» »

Einsätze beim Flaschendrehen ;o)

WOerd+i20


Interessante Diskussion, die ihr da miteinander führt. Du kannst dich im Übrigen beruhigen, LoveDings. Ich habe nicht die selben Gedanken. Im Übrigen finde ich deinen Kommentar, von wegen ich muss schon sehr sexy sein (???), mindestens genauso merkwürdig, wie Bastians Reaktion darauf. Alle bisschen schräg hier, wie mir scheint. Konzentriert euch doch bitte mal auf das Wesentliche, was in diesem Fall der eigentliche Thread sein sollte. Eure Kommentare treffen den Kern nämlich nicht ganz. :-/

MparlbKoroMxan


fake

sXabArFina


warum schreibt ihr nicht weiter vom Flaschendrehen. Das soll doch das Thema sein. Also ich (wir) haben das in jungen Jahren schon mal öfter gemacht. Nachdem einige Flaschen guten Weins ausgetrunken waren, wurde eine leere in die MItte gelegt, wir im Kreis darum, 3 Mädels und drei boys und auf wem die Flasche nach dem Drehen zeigte, der/die mußte ein Kleidungsstück ablegen, usw. Der und die am ersten nackt waren, konnten es miteinander treiben usw. bis alle ausgezogen waren. (Und es trieben). Das ist doch der Sinn der Flaschendrehens, oder haben wir damals was falsch verstanden? Wir hatten jedenfalls alle unser Vergnügen.

b}astianP-unlLocxk


sabrina

erzähl bitte mehr! Was waren das für freunde, klassenkameraden?

Wie alt wart ihr? Wart ihr alle heiß drauf, euch auzuziehen oder gab es auch momente der scham? Habt ihr euch gegenseitig konkrete befehle gegeben ("spiel an dir rum") ?

k&undfk


tja war schon länger her

also wir haben es früher ruhiger angehen lassen...erst mit einem küsschen hier und da, dann sind kleidungstücke drangewesen und nach mehreren flaschen wein kamen die erotischen aufgaben. z.b. eine locke von den schamhaaren abschneiden oder den nachbarn zu erregen mit nur einem oder zwei fingern... tja waren halt kinderspiele zum äußersten kam es nicht waren wohl alle zu verklemmt bzw. angetrunken

s]ab%rixna


Na ja son Freundeskreis eben. Waren damals noch unbekümmert 17-19.

baa{stian-ounlxock


sabrina

du hast meine fragen nicht koplett beantwortet.

ist dir das etwa peinlich? :-o

sNabrixna


was willst Du denn noch wissen? Es gab keine Scham und ist schon 10 Jahre her. Und peinlich ist mir nie was, wenn Du andere Beiträge von mir gelesen hast.

b5ast;iaCn-un|lock


und was waren das für bekannte? beste freunde, schulkameraden? zu wievielt wart ihr? hat es jeder mit jeden getrieben?

s^aLbri$na


ja hat es. Wir waren drei Mädchen und drei Jungen, hab ich allles schon geschrieben, wenn man lesen kann. Und nun ist Schluss.

bUastRian-kunloxck


also ist es dir schon peinlich, weitere ausfführungen zu machen... ;-)

s|a'brinxa


nö ist mir überhaupt nicht peinlich, wir haben es untereinander getrieben und späterer Partnertausch war auch möglich.

bAastiacn-unlxock


und habt ihr dann auch, während die anderen vier euch zugeguckt haben? Hatten die jungs schon beim ausziehen einen ständer?

Wart ihr so geil, das ihr es kaum erwarten konntet, euch die kleider vom leib zu reißen und es als folter empfunden habt, letzter zu sein?

Hattet ihr euch schon vorher nackt gesehen?

slaebrinxa


das überlasse ich jetzt Deiner Phantasie. Es war sehr geil, aber Einzelheiten weiß ich nicht mehr.

b@asti2an-unxlock


jajaja... du machst wohl öfters solche orgien. erzähl doch mal.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH