die Richtung werten, weil das kommt ja auch jedem irgendwie raus ;-)

2. Ich rede im Allgemeinen selten über Sex. Mit dem Partner dann schon eher, aber normal würde ich das Thema von mir aus eher nicht anschneiden.

3. Das "Gefühl" haben auch die männlichen Teilnehmer und das ist nicht nur ein Gefühl, das ist tatsächlich so ;-) Kannst ne recht einfache Sache dagegen machen. Für weniger Reibung sorgen, ob man es jetzt ganz sein lässt, für mehr Feutigkeit sorgt, oder sonst was sei dann dir überlassen.

4. Ach was, ich habe den Sex ja nich ihres Körpers wegen. Und wenns dann manchmal halt etwas... unangenehm werden kann, dann solls halt mal so sein.

NjinaTxT


danke das ihr antwortet, ja werde dann berichten...

dann kommt hier gleich die nächste frage:

kennt ihr das auch dass ihr beim sex das gefühlt habt pinkeln zu müssen, klingt so doof, aber.....ist das nur einbildung oder hat das was mit der blase zu tun??

d9er voEm Mxars


Also ich eher nicht aber bei Frauen gibt es glaub ich? War da nicht was mit dem G Punkt ???

A;lt=enbueDrger


Ausnahmsweise...

...eine sinnvolle Umfrage!

1. Ja. Und bei uns macht es keiner "extra". Aber das ist von Mensch zu Mensch verschieden.

2. Wir reden offen und recht oft drüber. Aber da ich annehme, dass Du bzw. Ihr noch relativ jung seid, ist das kein Problem. Ich denk mal, da geht man noch nicht so offen damit um.

3. -

4. Naja, ich steh nicht drauf. Aber gibt ja noch andere Möglichkeiten... ;-D

lceonbefrger


@NinaTT

1 - Ja wir stöhnen, wir sind sogar insgesamt ziemlich laut.

2 - Ich rede viel über Sex

3 - Auch Männer können sich wundf****n. Das gieb sich mit der Zeit

4 - Ich schlafe mit meiner Partnerin auch wenn Sie Ihre Tage hat, da ist sie besonders geil, allerdings lecke ich sie dann nicht, bin doch nicht Dracula.

C/oKofpeGr xMuc


@NinaTT

1. Bin auch eher der leisere, meine Freundin auch. Es gibt aber auch hier krasse Ausnahmen. Keine Ahnung an was das liegt, aber so alle 2 Monate müssen es die Nachbarn ertragen.

2. Würde ich, aber meine Freundin hält das meist kürzer

3. Weisst du wie mein Schwanz schon rot geglüht hat? Warum soll das bei Frauen anders sein. Wenn man es aber öfter macht, gewöhnt sich der Körper schnell dran.

4. Stört mich eigentlich fast überhaupt nicht. Lecke meine Freundin auch (bleib halt etwas höher in der Kitzler-Gegend). Ich muss sagen, so eine Sauerei gab das bis jetzt nie. Mit der ganzen restlichen Flüssigkeit verdünnt bleibt da hell-rosa ;-) Ausserdem ist das mittlerweile so, dass ich mich von Körperflüssigkeit meiner Freundin nicht mehr ekle, wie wenn es meine eigene wäre. Wenn ich am Finger blute schleck ichs auch ab. Was soll das Käse.

Meine Freundin kommt teilweise extra an, wenn sie ihre Tage hat. Das lindert bei Ihr die Schmerzen ungemein. Kann also passieren, dass wir während ihrer Tage mehr sex haben als sonst.

Fazit: Wofür wurde eine Dusche erfunden?

NYinaxTT


echt cool dass ihr hier für mich postet...hoffe da kommen noch mehr informative beiträge!!!!!danke

mzeeOrman


1. stöhnt ihr beim sex? macht ihr es extra oder "sprudelt" es aus euch heraus?

wenns richtig gut ist, kann ich den elch in mir nicht mehr kontrollieren *röhr*

2. redet ihr viel mit eurem partner über sex?

täglich, wenns gerade keine anderen themen gibt

3. wenn ihr es häufiger hintereinander macht, habt ihr mädels dann auch das gefühl wund zu sein? was kann ich dagegen machen?

da hilft ein geschmeidiges gleitmittel

4. findet ihr jungs es schlimm oder gar eklig mit dem mädchen zu schlafen, wenn sie ihre tage hat?

nein, lediglich oralsex beschränkt sich dann auf die klitoris

E:xtr,emswpätzü)nder


1. stöhnt ihr beim sex? macht ihr es extra oder "sprudelt" es aus euch heraus?

Eher wenig bis gar nicht, extra ist lächerlich. Es geht um den Spaß an der Sache, nicht um ein gelungenes Schauspiel!

2. redet ihr viel mit eurem partner über sex? mein freund vermeidet es immer und daher habe ich irgendwie angst das thema anzusprechen. Viel, aber ehrlich gesagt am häufigsten per SMS, ICQ oder eMail. Mag aber daran liegen, daß wir uns eher selten sehen...

3. wenn ihr es häufiger hintereinander macht, habt ihr mädels dann auch das gefühl wund zu sein? was kann ich dagegen machen?

Ist mir aus Erzählungen bekannt. Als Mann kann ich dazu aber sagen: Nach wirklich heftigen Nächten tut mein Schw... auch manchmal ganz schön weh.

4. findet ihr jungs es schlimm oder gar eklig mit dem mädchen zu schlafen, wenn sie ihre tage hat? Nein. Wieso sollte ich?

Gruß,

RPyu :HoksZhi


1- Ich stöhne fast nur dann wenn ich komme, dann aber heftig. :-)

Wenn ich stöhne tue ich es nur wenn es aus mir so rausrutscht, es absichtlich zu tun würde ich nie machen und würde es auch niemanden raten, damit belüge ich ja meinen Partner.

2. Ich rede nicht so viel über sex. Ich hab irgendwie Hemmungen davor. ISt echt blöd, aber ich kann nichts dagegen tun :-( Für mich ist auch schwierig meiner Freundin zu sagen dass ich sie will, ich zeige es lieber mit Gesten oder Taten.

3. Hab davon aus Erzählungen davon gehört, kenne es aber auch als Mann.

4. Oral würde mich da stören, aber ansonsten ne stört mich nicht. Ich habe da eher Gefühl, dass meine Freundin da noch mehr Lust hast als sonst. Früher war meine Freundin dagegen während der Tage zu schlafen, weil sie sich dabei nicht wohlgefühlt habe, aber jetzt macht sie ganz gerne mit :-)

Sonderfrage:kennt ihr das auch dass ihr beim sex das gefühlt habt pinkeln zu müssen, klingt so doof, aber... ist das nur einbildung oder hat das was mit der blase zu tun??

Soviel ich weiss ist es bei meiner Freundin auch so. Die geht deswegen davor aufs Klo und danach auch nochmal aufs Klo. Ich als Mann kenne das nicht. Ich könnte mit einem Steifen sowieso nicht pinkeln.

Also ich helfe gerne. Wenn du noch was Wissen willst frag einfach

sJtre]iflixcht


Das deckt sich ja alles ziemlich, aber ich schreib auch noch mal:

1. Sie stöhnt die ganze Zeit über, und daran kann ich ganz gut ablesen, wie es für sie ist. Das kommt schon aus ihr raus, allerdings kann sie sich -wenn man niemanden stören will- zurückhalten, was ich etwas irritierend finde, weil ich dann das Gefühl habe, es sei schlechter als sonst. Ich keuche eigentlich nur für Anstrengung, stöhnen tu ich nur kurz vor und während dem Orgasmus. Da würd's aber auch echt Konzentration kosten, das zu unterdrücken... ;-)

2. Wir reden viel über Sex, sowohl was man noch so ausprobieren könnte, als auch fast jedes mal einige Zeit nachdem wir Sex hatten. Wir wollen eben rausfinden, was gut funktioniert und was nicht so, Erfahrungsaustausch eben. Liegt wohl daran, dass wir beide nicht sooo gehemmt sind darüber zu reden und es auch für uns beide die erste sexuelle Beziehung ist.

3. Ja, hatte meine Freundin zu Beginn häufiger und ich auch ein oder zwei mal ganz leicht. Kommt aber inzwischen nur noch selten vor, der Körper stellt sich wohl darauf ein; weniger Sex ist es jedenfalls nicht geworden.

4. Stört mich überhaupt nicht, finde es sogar interessant, weil es anders ist. Hab auch keine Probleme, dann im Klitoris-Bereich zu lecken, da ist sowieso nix. Nur die Sauerei, die man hinterher beseitigen muss, nervt.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH