» »

Wie viele Kinder kann eine Frau maximal bekommen?

CVasLanovxa1 hat die Diskussion gestartet


Wenn man rein biologisch und nicht emotional denkt. Wie viel kann eine gesunde Frau an Kindern bekommen. Ohne Pause - also Geburt - Schwanger - Geburt usw.

Antworten
HAonig~schbleckxer


ich glaube dazu wird Niemand was sagen können, denn das hängt von so viel Dingen ab.....

Rechne doch mal von "die jüngste je bekannt gewordene Mutter" bis "die älteste Frau, die je ein Kind bekommen hat, und dann jedes Mal "die höchste Anzahl von Geschwistern die je gleichzeitig geboren wurden"; ist zwas sehr unwahrscheinlich, aber ist sowieso Alles Theorie!

CpoPoki,ng-Woxody


Da müßte jetzt noch geklärt werden: Auf natürlichem Wege geschwängert? Heute werden ja schon 60+ - jährigen befruchtete Eizellen eingesetzt - zählt das für einen therotisch zu ermittelnden Wert?

Cjasanovxa1


Ich meine gesunde Frau

bis zu den Wechseljahren ohne künstl. Befruchtung. Immer schön durchs poppen ;-D

dGie S6eraf>ina


Warum...

interessiert dich das eigentlich? Ist ja irgendwie eine ziemlich abstrakte, theoretische Frage.

C4aptaOin @Fu9ture


sorry

aber das ist eine dumme Frage. Du kannst es ja selber ausrechnen:

Sagen wir, gebärfähiges Alter von 12 bis 50 (keine Ahnung, ob das halbwegs im Schnitt ist), sind 38 Jahre, diese mal 12 Monate sind 456 Monate, geteilt durch 9 pro Schwangerschaft sind 50,6 Schwangerschaften. Wenn die Frau jedesmal Sechslinge bekommt, wären also 306 Kinder möglich. Ich fürchte (und hoffe) nur, daß sowas nie sein wird. Eine müßige Diskussion.

CmookiZng-yWoxody


Vielleicht ist ja die Frage: Reicht mir als Mann eine Frau, um genügend meiner Gene zu verbreiten oder soll ich noch zusätzlich fremdgehen? :-)

Giarfikexld


Antwortet!

Meine Güte,

warum macht ihr es alles so kompliziert und zerredet das eigentliche Thema.

Antwortet doch einfach zur Sache!

@ Casanova1 :

Ich werd mal meine Schwester fragen.Die arbeitet auf 'ner Säuglingsstation.

Ich selber weiss es nicht.

greetz.....

r_omp] arFou"nd


Wie viele Kinder eine Frau tatsächlich mal geboren hat...

... kommt in dem Gesellschaftsspiel "Nobody is perfect" vor. Ich habe das Spiel leider nicht zu selber, meine aber die Zahl 76 im Kopf zu haben.

Also auf jeden Fall war es viele. :-o

GAarfi{elxd


Hab gefragt,....

.... und sie meinte,daß es locker 20 Kinder sein könnten.

In einem Zeitraum von 30 Jahren,so von 15 bis 45 wird eine Frau problemlos Kinder gebären können.

Vielleicht wären es auch ein paar mehr,aber wir haben mal kurze Pausen dazugezählt.

Es kann auch zu Fehlgeburten kommen,denn die Schwangerschaften werden für den Körper immer anstrengender.

greetz,....

LWila]blassxblau


Casanova

Jetzt würde mich aber doch interessieren, warum du fragst?

Lsosrd St5ef2an


Und wie viele Kinder könnte ein Mann maximal bekommen, wenn die Zahl der Frauen unbegrenzt wäre?

;-D

Lpilabl.assbflau


Überhaupt keines.

Die Kinder können bis heute nur die Frauen bekommen. Meintest du vielleicht, wie viele Kinder er zeugen kann?

Ich erinnere da mal an Dschinghis Khan: Er zeugte 7 Kinder in einer Nacht ... ;-D

LRord lStefxan


:)^

Schade, niemand ist drauf reingefallen.

Gehen wir nun mal auf die theoretische maximale Zeugungsfähigkeit ein:

7 (mal die Nacht) * 313 Tage (Sonntags ist Ruhetag!) * 50 Jahre (mindestens!) = 109550...

Respekt, Herr Khan! ;-)

sjabreina


Schaut doch mal im Guiness-Buch nach, da steht bestimmt, welche Frau den Rekord hält. Vielleicht findet sich ja hier im Forum ein junges Mädchen, die den Rekord brechen will. Samenspender werden sich hier auch genügend finden lassen. 8-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH