» »

Auf der Reeperbahn, nachts um halb eins,

kfleenXeQr-dxd


ach irrlicht-hh,

was Anderes mache ich nicht seit 3 Stunden, da in der FA nix los ist...

und für die, denen es nur um den fick an sich geht, ist es ja auch in ordnung

Komisch, mir ging's bei meinem Ersterlebnis nur zu 25% um's Ficken, bin wahrscheinlich pervers oder kein Mann... :-/

sondern etwas, wo man sich erst recht arm fühlt

Wenn Du wüßtest, wie REICH mich diese Frauen gemacht haben (ich bin ihnen sehr dankbar dafür) - aber das gehört nicht in diesen hread...

;-)

Tkhor


Sex ist mit Sicherheit nicht das wichtigste im Leben...

stimmt, Kohle ist wichtiger. Und mit genügend Kohle kommt auch Sex ;-D ;-D

wzieauAchi9mxmer


Thor

was hast du denn für Lösungen anzubieten?

Ist einmal Sex gegen Geld denn überhaupt auch nur annähernd etwas, was in Richtung einer Lösung für ihn geht? Sein Beitrag hörte sich nicht so an, als wäre es das.

Denn platte Sprüche (auch Ideale genannt) haben ihn in seine Lage hineinmanövriert.

Ach, es sind also andere dafür verantwortlich? Das ist schön einfach.

Meine Güte, die wahre Liebe findet rel. selten statt.

Wer redet von wahrer Liebe. Echtes begehren, Sex mit ihm haben wollen, weil die Frau Lust auf ihn hat, das ist auch schon komplett etwas anderes, als eine Dienstleistung gegen Geld. Wenn di Nutte wirklich scharf auf ihn ist, dann findet er auch andere Frauen, die ihn wollen. Wenn sie es nicht ist und nur so tut, dann ist das doch für ihn nur noch mehr entwürdigend.

Sie: der iss geil, will mich bestimmt ficken. Puh dafür muß er aber mal mächtig ranklotzen, mit mir essen/tanzen gehen, Blumen mitbringen, die Bude renovieren etc...

Komm doch mal im Jahr 2005 an. Du tust ja so, als wären alle Frauen Nutten, die dann Sex haben, wenn sie eine materielle Gegenleistung bekommen. Wie kommst du auf so eine frauenverachtende Einstellung. "alles Nutten, nur nicht Mama?". Bist du nicht lange genug im Forum, um zu wissen, dass auch Frauen auf einen Mann geil sein können und einfach Lust auf Sex haben und man nicht eine Frau grundsätzlich wie eine Nutte kaufen muss? Schon mal aufgefallen, dass die meisten Frauen heute selber einen Beruf erlernen und eigenes Geld verdienen und daher nicht nötig haben, für einen Struß Blumen die Beine breit zu machen, wie Nutten, denn den können sie sich selber kaufen? Hast du noch nicht begriffen, dass es bei dem Strauß Blumen nicht um Sex kaufen geht, sondern darum, zu zeigen, dass sie ihm Wert ist, sich um sie Mühe zu geben?

Wieauchimmer, das war nur speziell für dich mal dramaturgisch überhöht dargestellt, die anderen verstehen mich auch so.

Aber nur die, die deine Einstellung teilen, dass Frauen grundsätzlich Nutten sind, die nur Sex haben, wenn man sie dafür mit Geld oder Blumen bezahlt. Verstehen tue ich das, ich teile diese Einstellung nur nicht, weil sie abwertend ist und wenn ihr Männer euch Frauen gegenüber auch so verhaltet und meint, wenn ihr sie mal zum Essen eingeladen habt, hättet ihr nun das Recht auf Sex gekauft, dann wundert mich nicht, dass die Frauen das Weite suchen.

sAete~rra


@captain.......

Erinnerst Du Dich? Ich hatte Dir mal erzählt, dass ich meine Unschuld auch bei einer solchen Dame liegen liess und dass ich mich nicht sehr toll fand. Und dass es wieder geschah...nichts worauf ich rückwirkend stolz war und bin.

Nur, der Scheissdruck im Gemächt, das Verlangen, die Aufgestautheit loszuwerden...blieb mir nichts übrig. Ich gehöre nicht zu den Männern, welche in eine Bar gehen können, das Gespräch erstirbt, die Frauen werfen einem bewundernde Blicke zu und so weiter....

Ich schäme mich auch nicht, es getan zu haben und die gute wieauchimmer hat von den Nöten keine Ahnung, gehört sie doch zu den Privilegierten dieser Erde!

Liebe, nein mit Liebe hat es nichts zu tun und wenn Du es schon tust ,dann mit Stil, die Illusion dass es sich um Liebe handelt, das kannst Du Dir erkaufen.

i7rrliZcGht-hxh


@ kleener-dd

los ist hier auch nix aber das thema ist umso interessanter für mich,da ich in einer kiez-nebenstraße sitze und die "damen" draußen auf kundschaft warten. ;-)

also

1.)

sex IST wichtig und wer etwas anderes behauptet,der hatte noch keinen oder ist ewig an den/die falsche geraten.

2.)

sex mit einer nutte? warum nicht? völlig egal,ob es dabei zu 25 oder zu 100% um's ficken geht.

3.)

sex ist nicht das wichtigste im leben aber er gehört dazu!

4.)

(und das ist nun vielleicht wieder "typisch frau") ist sex mit einem partner,dem man vertraut und dem man nah sein möchte sowas von unbezahlbar!!

wir reden hier aber über eine person,der das alles völlig fremd ist,der seine erfahrungen machen muß und nicht weiß WIE.

und hat da jemand von uns ein patentrezept?

leider ja wohl nicht.

w`ieauckhimme[r


KLjunkies

Wenn es nach der Femministin Wieauchimmer ginge, muesste Captain fuer immer auf Frauen verzichten.

Wenn keine Frau Lust auf ihn hat, wieso sollte er irgendein Recht dazu haben, Sex zu haben? Steht das irgendwo in den Menschenrechten? Entweder es findet sich eine Frau, die ihn begehrt, oder er hat Pech gehabt. Da müssen auch viele Frauen mit leben, dass sie kein Mann begehrt. Nur die jammern nicht so, weil sie sich nicht einbilden, sie hätten ein Recht auf Sex. Lust kann man nicht erzwingen und wenn keiner Lust auf mich hat, kann ich das nirgens einklagen. Sich stattdessen die Illusion zu kaufen, ist noch viel ärmer.

TFh0esejus


stimmt, Kohle ist wichtiger. Und mit genügend Kohle kommt auch Sex

Gefühle kann man aber nicht erkaufen!

Wenn Du mal Sex mit Liebe hattest, dann würdest Du wahrscheinlich nicht mehr zu Deinen Prostituierten gehen wollen.

Sex mit Liebe ist nämlich was ganz anderes, schöneres!

sDetermrTa


@wie auch immer

woher weisst Du das, dass sie nicht jammern..........?

w_ieau0chimxmer


seterra

und die gute wieauchimmer hat von den Nöten keine Ahnung

Ich kenne auch Frauen, die keinen abbekommen, nur jammern die nicht so erbärmlich.

soeterxra


Das weisst Du nicht...

vielleicht publizieren sie es nicht in einem Forum im Internet, vielleicht reflektiert es nach Innen, vielleicht weinen sie nachts in ihre Kissen...

Frauen sind wie Männer - eigentlich kein grosser Unterschied, nicht?

TOhe^seuxs


sex IST wichtig und wer etwas anderes behauptet, der hatte noch keinen oder ist ewig an den/die falsche geraten.

Sex ist nicht das Wichtigste! Wenn Dein Mann Alkoholiker ist und Dich ständig schlägt, dann bringt Dir der gute Sex nämlich auch nichts.

Und wenn Du behauptest Sex wäre das Wichtigste, dann hattest Du bis jetzt keinen oder bist ewig an den falschen geraten.

iirr:licXht-hNh


siehe punkt 3!!!!

swet!errxa


@Theseus

Sex ist Bestandteil einer Beziehung...gehört dazu, vielleicht nicht das Wichtigste...

Er wird nur wichtig, wenn Du ihn mühsam suchen musst oder ihn gar nicht erhältst....

Uznschuldsgen~gel


und wenn ihr Männer euch Frauen gegenüber auch so verhaltet und meint, wenn ihr sie mal zum Essen eingeladen habt, hättet ihr nun das Recht auf Sex gekauft, dann wundert mich nicht, dass die Frauen das Weite suchen.

Herrlich, wie schön aneinander vorbeigeredet wird! Was soll CF denn machen? Warten bis sich mal eine erbarmt? Das ist doch nicht Dein ernst?

Ich möchte Dich mal sehen, wenn Du immer nur Abfuhren bekommen hättest! Ob Du dann Deine Ideale immer noch anlegen würdest....

Sei froh, daß Du in der Beziehung eine Frau bist! Auch wenn es jetzt unangepaßt klingen mag. Bei jeder noch so dämlichen, häßlichen Trulla, finden sich garantiert eine Handvoll Männer, die bereit sind mit ihr zu schlafen. Natürlich ohne Kohle!

TXh^eseuxs


Ich möchte Dich mal sehen, wenn Du immer nur Abfuhren bekommen hättest! Ob Du dann Deine Ideale immer noch anlegen würdest...

Sowie er sich hier gibt (schreibt), wundert es mich nicht das er nur Abfuhren bekommt. Vielleicht sollte er einfach mal seine Grundhaltung gegenüber Frauen ändern, dann würde er auch mal eine Abbekommen!?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH