» »

Beim Sex komisches Gefühl im Unterleib

MMagda1x9 hat die Diskussion gestartet


Hallo!

Ich habe vor paar tagen zum ersten mal mit meinem Freund geschlafen und es war scheisse.Das Einführen hat sehr geschmerzt(wahrscheinlich war ich nicht feucht genug),erst mit Gleitcreme gings.Außerdem hat meine Scheidenöffnung die ganze zeit wehgetan,womöglich weil sie zum ersten mal so gedehnt wurde.

Aber ich hab noch ein viel größeres problem:

Wenn die Stoßbewegung schneller wurde,hatte ich ein ganz komisches gefühl im Unterleib.Ich kann es nur schwer beschreiben,aber es war kein richtiger schmerz.Je schneller die Bewegung wurde,desto stärker wurde das gefühl und dann fühlte ich mich, als müsste ich mich übergeben,aber sobald mein freund aufhörte war das gefühl weg.Wir konnten es nicht vollenden,denn dieses gefühl war sehr unangenehm und sobald er sich schneller bewegte kam wieder dieses gefühl und mit ihm der drang zum Übergeben.nun frag ich mich woran das liegen könnte.ich hab mich auch mal auf ihn gesetzt,doch das war dasselbe.Immer dieses gefühl,wenns schneller zur sache ging.Auch hab, ich als ich auf ihm saß ein komisches Gefühl im Darm gehabt,vorne am bauch(unterleib) und auch hinten.

Ich habe Angst,dass dieses Gefühl nicht weggeht und ich niemals richtigen Sex(auch bis zum Schluss) haben kann.

Kann mir bitte jemand helfen?Oder hat jemand auch dieses Problem?

Danke für eure Hilfe

Antworten
H7oehlIenfo(rschexr


schon seltsam...

..versuch mal das genauerv zu beschreiben! Vollgegessen warst Du da nicht, oder ???

M}oniOka6x5


Wenn du so wenig feucht bist, dass man unbedingt Gleitmittel braucht, könnte schon die Voraussetzung falsch sein. Ich fürchte, du warst nicht erregt genug und dadurch auch viel zu verkrampft. Diese von dir geschilderten Gefühle hängen sicher mit den Stoßbewegung gegen die Gebärmutter und auch den Darm zusammen und können immer beim Sex auftreten, wenn man nicht erregt ist. Insbesondere, wenn man ohnehin noch sehr eng gebaut ist. Das Wichtigste wäre wohl, dass du ihr viel mehr dafür sorgt, dass du körperlich bereit bist für den Sex, also so erregt, dass du entweder schon einen Orgasmus hattest oder nicht mehr weit davon entfernt bist.

Mach dir jetzt keinen Kopf, dass du nie "richtigen" Sex haben kannst, aber sorge dich darum, dass es dir dabei gut geht. Im übrigen lasst es langsam angehen.

sdadkira


aaaalso..

.. das mit den schmerzen beim eindringen usw. kenn ich .. das hab ich immer anfangs in einer beziehung, wenn ich mich einfach noch net richtig entspannen kann und div. ängste hab .. das is jetzt vergangen, mit der zeit .. =) Hat ein Monat gedauert, jetzt mit meinem neuen Freund.. seitdem klappts..

Und das Gefühl im Unterleib hab ich auch.. sag ihm, er soll ihn nicht so tief stoßen .. blöd gesagt, nicht ganz reinstecken .. Und glaub mir, dann funktionierts.. =) Du hast wohl das selbe Problem wie ich .. Ding zu lang .. oder Gang zu kurz, je nachdem *g* .. Der Penis drückt in deine Gebärmutter, und zack .. hast du das Gefühl im Unterleib - fühlt sich an wie beim Frauenarzt wenn Ultraschall gemach wird, mit dem komischen Dings da, dass einem eingeführt wird.. =) ..

Hoffe, ich konnte dir helfen.. alsoo... in Zukunft einfach mehr entspannen, zur Not anfangs Gleitgel nehmen und dann wirds klappen! ..

Lg.. me =)

Dxas C}armelxion


@Monika65...nach dem o tut es bei mir weh...es ist dann für ein paar minuten sehr eng...ich denke mal vor dem o einzudringen ist das beste...aber die erregung sollte schon ganz oben sein...

und das mit dem zu lang...ich bin sehr kurz und habe das prob.aber ich habe dann richtige schmerzen und meisst blutungen dabei/danach...

mfg

MVoniZka6x5


Carmelion

Hast du das mit den Blutungen abklären lassen? Manchmal ist es eine Stelle am Muttermund, die man veröden kann, könnte dir vielleicht helfen.

M>agdda1x9


Hallo!

Danke für eure Tipps,aber das mit dem nicht ganz Eindringen(bei der Stoßbewegung)Hab ich ihm gesagt und er hat es auch gemacht,aber das Gefühl war trotzdem da.Ich will auf jeden Fall versuchen,mich das nächste Mal mehr zu entspannen und wirklich erregt war ich glaub ich auch nicht,weil ich einfach viel zu viel Angst hatte.Vielleicht liegt es ja wirklich an der Psyche,ich werde sehn.Eine Frage noch,am selben Tag hatte ich dann noch ein wenig Blutungen,aber ganz leicht und bis heute kommt noch ab und zu ein wenig Blut raus.Ist das normal?

M:a0gdbax19


Also vollgegessen war ich auch nicht,denn wir kamen grad vom Skifahren.

Doas Car)meliGon


@ Monika65...ich war öfter beim arzt,

der hat das mit dem laser wieder zugemacht. ...

M:agdTa1x9


Hab gerade geduscht und mir mal da unten reingeschaut und es sieht aus,als wenn ich ein Riss in der Öffnung hätte,vielleicht kamen die Blutungen ja davon!hatte das auch schonmal jemand von euch?

M#onHika65


Magda

Ich würde sagen, das ist das Jungfernhäutchen. Möglicherweise auch ein Schleimhautriss, solltest doch mal zum Arzt gehen.

M6agdmaY19


Hallo!

Ich war gestern beim Arzt und es war nur das Jungfernhäutchen(zum Glück),bin erleichtert.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH