» »

Bekommt man von Oral Aids?

D as C>arm:elioxn


@GeorgeandGeorgy... ja es war so !! ohne umschweife und ohne es aus zu schmücken. ich war extrem geschockt,damals im hiesigen elisabethk. wie gesagt, ich habe meinen freund innerhalb einer st aus dem krankenhaus in ein anderes gebracht. ich hab selbst dafür rumtelefoniert. ich habe aber so nichts (oder noch nichts) mit der krankheit zu tun. da ich nicht HIV+ bin und sehr monogam lebe, möchte ich aber auch,dass meine umwelt(arzt usw)mich in denkreisrinzieht!sprich,dass auch arzthelfer usw sich ein wenig an die hygienevorschriften halten!!! ausserdem können bei solchen aktionen ja auch andere erreger übertragen werden...

@DamjanaM.... das ist crass !!!! ich dachte immer gerade ärzte müssten....pffft !!! ich meine, gerade leute mit dem virus ,sollten ärztlich versorgt werden. ihr habt es doch so schon schwer genug in der gesellschaft!!! kann man diese ärzte nicht verklagen? ich denke eher diefrage,würde es was bringen ??? fuck !!!ne sowas finde ich scheisse.da traut man sich doch gar nicht mehr zum arzt...und gerade der sollte ein mensch des vertrauens sein.zur zeit glaube ich die aufklärung in deutschland über aids hat völlig versagt !!!

nochmal danke für deine ausführungen. ich denke wenn das mal ein paar leute lesen,werden sie besser auf sich aufpassen,denn wenn man daran denkt,dass einem niemand hilft,wenn man erstmal in diesem kreis ist, ergibt esfüreinpaar persohnen einen anderen ausgangspunkt als wenn man sagt: es ist ne chronische krankheit !!

mfg

P.S. lass es dir schriftlich geben,wenn ein arzt dich nicht behandeln will!! es gibt gesetzte!!! und mit dem schriftstück ,kannst du was bewegen!!! ich glaube ,ich würde es mir nicht gefallen lassen!!!du hast ein recht auf ärztliche versorgung, DU BIST EIN MENSCH ! vergiss das bitte nie

F_rrosQch19!6x9


DamjanaM.

Bei dem, was du über deine Erlebnisse mit Ärzten schreibst, fehlen mir die Worte! :-o

G-eorgeandFGexorgy


@ Frosch,

ich weiss, Du meinst es anders

aber allgem. gerade Sprachlosigkeit aendert nun mal ueberhaupt nixxxxxxxxxxxxxx.

@Carmelion

Danke Dir fuer die Bestaetigung und die weiteren Erlaeuterungen.

Wie ich sehe bist Du aus NRW.

Wenn Du magst, wuerde mich die Gegend interessieren z.B. Autokennzeichen. Bei einer Grosstadt ist das nicht so einfach aber da langt dann auch "in der Naehe von.......". Dann weiss ich Bescheid und kann damit umgehen.

Lieben Gruss

George

PS

Auf Damjanas Antwort warte ich noch

D2as Ca:rmelxion


@GeorgeandGeorgy...tja die grossstadt :-) Essen über 600 000 einwohner und keine guten ärzte (ich denke mal bei so vielen einwohnern wird mich keiner finden *gg* )! glaub mir ich kenn genug ärzte um sagen zu können über 80% sind scheisse!!!und es ist dabei egal ob hausarzt, zahnarzt,chirurg oder oder oder.ich muss gestehen, ich geh schon lang nicht mehr zu diesen quacksalbern,die einem was auch immer einreden wollen!!! und das obwohl ich dringend dahin müsste.das letzte mal war ich bei einem ortophäden,der mir erklärte,dass all die op´s (hatte die schriftauszüge davon dabei) nicht stattgefunden haben und ich kern gesund sei. ich musste erstmal lachen(auch wenn es nicht zum lachen war) denn vor geraumer zeit war ich bei nem anderen,der mir sagte : für sie kann ich nichts mehr tun... und einfach den raum verliess...tja du siehst...ärzte, götter in weiss... lol...für mich nur noch arme irre !!!

GDeorngeandDGexorgy


Danke Dir fuer die offene Information und keine Sorge

DER SCHUSS, den ich vorbereite, GEHT nur NACH VORNE LOS und nicht nach hinten.

Du hast Dich ja auf Deine persoenlichen Erfahrungen und Erlebnisse beschraenkt und mit Damjana ausgetauscht. Das ist auch richtig und damit sehr glaubhaft dargelegt. Sind das aus Deiner Sicht Einzelfaelle, in die "nur Du" stolperst

(das gibt es ja haeufiger, dass man von sich selbst den Eindruck hat: "Verdammt nochmal, nur ich greife da immer in die Scheisse!!!!" , ist nichts Negatives und ich glaub Du verstehst,was ich meine)

oder hast Du Aehnliches oder Gleiches schon von Anderen aus Deinem Umfeld oder weiter gehoert??

Hoffe, dass Dich diese Fragerei nicht zu sehr nervt, gehoert aber irgendwie dazu, um den Rahmen zu stecken. Es dient dem gleichen Ziel, was wir beide moechten.

Viele liebe Gruesse

George

s2wissxy


@ damjana:

hast du dich mit 16 mit hiv angesteckt?..das ist ja echt krass!.... :-/

@stephan:

macht doch einen test!dann könnt ihr sicher sein, dass nichts passiert!

wenn ihr keinen test machen wollt, dann machts mit gummi..diese vieln theorien von wegen mundschleimhaut und so, finde ich ziemlich gewagt!..warum sein leben aufs spiel setzen und mit wahrscheinlichkeiten rechnen?...

ein gummi drauf und alles ist ok!... ;-D

oder einen test und dann absolute treue!

basta!

lg, swisy *:)

Myicfhael@ 1984


@damjanaM.

Du schreibst, du haettest dich trotz Kondom bei deinem ex infiziert.

Denkst du, dass du dich wirklich beim GV infiziert hast? Irgendwie macht mir das ja Angst, wenn man trotz Kondom nicht sicher sein kann.

D`as 4Carmzeglioxn


@GeorgeandGeorgy....ich weiss ja nicht was du vorhast,aber bitte, kannst alles an info von mir haben (jedenfalls in dem bereich *gg* )früher habe ich gedacht...man ich fass immer nur in die scheisse... aber mitlerweile weiss ich ,dass es nichts mit reinfassen zu tun hat! ich sehe es in meinem umfeld sehr heufig,das fehldiagnosen gestellt werden,bzw kranken NICHT geholfen wird!mal ein beispiel....

meine ma ist sehr krank und musste in die schmerzterapie (unikrankenhaus). die haben ihr aber gar nicht geholfen! die sind einfach hingegangen und haben ihr tabletten gegeben,die sie nicht so gut vertrug. ich meine das kann ja passieren,abernormal sollte ein arzt reagieren,wenn es dem patienten nicht gut geht.leider hatte sie dort keinen richtigen ansprechpartner. sie bekam also nur tabletten und das jede menge.u.a. viox. diese "viox" sind im sep vom markt genommen worden,da sehr viele patienten an den nebenwirkungen gestorben sind!!! also alle leute versuchskarnickel!!!!! das schlimmste aber war,dass meine ma nichtmal bescheid vom krankenhaus bekam,die teile ab zu setzten, im gegenteil...wir waren wegen einem armbruch beim chirurg und der fragte nach der medikation und wir sagten ihm was sie nahm. er hat sie aufgeklärt,dass die teile NICHT mehr genommen werden dürfen.....das krankenhaus wollte ihr danach nochmal ne packung verschreiben,worauf sie die behandlung dort abbrach !!!! ist schon crass, finde ichund glaube mir,sie ist KEIN einzelfall.....ich selber suche u.a. einen "normalen" augenarzt,weil ich seit nem halben jahr extrem probs mit meinen augen hab. aber die ärzte die ich darauf ansprach ,die sagten nur...hören sie mit dem rauchen auf...na lol...als wenn das mit dem rauchen zu tun hätte...sowas hab ich noch nie gehört...zumal ich weiss,was ich hab,wollte das eigentlich nur bestätigt haben.aber ist ja klar...es gibt soooooo viele patienten und die praxen füllen sich jeden tag aufs neue....wenn ich sehe,dass meine ma ein neues gebiss bekommen hat und direkt die zähne verlor und das nicht nur einmal, nein schon 3 mal und das ding sitzt nicht richtig...die krankenkasse hilft einem da auch nicht weiter und der arzt darf ein halbes jahr daran rumdocktern...auch wenn es nichts bringt.....usw...

mfg

G|eo>rg%ea|ndGeorgxy


Carmelion

Danke Dir, was Du berichtest ist aufschlussreich und bezeichnend und ich bin froh, dass Du meine Fragen verstanden hast.

Jetzt warte ich weiterhin geduldig auf Damjana. Mal sehen, was sie zu all diesen Fragen zusagen hat.

Es ist schon ein "Kreuz", wenn ich alles zusammen habe halte Euch in jedem Fall auf dem Laufenden entweder hier wenns nicht zu persoenlich ist oder eben mit PN.

Einenlieben Gruss

George

F}roscbh196x9


George, mich würde interessieren, was du vorhast.

sLtekph1a+n1x9


hey

danke nochmal für eure interessanten Schilderungen.

wir haben uns zum aids test angemeldet!

Ich habe auch weiterhin verkehr mit ihr, nur halt geschützten, ist ja klar...

Ist ja echt ein Ding, was man bei den Ärzten so erlebt. Ich hatte (zum Glück) noch nicht das Vernügen in diese Servicewüste zu geraten, aber wenn ich mal müsste, dann wird mir schon mulmig.

Ich habe auch von ein paar Bekannten gehört, die allerdings Kassenpatienten sind, das sie genauso schlecht behandelt wurden, bzw. dem Arzt gesagt haben wie sie behandelt werden möchten, weil sie sich darüber informiert haben. Da frage ich mich ganz ehrlich, in welchem Bimboland leben wir denn wenn die Ärzte noch nicht mal mehr wissen wie und was sie behandeln sollen!!!>:(

Nach meinen Beobachtungen spaltet sich das in eine 2 Klassenmedizin. Die öffentlichen Krankenhäuser und Kassenärzte bekommen die schlechten Ärzte, und die priv. kliniken und praxen, haben die guten. Ich finde das ist nicht korrekt!!

LG Stephan

m1 _a xr v si xn


@ Stephan19

Ja, das mit den oeffentlichen und privaten Kliniken ist leider so.

Aber den Test kannst du auch kostenfrei und anonym im Gesundheitsamt machen.

Sonst mach dir mal keine zu grossen Gedanken. Theoretisch sollt man dental dams/lecktuecher beim Cunnilingus benutzen, denn in der Scheidenfluessigkeit ist das HI-Virus enthalten. Aber ganz im Gegensatz zu Sperma oder Muttermilch bleiben die virus-inaktivierenden Eigenschaften deines Speichels erhalten, so dass eine Ansteckung nicht sehr wahrscheinlich ist.

Sie haette auch deine Eichel ablecken koennen, nur Sperma schlucken sollte sie nicht. Was weiter vorne jemand ueber Vortropfen/Precum schreibt ist schlicht falsch: es reicht fuer eine Ansteckung nicht aus.

DJamjaZnxaM.


@GeorgeandGeorgy

Kam erst heut wieder zum lesen, sorry. Was für Fragen sollen das denn sein ,die Du mir stellen wolltest auf dessen Antworten Du noch wartest ? Ob es wirklich so war ??? ??

Es war so. Zu 100 % !!!! Ih weiß , dass es wonaders ( zum Beispiel Mannheim und Berlin) super läuft. Aber ich komme aus einem kleinen Kaff in Sachsen Anhalt . Und da läuft es nun mal so.

Zu der Frage,die mir jemand anders stellte : Ja mit 16 infiziert. Und ja, beim sex mit Kondom. Datum war nicht abgelaufen, es war auch niocht gerissen. Aber vielleicht ein klitze kleines Loch...ich weiß es nicht. Jedenfalls habe ich nie "geblasen" oder mich anal verwöhnen lassen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH