» »

Auf der Reeperbahn, nachts um halb eins,

M0ilxla


@victorkaminski

:)^ Danke! Ein schönes Schlusswort ;-)

kVleen6er-dxd


@Victorkaminski

...trotz sittenwidrigem, also eigentlich verbotenem Tun...

Großer Irrtum, der BERUF ist bereits seit 2002 legalisiert!

voictoNrkLamiQnsxki


Ich meinte ja auch vor 2002; schließlich hab ich in der Vergangenheitsform geschrieben....ein weiterer Aspekt der Sittenwidrigkeit: Die Frauen konnten ihr Honorar nicht einklagen; wenn der Freier nicht bezahlen wollte, blieben keine rechtlichen Mittel. Dämmert's jetzt, wie sich sowas wie ne Zuhälterszene überhaupt entwickeln konnte? Irgenwer musste ja die Kohle beitreiben...ich schweife ab, genug der Diskussion darüber (von meiner Seite).

d5j eleIment o_f cr<ime


aber eigentlich

will ich im moment eh nicht zu einer Prostituierten gehen, denn ich habe gute Hoffnungen. Wenn nur nicht alle Frauen schon vergeben wären. ich habe einen echt großen Bekanntenkreis, der sich auch ständig erweitert. Aber alle sind vergeben bis auf eine einzige!!! :-(

Das gibts doch echt nicht.

K=wak


@ LolaX5

KLjunkie wurde von den JM nicht in angemessenem Maß widersprochen, um diese Position ernsthaft vertreten zu können.

Warum sollen wir denn alles kommentieren und auf seine moralische Verträglichkeit untersuchen. KLjunkie hat seine Erlebnisse erzählt und die hier vertretenen JM haben es zur Kenntnis genommen. Warum hätten wir es kommentieren sollen. In seinem Beitrag war kein Anhaltspunkt dafür zu finden, dass es sich um Zwangsprostituierte handelte. Es gibt auch Huren die ihre Dienste FREIWILLIG für 20 - 30 euro anbieten. Z. B. in Frankfurt/Main in den Laufhäusern im Bahnhofsviertel. Ich weiß das, weil ich in anderen Foren schon einiges darüber gelesen habe. Ich war selbst nie dort. In Frankfurt gibt es im Bahnhofsviertel mehr als 10 Laufhäuser. Glaubt denn wirklich jemand ernsthaft, dass alle Frauen die dort tätig sind dazu gezwungen werden ??? Was würde denn passieren wenn die zuständigen Behörden erfahren, dass dort nur eine Frau dazu gezwungen wird? Das Haus würde sofort geschlossen werden. Das wäre für die Betreiber ein enormer finanzieller Schaden. Folglich werden die schön aufpassen, die in ihren Häusern tätigen Frauen es auch freiwillig tun.

Was den Preis betrifft: Dieser ergiebt sich aus Angebot und Nachfrage - wird also vom Markt geregelt. Warum soll es also verwerflich sein ein vorhandenes preiswertes Angebot anzunehmen?

Hier wurde auch schon das Geizhaus in Hamburg erwähnt. Die Frauen da verlangen alle 38,50€. Ich habe mir die Homepage angeschaut. Viele der Frauen dort sind Deutsche. Es gibt keinen einzigen Anhaltspunkt dafür, dass sie zu dem was sie dort tun gezwungen werden. Gibt es denn wirklich jemanden der glaubt, dass jemand der Frauen dazu zwingt auf seiner Homepage mit Fotos der Frauen werben kann und damit durchkommt?

Ich bestreite nicht, dass es Fälle von Zwangsprostitution gibt. Aber es ist völlig unangebracht jemandem der zu einer Hure geht zu unterstellen, dass er Menschenhandel und Ausbeutung fördert.

d[j el+ementh of crixme


argh.

nicht schon wieder.......... >:(^

CWapta|in Futuxre


;-D

Nicht schon wieder, ja. Ist Euch aufgefallen, daß wieauchimmer keinen Pieps mehr gesagt hat?

@ dj:

Du tust es vier Mal am Tag? Ist ja unglaublich!

W5üstQensohxn


wieauchimmer

Jetzt ist sie weg... Eine so leidenschaftliche Frau werden wir wahrscheinlich noch vermissen... Connaisseur konnte sie ziemlich gut auf den Boden holen und sie fing sogar an, sympathische Sachen mit Bezug zum Thema zu schreiben. Mein Bild von der Kampf-Emanze mit Messer zwischen den Zähnen wandelte sich langsam zur überbeschäftigten intellektuellen Alleinerzieherin (...). Aber dann - kaum fällt das Wort Prostitution, wachsen ihr Reisszähne und sie sieht nur noch Abspritz-Industrie und Männer-Schweine. Ach, ach...

@kwak

Gefährlich! Ich höre da schon wieder was kommen...

dnj elKement Uofx crime


äh

ja. ist das ungewöhnlich? :-/

naja durchschnittlich vielleicht 3 mal. aber ich bin halt auch viel zu hause.

W!üsVte%nsohxn


dj

In seinem Alter... >:(

C#apjta[in )Futxure


@dj element of crime

Ich hab keine Ahnung, was der Schnitt so ist, aber ich tu's maximal einmal am Tag. Es gibt genug Tage, die ich ohne verbringe. Nichts gegen Deinen Alltag, aber mir würden wahrscheinlich die Eier schmerzen, wenn ich dreimal täglich unterwegs wäre... Also, ich hab kein Problem damit, im Gegenteil, ich bewundere Deine Virilität!

LQol(aXx5


kurzer Kommentar zu Kwak

Wenn du schon an seinen Handlungen nichts zu kritisieren findest, ist dir nicht wenigstens an seinen Formulierungen etwas negativ aufgefallen ??? Etwas von dem du dich distanzieren willst?

Warum hätten wir es kommentieren sollen.

weil er menschenverachtend formuliert hat.

Da du ja immer so darauf bedacht bist, die Fäden, die dich interessieren ontopic zu halten, kannst du deine Antwort als PN schreiben.

K<wak


@ Wüstensohn

:-o hoffen wir mal, dass nichts kommt...

Aber als ich gelesen habe, dass wir JM auch noch für den moralischen Inhalt der Beiträge anderer zuständig sein sollen und dass von uns erwartet wird diese zu Kommentierten und bei Bedarf zu widersprechen konnte ich mich halt nicht mehr zurückhalten.

Der durchschnittliche JM hat doch nun wahrlich schon genug zu tun: seinen fehlenden Erfolg bei Frauen analysieren, das Monster von Loch Ness suchen... ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D

So das soll auch mein letzter Beitrag dazu sein.

w,ieaucEhi4mmexr


victorkaminski

einer hat da wirklich ziemlichen Schwachsinn erzählt

Und Schade, dass zu diesem Schwachsinn keiner von den JM s was geschrieben hat. Schweigen ist auch eine Art der Zustimmung. Stattdessen, anstatt Besagtem klar zu machen, dass ER hier im falschen Forum ist, sieht man es hier aber scheinbar für nötiger, meine Positoin, die ja nicht nur meiner Meinung nach hier her gehört, zu kritisieren. Auf welcher Seite steht ihr also? Außerdem waren KLjunkies Beiträge zwar die krassesten, aber nicht die einzigen in dieser Richtung. Aber die haben euch ja offensichtlich nicht gestört. Da hat sich kaum einer von euch klar von distanziert.

dMj elbemvent Uof crxime


@CF

Ist ÜBungs- u. Gewohnheitssache.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH