» »

Mehrmals hintereinander kommen

v/inZcce hat die Diskussion gestartet


hallo,

die frage geht jetzt speziell an die frauen des forums,

habt ihr es schon mal geschafft, euren freund oder mann einen zu blasen, bis er kommt und habt dann weiter gemacht, bis er noch mal kommt. bei mir selbst hat es bisher nur eine einzige frau geschafft und ich muss sagen, es war der blanke wahnsinn.

wenn ja, welche technik habt ihr verwendet, um "ihn" wieder zum spritzen zu bringen.

Antworten
T9reckxy


Naja, beim Sex habe ich es auch erst einmal erlebt. Ich bin in ihr gekommen und hab ihn dann drin stecken lassen und langsam weiterbewegt, bis er wieder steifer wurde und ich erneut gekommen bin. Aber ein drittes mal hats dann nicht mehr funktioniert!

c?aRrlixto


ich hatte meine freundin von hinten genommen und war an dem tag so geil das ich in ihr gekommen bin und wir haben dann ohne pause mit anderen stellungen weitergemacht bis ich nochmal gekommen bin 8-)

ich muss dazu noch sagen das das damals auch das erste mal war als wir miteinander schliefen. bin fünf oder sechs mal gekommen in dieser langen nacht ;-D

vQinc;ce


sorry, irgendwie habt ihr das thema verfehlt, es ging nicht darum "genommen" zu werden, sondern, mehrmals hintereinander einen geblasen zu bekommen :-)

cyhicThi


wollte gerade antworten 8-) nur 2 mal :-D ?

naja |-o :-p glaube ich bin echt eines von einigen "weltwundern" ;-)

chichi

veincxce


keine frau da, die es bei ihrem freund oder mann geschafft hat :-)

ARzraOel


Falls Du mit "gekommen" die Ejakulation meinst, hat das bei mir noch keine Frau > 1mal geschafft. Falls Du Dich auf den Orgasmus beziehst: ja, ich bin einmal etwa 6 bis 7mal hintereinander zum Orgasmus gekommen mit einer abschließenden Ejakulation - durch Oralsex.

HEelYena b7x5


Dear vincce ...

.... Warum enthälst Du uns denn diese seligmachende Weisheit vor, wie sie es geschafft hat, Dich in den Wahnsinn zu treiben?

Welche Techniken hat sie denn in dem Falle angewendet? Was hat Dich denn dabei besonders angeturned?

Bin sehr gespannt und begierig darauf, was neues zu lernen!

LG

Helena

N"acht-K-rokoxdil


wieso denn

warum willst Du denn beim Blasen mehrmals kommen, ich fick lieber.

v~inEcxce


Helena 75

wie sie es geschafft hat?

erstmal ist sehr viel leidenschaft dabei gewesen, möchte sogar sagen liebe, da sich ja das ganze zuerst im kopf abspielt und dann der direkt augenkontakt dabei, dass macht eine ganze menge aus, es muss schon so alleine geil aussehen.

die technik die sie angewandt hat war unterschiedlich, weniger intensives saugen, mehr mit den lippen und der zunge reizen, einem regelrecht an der eichel zum wahnsinn kitzeln. sie hat nicht mal ihre hände dabei mit ins spiel gebracht. als ich kurz vor dem ersten mal kommen war, hat sie an der spitze der eichel gesaugt, bis ich es nicht mehr halten konnte, dabei schoss ihr der erste spritzer quer über gesicht, dann hat sie weiter gemacht, bis ich ein zweites mal kam, der anblickt, dieses vollgespritzte gesicht und dann ihr beim blasen zuzuschauen, dass hatte was. ich denke aber, das dass nur frauen schaffen, die total auf blasen stehen

-4Wvil/loiwx-


Öhm, mein jetziger Freund kann es sich stundenlang von mir gefallen lassen, während er alle paar Minuten kommt (je öfter, desto länger braucht er dann)... Also ich hab schon ordentlichen Muskelkater im Kiefer gehabt, nachdem ich einen abend ca. 2 bis 3 Stunden an ihm "genuckelt" habe. ;-)

Wenn er einen O. hatte, mache ich sachte und vorsichtig weiter, bis er wieder in Wallung kommt...

Er ist nicht der erste, der dabei mehrmals kommt, aber bei anderen Männern kam irgendwann ein "Hilfeschrei", wo ich aufhören sollte. ;-D

Technik? Nuckeln, saugen, Zungenspiele, Sack-Massage (mit Mund oder Händen)......

LG

vkincxce


oh man Willow, dann scheinst du ja auch eine wahre künstlerin darin zu sein.

die frau, die ich da kennengelernt und mit ihr DAS ausgelebt hatte, ist absolute spitze in blasen gewesen und das komplett ohne handeinsatz, der blick von ihr alleine war schon geil. wenn ich das erste mal gekommen war und u.a. in ihr gesicht gespritzt hatte, hat sie mir voll in die augen geschaut und weiter geblasen, ganz langsam, quälend langsam. klar dürfte auch sein, dass ich nicht nur genommen habe, genauso habe ich mich an ihrer muschi regelrecht satt getrunken

sichnee2besxen


Also

ich weiß nicht recht,wo das Problem liegt.Wenn mein Freund gekommen ist,geht es nach einer kurzen Pause wieder.Es dauert dann aber etwas länger bis er wieder kommt,und das Ganze dauerte auch keine 2-3 Stunden.Bei meinen früheren Freunden

war das auch kein Problem. VlG

T?anoja_


Ich mus meiner Vorrednerin recht geben, ich sehe da auch kein Problem darin, bei meinem jetzigen Freund funktioniert das ganz gut, und bei den Vorgängern auch, Nach einer Kurzen Pause wird er wieder steif und er kann nochmal. Das geht zwar nicht beliebig oft aber drei oder viemal klappt es schon. Natürlich streiche ich den Penis und seine Hoden, da steht er dann schnell wieder.

Grüsse Tanja

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH