» »

Umfrage @girls: was mit nem mädel haben

dciseS<arax86 hat die Diskussion gestartet


hi leute,

also bei mir ist es so, dass ich vor kurzem ne erfahrung mit nem mädel hatte, genauer gesagt mit meiner besten freundin. das kam so dass wir zuerst mal wissen wollten wie es ist mit nem mädel zu knutschen und dann hat sich daraus halt noch etwas mehr entwickelt. sprich wir haben dann gekuschelt und auch ein weinig gefemmuelt und so. ging am ende dann sogar unter die gürtellinie....

so, also, jetzt würd ich mal gern von euch wissen, wer sowas in der art auch schon erlebt hat? vielleicht könnt ihr auch kurz erzählen wie es dazu kam, wie weit es bei euch ging und wie ihr es fandet im vergleich zu jungs. und was mich halt am meisten interessiert ist, ob die die sowas schon erlebt haben jetzt bi oder sogar lesbisch oder so sind, oider ob das nur ne einmalige (oder vielleicht auch mehrmalige) sache war und mit liebe für euch nichts zu tun hat.

so, das wars :-) vielen dank fürs lesen und für alle ernst gemeinetn antworten.

Antworten
d3ieSajrax86


schade.....

dass garkeiner was schriebt

d`ieSDara86


och man...

hab ich was verbrochen, oder wieso antwortet mir keiner?

v`olxvic


verbrochen haste bestimmt nichts...=)

vielleicht hat einfachkeiner erfahrungen oder will darüber schreiben =)

lesbisch bist du jewtzt bestimmt nicht oder bi es sei denn es hat dir so gut gefallen dass du keine männer oder bevorzugt frauen willst...

ich hatte einmal wasmit ner frau, war jedoch niocht mit ihr befreundet, was dann sehr schwer gewesen wäre ;-)

alsoder sex miteinem mann gefällt mir eindeutig besser,andererseits wissen frauen besser weas sie wollen können deshlab das weitergeben aber ich fühle mich bei männern (zumindest in den meisten fällen) immer befridiegt....

wie es dazu kam?

ich hab sie in der disco kennengelernt, weir haben uns ein stück weit angefreundet...so disko/partybekannschaften eben....na ja und dann hat sie mir erzählt dass sie ne lesbe sei, und dann hat sie mich geküsst.,,,ich hab mich nicht gewehrt, ich wollte es erstens ausprobvieren und 2. war ich zu angetrunken...na ja dann ging es haltr so wieter und wir sind dann auch im bett gelandet

aber ich bin nicht bi und nicht lesbisch

also es war ne einmalig esdache die mit liebe nun nicht im entferntesten zu tun hatte...

d]iQeSar9a86


danke :-)

dass wenigstens eine antwort gekommen ist :-)

@volvic:

vielleicht kannst du noch ein bisschen genauer beschreiben wie es von dem kuss aus dann dazu kam dass ihr im bett gelandet seit, und wie weit ihr dann da gegangen seit? nur falls du das erzählen möchtest.

D"aLs Carmie[lioxn


was soll man dazu schreiben?

1. zuviele fragen

2. zuviele antworten

3. zu relativ

ich kann dir aber was dazu schreiben...als ich 11 war,hatte ich als einzigste in meinem umfeld (altersentsprechend) schon ne brust. eine meiner freundinnen wollte diese mal anfassen,weil sie wissen wollte,wie sich das anfühlt. ich hab sie gelassen,musste aber festellen,das mir das mehr als peinlich war.vieleicht sollte ich noch anmerken,dass ich mit sex zu der zeit nichts anfangen konnte/wollte......ich hab es nie wieder probiert irgendwie mit frauen was zu machen

mfg

d9ieSadr{a86


@Das Carmelion

wieso denn zu relativ?

is doch klar gestellt die frage

vrol*vic


ja keine ahnung...wir haben uns halt geküsst....ich wollte es ausprobieren, gucken was anders ist....

na ja,...ich wollte nicht alle zu fuß nach hause gehen, deswegen hatte sie mir angeboten bei sich zu übernachten....

das hab ich dann getan...also auf jeden fall hatte sie mir dann ein bett frisch bezogen und mir einen kuss gegeben...dann noch einen und daraus wurde ein zungenkuss...sie hat dann angefangen mich auszuziehen, hat sich selbst auch ausgezogen...dann hatte sie meine brust geküsst ist mit ihren lippen immer weiter runter ja und dann hat sie mich geleckt und gefingert....

=) ich bereu's nicht aber wieder machen würde iches nicht...eshat absolut wie gesagt nichts mit liebe zu zttun

lieben werde ich nur männer können

dPi:eSLara'86


@volvic

also verlieben werde ich mich auch nur in männer....und ich denke mal dann hat das ganze auch nichts mit bi oder lesbisch zu tun.

Scad=is


Wenn einem so ein Erlebnis gefallen hat und man sich vorstellen kann es zu wiederholen finde ich, dass es sich definitiv um ein bisexuelles Verhalten handelt und man Bi ist ...

v:o(lvixc


gefallen hatsd mir jetzt nicht diretkl, es war ok, aber halt aNDERS und ungewohnt....wiederholen eher nicht

alsoiich kann von mir behaupten weder lesbisch oder bizu sein

aber was wäre auch schlimm daran?

A{ph/rodites8Palxace


Habe in der Ausbildung zum ersten mal eine Frau geküsst, fands prickelnd, kamen dann noch zwei weitere Kolleginnen dazu, dann habe ich mit zwei Frauen ONS gehabt - und eine ca. 6monatige (Liebes)Beziehung zu einer Frau.

Nun bin ich hetero verheiratet.

Ich fands schon immer irgendwie völlig egal, ob da nun ein Zippel hängt oder nicht, es kommt auf den Menschen an für mich, ich verliebe mich nicht in den Unterschied, sondern in die Eigenschaften, die einen Menschen ausmachen, das Charisma, die Art, das Benehmen, die Gedanken usw.

Finde aber auch ne "jugendliche Neugier" völlig normal.

EkllagQirl


Kuss mit bester Freundin

bei mir war es so dass ich schon einige male drüber nachgedacht hatte wie es wäre ein Mädel zu küssen. Vorletztes Silvester ist es dann passiert, ganz überraschend. es war auf ner party und wir hatten was getrunken, standen so zusammen und dann haben meine beste freundin und ich uns geküsst. richtig mit zunge aber nur ganz kurz. an der nacht da noch dreimal.

seitdem haben wir uns noch manchmal geküsst wenn wir was getrunken haben. ich weiß nicht warum wir das machen, wahrscheinlich weil es einfach spaß macht und wir zur der zeit grad niemand anderen zum knutschen hatten. aber da steckt nix weiter dahinter mit gefühlen oder so.

sie hatte schonmal davor ein mädel geküsst, aber ohne alk und aus anderen gründen.

wie ging es dir denn bei deinem erlebnis mit deiner freundin?

siouqlsuxga


Muschis sind doch nicht so lecker wie ein Schwanz, wenn ihr ehrlich seit dann schmecken wir Frauen oft sauer und riechen auch nicht gut da unten, also ein Hoch auf die Männer dass sie uns trotzdem lecken

m ezzaluxna


Also meine beste Freundin und ich haben uns auch schon (auch was länger) geküsst und gefallen hat es uns auch. ;-) Aber es ist trotzdem nicht mehr draus geworden, da wir einfach Freundinnen sind. Es hat aber keinerlei Probleme für unsere Freundschaft bedeutet... das kann ja auch vorkommen. Ich habe allerdings auch andere Frauen schon geküsst. Zu mehr ist es leider noch nie gekommen, obwohl es von beiden Seiten gewollt war. Naja, ich kann mir Sex mit einer Frau vorstellen, aber auch ne Beziehung. Ich würde sagen, dass ich Bi bin. Rein Lesbisch auf keinen Fall, da ich seit über 2 Jahren einen Freund habe und ihn sehr liebe. "Schwierig" ist jetzt nur, dass ich mich wirklich danach sehne meine Erfahrungen mit einer Frau auszubauen. Aber Untreue gibt's bei mir definitiv nicht! Und eine Frau zu finden, die einfach Spaß dran hätte ganz unverbindlich mit uns ein paar schöne sinnliche Stunden zu verbringen, ist wirklich schwer.

Naja, aber am besten ist: Mach Dir nicht so viele Gedanken! Ob jetzt Bi, Lesbisch oder doch Hetero... es ist nix dabei. Erlaubt ist was gefällt!

Schöne Grüße

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH