» »

@ alle: Postalkoholische Geilheit

HBoehtlJenforsWcher


Durcheinandersaufen ist...

...wirklich ungesund. Mach ich zum Glueck kaum.

sntylxe-b


Nach Rosenmontag war mir noch am Aschermittwoch schlecht (ohne witz). JacKDaniels-Cola+Kleinerfeigling+Bier+Sekt = WÜRG :-o. Jetzt hab ich für die nächste Zeit entsagt ;-)

HFoehl3enfor'schexr


Style..

..der naechste Trinkanlass kommt bestimmt! Heute frueh war ich leicht verkatert, aber jetzt gewinnt der DURST Oberhand.

Noch viel PAG (postalloholische Geilheit)! ;-)

sMtylwe-xb


Na denn gleichfalls. Hoffe, ich wache dann auch mal neben meiner freundin auf... ;-D

H5oehlenNforsxcher


neben..

..WELCHER ??? vielleicht neben einer, die Du jetzt noch gar nicht kennst! ;-D

Wsayn0e^80


Faschingsdienstag

... haben wir uns den Umzug in S angekuckt (gegen 12:45Uhr), nebenbei obligatorischer Verzehr von Schnaps und Vodka-Lemon in rauhen Mengen. Gegen 15:00 Uhr dann inne Disse eingedrungen und bis 19:30 Uhr nicht unter 8 Hefe verlassen. Trotzdem stehen bei mir an dem Tag 2 Kreuze im Kalender. Alkohol hat mich noch nie vom Sex abgehalten, weil ich eh nie einen Kater hab. Wenn man allerdings so langsam auf dem Heimweg ausnüchtert, wird man schon manchmal ziemlich geil.

H*oehylenfo/rschexr


Wayne...

..Hefe-Weissbier macht schoen, gescheit und GEIL! ;-D

War Dein Heimweg zu Fuss oder auf Raedern ??? Grad an Fasching sind die Bullen immer sooo neugierig! ;-)

i;nexplincabl9e persxon


passt jetzt zwar nicht ganz, aber ...

... Zephyr da schrieb:

was habe meist auch noch miese Stimmung und unerklärbare Schuldgefühle

ist ja echt interessant. dat ha'nisch auch total oft. obwohl nichts bedenkliches passiert ist, wache ich auf und habe ein voll schlechtes gewissen und weiss noch nichtmal wofür. dieses gefühl hält dann den ganzen tag an und ich könnte nur rumnörgeln.

hat da mal einer eine erklärung zu?

Zoeph~yr


@ inexplicable person

Eine genaue Erklärung habe ich nicht wirklich, aber auf jeden Fall greift Alkohol ja in den Hirnstoffwechsel ein und beeinflußt dort das chemische Gleichgewicht der Neurotransmitter. Dockt sich meines Wissens (wie auch Nikotin) an die Acetylcholin-Rezeptoren an. Und steigert dann u.a. die Dopaminfreisetzung ("Glückshormon"). Das alles muß sich nach dem Rausch ja erstmal wieder einpendeln, vielleicht ist da bei einigen Menschen der Dopaminspiegel (oder der entsprechend Einfluß nehmender Substanzen; sind ja alles sehr komplizierte Systeme...) erstmal zu niedrig, weil die Eigenproduktion von Dopamin evtl. im Rausch runtergefahren wurde. Und das könnte sich dann in mieser Stimmung ausdrücken... Reine Mutmaßung ;-)

Ich weiß von mehreren Leuten, daß es ihnen nach (reichlich)Alkoholkonsum genau so geht und sie ein nicht zu erklärendes, weil grundloses schlechtes Gewissen haben. Andere tangiert das gar nicht. Es scheint also individuelle Eigenheiten und physiologische Unterschiede zu geben...

Naja, auf jeden Fall ist das schon ein recht unangenehmer Effekt %-|

ivnexpl$icabl+e perxson


hört sich irgendwie logisch an, so nach dem motto: "so, gute laune ist jetzt aufgebraucht - wir haben nur noch miese laune im angebot!"

iJnexplOicabl7e perxson


müsste ja theoretisch dann bedeuten, dass die mieselaune-peter, die den alkohl lieber aus dem kopp lassen sollten, weil sie nur schlechte stimmung verbreiten und aggressiv werden, am tag danach total die glücklichen menschen sind, weil sie ja die schlechte laune am vorabend "verbraucht" haben, hm?

ZwephGyr


inexplicable person

<klugscheißermodus>

Nach meiner Theorie hat das eine (Herabsetzen der Hemmungen -> Gewalttätigkeit entsprechend veranlagter Menschen) mit dem anderen (hinterher Transmitterstoffwechsel aus dem Gleichgewicht -> miese Stimmung) nichts zu tun...

</klugscheißermodus>

Aber ich glaube, dieses pseudo-wissenschaftliche Gerede hat diesen Thread fast im Keime erstickt ???

8-)

SlMa.rt


tja, so spielt das Leben

ficken und besoffen sein,

ist des kleinen Mannes Sonnenschein

Haoehl_enfZorscxher


Smart...

..und wenn man(n) keine zum bummsen findet...wird noch mehr gesoffen! ;-D

O bmxar


Endlich ein Thread mit Inhalt. Ich gehe nämlich so gut wie jeden zweiten Tag mit meinen Kumpels ein Bier trinken. Und am WE wird gesoffen, daß sich die Balken biegen. Und PAG ist mir auch bestens bekannt.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH