» »

Eine zu schöne Frau in der Sauna

calauydoe


noch nie

Ich gehe seit nunmehr 32 Jahren regelmäßig in die Sauna. Einen Mann mit einer vollen Erektion habe ich in der Zeit noch nie(!) gesehen. Gelegentlich kann man eine beginnende oder nur halbe Erektion sehen, weil der Betreffende sich entweder gleich irgendwohin verkrümelt hat, wo es keiner mehr sieht, oder weil die "gedanklichen Gegenmaßnahmen" (Kopfrechnen, an Omas denken etc.) ausgereicht haben, um ein weiteres anwachsen zu verhindern. Provozierendes herumlaufen mit einer Erektion ist mir aus meiner Saunaerfahrung, und den besuchten Saunaanlagen, völlig unbekannt. Wer wie ich und auch unsere ganze Familie die Sauna für sein Wohlbefinden nutzt, entwickelt ganz sicher die Einstellung zum ungezwungenen Nacktsein, die FKKler und Saunagänger nach Jahren nun mal haben. Einfach nackt sein, losgelöst von sexuellen Gedanken und Handlungen. Wer so die anderen Saunagäste betrachtet, auch wenn die "Traumfrau" mit angezogenen Beinen auf der obersten Bank sitzt, kommt selten oder garnicht in die peinliche Situation, mit der sooo viele Poster hier anscheinend nicht so gut umgehen können.

J) E xA


claude

Soetwas hier

Gelegentlich kann man eine beginnende oder nur halbe Erektion sehen, weil der Betreffende sich entweder gleich irgendwohin verkrümelt hat, wo es keiner mehr sieht, oder weil die "gedanklichen Gegenmaßnahmen" (Kopfrechnen, an Omas denken etc.) ausgereicht haben, um ein weiteres anwachsen zu verhindern.

ist meiner Meinung nach ganz und gar kein natürliches Verhältnis zu seinem Körper und Ausleben von ungezwungener Nacktheit, welches du den Saunagängern und FKK-lern bescheinigst. Wer panisch versucht, keine "unpassenden" Gedanken aufkommen zu lassen und fluchtartig das Weite sucht, sobald sich bei ihm etwas regt, der akzeptiert sich und seinen Körper nicht, er ist körperfeindlich. Schade, dass dies auf einen Großteil der FKK-ler zuzutreffen scheint...

Provozierendes herumlaufen mit einer Erektion

ist doch etwas völlig anderes, als einfach die Erektion geschehen zu lassen und sie nicht unnatürlicherweise zu verstecken. Wenn man ganz natürlich mit seiner Sexualität umgeht, so bedeutet es noch nicht, dass man eine Erektion provozierend zeigen muss, wie Mabi1968 es favorisiert. Obwohl ich das auch nicht fehl am Platze finden würde, wenn es stimmungsmäßig passt, wenn also eine anwesende Frau ebenfalls in eindeutiger Manier ihren nassen Schoß öffnet und ansonsten niemand Unbeteiligtes anwesend ist. Mir ist so etwas bisher auch noch nie passiert, es kommt vielleicht auch darauf an, in welche Sauna man geht.

Einfach nackt sein, losgelöst von sexuellen Gedanken und Handlungen.

Warum sollte ich, wenn ich nackt unter anderen Menschen bin, losgelöst sein von sexuellen Gedanken? Sitze ich angezogen in der Straßenbahn, so bin ich dies doch auch nicht, jedenfals nicht krampfhaft. Wenn Nacktheit nicht erotischer sein muss, als der angezogene Zustand, wieso sollte sie dann weniger erotisch sein?

Die Gedanken sind frei - dies soll also deiner Meinung nach nicht beim FKK oder in der Sauna gelten? ???

P%h0e.nixx


Eine ungewollte Erektion ist doch voll lustig!

(Sofern man sie nicht selbst hat! ;-) ^^

J4 E xA


Aber nur, wenn derjenige rot anläuft und versucht, sie zu verstecken, oder?

H3eisnsMaxus


Selbst mir als Frau ist es alles andere als peinlich, meine Erregung in der Sauna oder beim FKK zu zeigen.

R5eizfdes-lebexns


HeissMaus

Naja, als Frau sieht man es einem doch nicht sofort an, wenn man erregt ist. Oder bei dir doch?

e&sVpelcialxly


Wo ist da das Problem

Ich war neulich auch in der einen und anderen Sauna und habe festgestellt, dass überwiegend Männer da sind und wenn Frauen dann überwiegend gehobenen Alters.

Doch zweimal ist mir schon passiert, dass mich eine voll angemacht hat. Ich meine keine Anmache von ihr, nein, ihr äusseres hat mich angemacht. Naja, ich habe jedesmal eine volle Erektion bekommen und mir war es egal ob die Frau das gesehen hat oder nicht, mit den anderen Saunabesuchern habe ich zumindest versucht es nicht unbedingt an die große Glocke zu hängen. Bei der Frau war mir das aber egal und so werde ich es auch weiter halten, was solls, bin ich schuld, wenn sie mich dazu bewegt einen Ständer zu bekommen?! Ich denke nicht! Soll einfach wegschauen, wenn es sie stört, soll aufstehen und gehen wenn sie es so sehr stört, soll sich darüber freuen wenn sie das will, soll mich verführen, wenn sie das möchte, ich schweige und geniese das prickelnde Gefühl dabei und auf die Idee an Kopfrechnen oder an meine Oma zu denken, darauf bin ich gar nicht gekommen. Ich meine was solls, sie macht mich an, warum soll ich es verbergen, das ist doch keine Schande und wenn eine Frau damit nicht umgehen kann, dann ist das ihr PROBLEM. Ich bin ein Mann und ich fühle wie ein Mann und das lass ich mir nicht verbieten. Ich würde die Frau niemals ansprechen oder gar mehr, nein, niemals, da müsste sie mir schon klar zeigen, dass sie das will und somit finde ich meine Haltung in Ordnung.

MQabgi1{9x68


Hm, gehe ich in die falsche Sauna?

Also ich gehe regelmäßig in die Saunawelt nach Wettenberg ( Gießen/Hessen), und dort passiert mir das regelmäßig das mich eine Frau mit ihrem Körper verführt. Was habe ich nur an mir? Ich bin nicht der Traumtyp von nebenan. Ich habe einen dicken Ranzen auf den ich nicht Stolz bin, und trotzdem werde ich immer angemacht.

Meistens von älteren Frauen. Also ich bin 36. Was soll ich da machen? Soll ich mich beschweren?

Ich laß es einfach geschehen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH