» »

Frage an alle: Wörter für geil

Jximmyu2x5


wuschig

rattig

juckig

S<abrinEa85


die meisten wurden ja schon erwähnt. hmm,...aber eines hat mir gefehlt und zwar: gamsig. das kommt aus dem österreichischen :-)

h)ome_+Boy


bleibt noch

scherrig , was wohl ein Mix aus scharf und rallig sein könnte, bin mir aber nicht sicher. Jedenfalls benutzen viele hier (an der Grenze von BW und Bayern) dieses Wort.

DNeepexr


noch'n paar:

ich hab zwar keine ahnung, wo die nun herkommen, aber die sind mir grad mal noch eingefallen:

geil =

läufig, heiß, scharf, horny, ranzig

greetz

Deeper

Lmörxes


Im Kölner Raum ...

gibts es den Begriff "brüsig", welcher sich wohl (hochdeutsch) von "brausig" ableitet.

In´s Abartige gesteigert wird dieser Begriff dann mit

"Do brüsig Firke ... !"

Alaaf zesamme ...

Löres

Lrörexs


... usserdem

... jiit et noch "rösig" (mit offenem "ö", wie Östrogen). Kütt bestemmp vun "rauschig" of "rasend".

C[onnOaisseur


in der Liste fehlt noch

[b]giggerig[/i]

(wegen eines Liedes von Polo Hofer seit den 80ern in der ganzen Deutschschweiz bekannt).

S/idexro


hasig ;-)

G~erman+Arctixca


horny

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH