» »

Was kann man sich alles so einführen

iYl-lnonxno


Arthur

Die hatte 'ne Klobürste drin

Wie rum ??? ??? ??? ??? ??

NLigFhtxer


na das dicke Ende zuerst .. schließlich geht es um vorauseilendes Reinigen! Wenn man a reinigt, erübrigt sich das später in der Schüssel!

*ggg*

M5ein#ewenifgkeit


Klobürste

Hmmm....... es gibt Menschen die befriedigen sich mit Klobürsten von anderen in derem Bad, habe ich aus seriöser Quelle mal erfahren.

Sich einen schrubben bekommt da ne ganz neue Bedeutung *gg*

i?l-noHnxno


Was heißt 'das dicke Ende'? Die Borsten?

Ich brech ab...

NZightxer


Ich brech ab...

das sollte man unter allen Umständen zu vermeiden versuchen ... sonst prickelt es unangemessen lange im Anus!

;-D

e=rTis


also ich hätt mir nicht gedacht das sowas aus meiner diskussion entstehen kann :)^

bin voll begeistert.

und ich hab mal als krankenschwester gearbeitet und da kriegt man solche sachen zu hören

das ärgste war dass einer seiner freundin kerzen in die harnröhre eingeführt hat und sie einen thermofor verwendet hat und dann sind die kerzen geschmolzen (was für ein wunder) naja dann hatte sie noch mehr schmerzen

Neigh(txer


BOAH!

:-o

J7o_ggxel


ich war..

letztes Jahr mitn Kumpel auf nem Trip, wo wir und alles...wirklich alles in die Nase eingeführt haben...besser gesagt wir haben alles geschnupft....von Kreide bis Radiergummi und Brause....nach leichten Kopfschmerzen und komischen Verhalten hörten wir damit auf..

naja und das üblich, Stifte in die Nase und Ohren....usw.

eurixs


jap sowas geht auch.

was anderes war, dass sich ein fleischhaker die handfläche abgeschnitten hat und lies sich dann ohne betäubungsmittel wieder annähen - er war nämlich reizerotisch

icl-no{nno


eris

Was ist das nun wieder ??? ??? ? Dem kommt's nur wenn man mit dem Hammer draufschlägt?

F-loxw


Zu den Klobürsten:

steckt die euch nie mit der bürste voran rein (is mal was in ner zeitung gestanden)!! ...das funktioniert dann wie ein wiederhaken!! ...den rest könt ihr euch denken

Amrth'urx_D


Nonno

Wie rum ??

Jaja, die Borsten voran. Andersrum wär doch jetzt auch nicht so ein Problem, oder was hast Du für 'ne Klobürste?

Ja und dann dieses dumme Widerhaken-Problem... :-/

inl-nfonnxo


Hab da neulich spaßeshalber geschaut: da kann man den Griff abschrauben.

Naja, vielleicht sollte der Klobürsten-Fetischist die Bürste zuerst RASIEREN ??? ??

AerthuHr_D


Hab da neulich spaßeshalber geschaut

Ja Ne, Is klar... ;-D

Vielleicht kommt es dem Klobürstenfetischisten ja gerade auf diesen Widerhaken-Effekt an ??? Villeicht paart sich das ja mit dem Herr-Doktor-ich-hab-da-was-zu-beichten-Fetisch???

Oder dem Guck-mal-was-da-so-komisch-unter-dem-Kleid-rausguckt-Fetisch

i&l-Pnonxno


Arthur

Gibt es auch Klapperschlangen-Fetischisten? Ich mein, da schaut nicht nur was raus, das bewegt sich auch noch... solang es lebt, zumindest ;-D

Ey, und wir bleiben beim Thema!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH