» »

Nur noch einen hoden?

sEpoo<oun hat die Diskussion gestartet


mich interessiert ob männer mit nur noch einem hoden weniger Lustempfinden und Triebheit besitzen??

Wie ist es, wenn man überhauptkeine Hoden mehr hat?

Gibt es Leute im Forum?

Antworten
ABzr~axel


Ich schätze, die erste Frage ist nicht zu beantworten, da die Lust einerseits von vielen Faktoren abhängt und andererseits eine von der Persönlichkeit abhängige Sache ist. Ich habe z.B. zwei Hoden, hab aber kein Problem, mal ein paar Tage ohne Sex und SB auszukommen. Aber hab ich dadurch weniger Lust ? Keine Ahnung, ich konzentriere mich eben auf andere Dinge. Dann gibts wieder Tage, wo ichs mir 4mal selbst mache und nur Sex haben will. Was ist an diesen Tagen anders ? Kann ich nicht beantworten. Ich bin genauso aufgestanden, wie an den Tagen, wo ich wenig oder Lust hatte.

Die zweite Frage kannst Du Dir selbst beantworten. Ein Mann ohne Hoden hat kein Lustempfinden mehr. Das ist auch der Grund, warum sich manche Sexualverbrecher dafür entscheiden, eine Kastration durchführen zu lassen - um ihre Gelüste loszuwerden. Das ist allerdings nicht mit einer Sterilisation zu verwechseln. Hierbei wird nur der Samenstrang durchtrennt, die Hoden bleiben aber, wodurch weiterhin Sexualhormone produziert werden und diese Leute ganz normal Sex haben und ejakulieren können. Im Ejakulat befinden sich bloß keine Samen mehr, wodurch die Person zeugungsunfähig ist. Ein Freund von mir, der bereits 2 Kinder hat, hat das machen lassen. Auf diese Weise kann er mit seiner Frau nach Belieben Sex haben und sie müssen nie mehr an Verhütung denken.

LWui"gqi


@ Azrael

Den meisten Sextätern geht es nicht um Sex, sondern um Macht. Und das ist eim Problem des Gehirn´s.

S=chnecikni1979


Aus Erfahrung kann ich sagen, daß es zwischen Männern mit 1 und Männern mit 2 Hoden absolut keinen Unterschied bezüglich Libido und sexueller Leistungsfähigkeit gibt. Bei Männern ohne Hoden hab ich allerdings keine Ahnung, wie das so ist...

eoumelxs


Re: nur noch einen Hoden

hallo spooon,

nach einer hoden-krebs-operation vor 8 jahren habe ich nur noch einen hoden. mein sexleben hat sich dadurch nicht geändert. alles macht den gleichen spass wie vorher! also Schnecki1979 hat recht.

da mitlerweile fast jeder 4. mann in deutschland über 40 jahren an hodenkrebs erkrankt und normalerweise nur ein hoden entfernt wird, ist das dann doch wieder sehr beruhigend.

c7ariIsmxa


** ??? ??? ??? ??? jeder 4 mann ??? ??? ??? ??

jeder 4. mann über 4o...hodenkrebs in deutschland.... ist das nicht übertrieben ??? ???

ezumyels


jeder 4. mann ist nonsens

entschuldigung,

natürlich muss es heissen:

"da fast jeder 4. KREBSKRANKE mann in deutschland an hoden..."

also ca. 4000 neuerkrankungen im jahr. der hodenkrebs hat sich in den letzten 50 jahren in europa vervierfacht ist bei afroamerikanern oder asiaten dagegen sehr selten. wer weitere -auch widersprüchliche- zahlenspielereien hierzu sucht findet diese hier im anderen Forum.

um aber meine antwort auf die eingangsfrage zu erweitern:

auch andere eineiige leidensgenossen haben viel spass am sex!!

FCros c`h1969


Hodenkrebs

Habe gerade heute gelesen, dass Hodenkrebs eher selten ist und meist Männer zwischen 20 und 40 betrifft

e^umerls


hallo frosch 1969

deine verkürzt zitierte aussage ist richtig.

aber veröffentlichungen der deutschen krebsgesellschaft oder des TumorZentrumBerlin (auch im internet) sagen wörtlich:

"20-30% (also jeder 4.) aller krebserkrankungen bei männern unter 40 jahren sind hodentumoren."

diese aussage kann nur von männern getroffen werden die über 40 jahre sind, ein 20 jähriger kann noch mit 30 jahren erkranken.

"unabhängig vom alter jedoch, sind hodentumoren mit weniger als 2% bei allen bösartigen tumorerkrankungen des mannes vertreten."

um festzustellen ob ein krebs gut oder böse ist wird der hoden entfernt. ich gehöre zu den anderen krebserkrankten mit einem gutartigen tumor (über 2% der genannten männer!), was mir aber letztlich den entfernten hoden nicht zurückgeben kann. nur habe ich jetzt eine statistisch höhere lebenserwartung und das ist gut so, denn jetzt kommen wir wieder zur antwort auf die eingangsfrage: ja, der sex macht auch mit einem hoden spass!!

ach ja: heute ist hodenkrebs zu 95% heilbar.

F?ro1scXh19S6x9


Einer meiner Kollegen hatte auch Hodenkrebs. Da wurde mir erst bewußt, dass es eine Erkrankung ist, die in relativ jungen Jahren auftritt.

um festzustellen ob ein krebs gut oder böse ist wird der hoden

entfernt.

Das ist interessant, das wußte ich noch nicht. Danke für deine Infos.

rCabi


Hallo Spooon

Auch ich bin einer der Männer die nur noch einen Hoden haben und ich muss sagen das bei mir die Libido nicht gelitten hat. Ich bin genauso geil wie vorher auch. Ich habe meinen Hoden als Teeni verloren.

Habe keine Probleme mit der Potenz, Meiner steht bei jeder Kleinigkeit sofort und lange.

i=ng1o4sk%in


heute

Abend kommt auf ARTE ein schrille Tragikomödie über Hodenkrebs: "Eierdiebe", der Film soll echt gut sein... :)^

TmhePre9sident%20x09


Ich denke, dass es keine Unterschied macht (ich meine was die Sexlust anbetrifft), ob mann nun ein oder zwei Hoden hat. Manche, auch ich würde mich nur noch als halber Kerl fühlen, aber das ist jetzt rein hypothetisch. Aber wenn man keine Hoden mehr hat? Keine Ahnung, ich habe nur irgendwo gelesen, dass mann Hormone, männliche Hormone, nehmen müsse, weil dann keine mehr produziert würden.

P{äpswtin 4I


Der Film EIERDIEBE war interessant, handelt von Tierärzten die Hodenimplantate den Vierbeinern einsetzten um diese bei Show-Auftritten die Wetungchancen zu erhöhen. ob es den tieren gefällt, ist fraglich.

Was meinen die eineiigen Kerle zu Implantaten damit Mann bzw. Frau wieder was in die hand zu nehmen hat?

Schaut am FKK auch geiler aus.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH