» »

Intimtattoo bei Männern

B)ig^One


Die Meinungen gehen ja doch sehr auseinander. Noch jemand mit ein paar netten Kommentaren dazu?

Hat jemand einen Tip, wo ich mir Beispiele ansehen kann?

TOripoxd


Wer sich tätowieren lässt (ließ),..

... nur weils mal "in" war, der hat sie meiner Meinung nach nicht alle.

Trends kommen und gehen.

Wer sich aus Überzeugung tätowieren lässt, wird darüber sich auch nie Gendanken machen, ob man nun "in" oder "out" ist.

Ich trage einen chinesischen Drachen (in blackwork) an der Leiste / Schambein und finde es nach wie vor klasse. Mich hat das Motiv sehr angesprochen und ich wusste sofort: das will ich dort hin haben. Es fügt sich harmonisch an seinen Platz und ich trage es mit Stolz.

Eine spezielle Bedeutung für mich und mein Leben hat der Drache jedoch nicht.

Ich frage mich auch nicht, ob es Frauen gefällt, weil es MIR gefällt und ich es für MICH machen ließ.

Und schließlich muß ICH es auch mein Leben lang tragen.

Grüße

O0bm|axr


Hier der "Wendy" Witz.

Ein mann geht in die Sauna und sieht das beste Stück eines anderen Mannes. "Wey" ist drauftätowiert. Erstaunt Fragt er den Mann, was das soll. "Wenn er hart wird, steht dort der Name meiner Frau; Wendy."

Aha, denkt sich der Mann,wenns so ist, gut.

Am nächsten Tag sitz er wieder in einer Sauna. Und ein anderer Mann kommt rein. "Wdy" kann er erkennen. "was soll das sein, guter Mann?" fragt er den anderen.Antwortet dieser:"Wenn er hart wird, steht dort der Name meiner Frau; Wendy."

Nun denn.

Im Urlaub in Nassau, sieht er am FKK Strand einen Großen Mann."WdY" steht auf seinem Stück. "Lassen sie mich raten,... ihre frau heist Wendy, stimmts?" "Nein, wenn er fest wird steht dort 'Welcome to the Bahamas and have a nice day' "

MiondQhexxe


mit meinem piercing

oder tattoo jage ich keinem modetrend hinterher... sage nur arschgeweih...

habe mein tattoo machen lassen als ich 17 war, da war das noch nicht so das es jeder teeny hatte...

auch den entschluß für das piercing hatte ich schon länger gefaßt nachdem ich ein mädel in einem porno gesehen habe die das hatte...

ausserdem überlege ich mir genau welches tattoo und wo, den der zahn der zeit nagt an allen und ich will nicht mit 50 irgendwo ein schruppeliges tattoo haben, deshalb sind die stellen wohl überlegt...

und die motieve haben auch was mit mir zu tun... und wenn du lieber big one dort eines haben möchtest dann weil du es willst, und nicht weil frauen drauf abfahren, das ist dann ein süßer beigeschmack!

*:)

OXbmxar


Das war dann aber auch schon 1995. Also genau die Zeit, in der dieser "Unfug" Mode wurde. Ich will dir jetzt nichts unterstellen, aber ist es nicht so, daß die meisten Tatto-Träger/innen so beeinflusst wurden, daß sie nur meinten, es selber wirklich zu wollen?

Also eben nicht aus eigenem Antrieb gehandelt haben, sondern nur dem Trend hinterherjagten? Anders ausgedrückt, wären sie auch in einen Tattoladen gegangen, wenn nicht auf jeder Titelseite ein Tatto zu sehen gewesen wäre?

Moondxhexe


kannst ja auch

auch nicht, weil es nicht so ist bei mir... und ich denke das sieht man auch bei leuten die tatto´s haben die wohl überlegt sind und die damit eine verbindung haben...

*:)

OVbmaxr


Also stimmst du mir zu,?

Und es fällt mir schon schwer, zu glauben, daß eine Trägerin voll hinter ihrem Delfin auf der Schulter steht. weist, was ich mein?

M@onldhexxe


ähm nee

is mir auch nicht so wichtig

M'a&rlxy


hab zwar jetzt nicht alles gelesen,aber

ich denke du brauchst dich nicht tatöwieren lassen.du sollstest es aus überzeugung machen, weil es dir gefällt.

ansichts der tatsache, dass du da aber erst die mädls fragen musst was sie dazu meinen, kannst du wohl nicht genug überzeugt sein...

mal abgesehn davon...ich finds nicht erotisch

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH