» »

Kann ein 57-jähriger Mann einen hochkriegen?

m;aryl9inn hat die Diskussion gestartet


Seit geraumer Zeit kenne ich einen 57-jährigen Mann mit dem ich mich supergut verstehe. Nun hat er mir zu verstehen gegeben, dass er gerne mit mir schlafen würde.

Hätte ich auch weiter nichts dagegen, allerdings frage ich mich, wie es um die Potenz bei Männern in diesem Alter steht. Ernsthaft: Kann ein Mann dann überhaupt eine Erektion bekommen? Oder muss man bestimmte "Tricks" anwenden ???

Bitte antwortet ganz ehrlich auf diese Frage (keine Witze)!!

LG

Marylinn

Antworten
AAmeixse


Sei lieb und einfühlsam, dann wird es schon. Mehr als zwei Samenergüsse innerhalb eines Tages darfst Du Dir aber nicht erwarten.

dcer $vom Maxrs


Ach es gibt doch Viagra, da geht es schon gut ab denk ich. N Kumpel von mir ist Dialysepatient und ist recht blutarm. Hat auch öfters früher damit Probleme gehabt, seit dem er aber so "Pillen" verschrieben bekommen hat, gehts da gut ab soweit ich weiß :-)

J'ägerm5eistxer


marylinn, wie alt bist Du, wenn man fragen darf?

R*olufxus


sollte keine Probleme geben

Es hängt alleine vom Gesundheitszustand ab. Wenn er raucht, übergewichtig ist oder zuckerkrank ist, könnten deine Befürchtungen eintreten. Wahrscheinlich wirst du es sehr geniessen, er kann ewig drinbleiben, ohne spritzern zu müssen.

h]elix 'pomatia


hmm...

Ich denke, wenn er nicht könnte, würde er es wohl kaum in Betracht ziehen.

EsricQh der glange


Würd auch sagen das es noch drinn liegt mit 57 und wenn es keine normale errektion mehr kriegt wird er sicher viagra benutzen.... ;-)

Also viel spass!

K\anSoxn


Hallo,

da fällt mir eigentlich nur die Frage ein: Woran merkt ein Mann, dass er alt wird? Antwort: Er braucht beide Hände, um seinen Steifen herunter zu drücken...

Und aus Erfahrung mit 61 Jahren. Es geht - und wie, wenn der "Reiz" stimmt!

Beste Grüße

KanSon

CXa4sano)va1


Wie kommt man

auf so eine dumme (sorry) Frage. Haben denn Ältere keinen Sex ?

Wie bitte schön hat denn Charlie Chaplin oder Anthony Quinn noch Kinder gezeugt ? Haben die das Sperma per Finger in ihre Frau gedrückt.

Warum denken alle, dass Sex ab gewissen Alter nicht mehr geht ?

m)ary1lxinn


@KanSon

;-D

Dann bin ich aber froh!

m[ar2y`lxinn


@Casanova1

Habe ja nicht direkt behauptet, dass es nicht geht und dass ältere Leute keinen Sex hätten. Meinte ja nur, dass es etwas schwieriger sein dürfte "einen hochzukriegen"... bzw. ob man dafür "Tricks" braucht! Sonst nix. Capito?

LG

Marylinn

e6inOAdonxis


Wieso sollte es schwieriger sein? Höchste Zeit, daß Du da Deine eigene Erfahrung machst!

-.-soomme,rab?end


@marylinn

ich bin 54 und habe nicht die geringsten probleme. Das Umfeld muss stimmen, entspannt sein, sich fallen lassen, dann kann er Viagra, diesen Mist auf jeden Fall vergessen.

Gkeo<rge-andGbeorxgy


Querverweis

Forum · Sexualitaet · Selbstbefriedigung · 130276 : Ältere Generation 07.02.05 15:25

Ich habe mich kuerzlich dazu mal geaeussert und will das nicht nochmal hier alles schreiben. Guckt Euch das bitte mal an, wie es bei der richtigen Einstellung auch sein kann

Gruss

George

d]ickXex76


wüsste auch gerne ,wie alt du bistl. wer so ne bescheuerte frage stellt, muss ziemlich grün hinter den ohren sein.

was ist denn bitte 57 ??? ?das ist doch kein alter. oder dachtest du, mit 50 hört das liebesleben auf?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH