» »

Fremdgehen?

FKafbian1Q980


@ wieauchimmer

Ja, da schätzen dich deine Freunde für aber Menschen von denen du das erste mal was liest sind wohl kaum deine Freunde. Aber ich bin schon zufrieden damit das du mich verstanden hast. ;-)

@Liebestraum

Haargenau... ich würde meinem Partner immer entgegen kommen wollen. Und wenn ich z.b. nicht mehr könnte oder die größte Fantasie meiner Freundin wäre sich mal von 2 Typen nageln zu lassen dann wäre ich echt der letzte der einfach "nee" sagt.

wFiUeauhchim:mer


none

alles andere heißt nur sich selbst und seinem partner etwas vorzumachen.

Zustimmung...und daher bezweifel ich auch die Bezeichnung "bestens" für eine Beziehung, wo man über wesenliche Dinge nicht mehr reden kann und sie nur noch heimlich leben kann.

und wenn er es nicht schafft sich wenigstens dem urteil des partners zu stellen und für seine handlungen die verantwortung zu übernehmen...

Und wenn man das nicht tut, dann nenn ich das eben "feige" und "kein Rückrat". Aber das ist ja dann eine Beleidigung, sowas will man natürlich nicht hören, anstatt mal drüber nachzudenken.

wer will schon mit jemandem zusammen sein der solche charaktereigenschaften an den tag legt?!

Keiner, darum darf es ja auch nicht rauskommen, weil dann alles zusammenbricht.

w)ieaxuchkivmmer


Fabian1980

Und wenn ich z.b. nicht mehr könnte oder die größte Fantasie meiner Freundin wäre sich mal von 2 Typen nageln zu lassen dann wäre ich echt der letzte der einfach "nee" sagt.

Ja, eben und da stellt sich dann aber die Frage, ob die hier angesprochenen Ehefrauen ihn überhaupt noch lieben, wenn sie sich gar keine Mühe merh geben, ihm entgegenzukommen. Allerdings muss dan Entgegenkommen natürlich von beiden Seiten passieren und es braucht mitunter auch Zeit.

FpabDian1g98x0


@ Wieauchimmer

Ja, eben und da stellt sich dann aber die Frage, ob die hier angesprochenen Ehefrauen ihn überhaupt noch lieben, wenn sie sich gar keine Mühe merh geben, ihm entgegenzukommen.

Hui... berechtigte Frage. Klar... der kerl sucht erstmal das Problem und verzweifelt daran das er es nicht findet bzw. die frau sich vielleicht nicht mal bewusst ist das es eins gibt. *Verdrängung³*

Und dann kommt die frage: Liebst du mich überhaupt noch?

Ich finde frauen die keinen Sex wollen echt schrecklich. Ich will son kleines Luder ham ;-)

w,iyeauchi-mmer


Fabian1980

Liebst du mich überhaupt noch?

Bei mir ist die körperliche Unlust das erste Zeichen, dass ich ihn nicht mehr liebe, oder irgendetwas in der Art und Weise des Sex nicht ok ist (z.B. langweilig), aber das spreche ich dann an und außerdem hab ich ja oft neue Ideen und da muss er ja dann nur mitmachen.

Ich mag ihn vielleicht noch, so eine Art freundschaftliche/geschwisterliche Liebe und da man mit der Beziehung in der Regel mehr Zeit verbringt, als mit anderen, hab ich mich auch an ihn gewöhnt, sodass eine Trennung trotzdem nicht leicht fällt. Aber ehrlich sein und sich im Zweifel trennen ist mir lieber, als ihm Migräne vorzutäuschen zu müssen. Wie komm ich mir denn da selber vor, dass ich so eine Schauspielerei nötig habe?

Solange ich ihn festhalte, obwohl ich ihn gar nicht mehr liebe, stehle ich ihm die Zeit, eine andere Frau kennen zu lernen, die ihn liebt. Das ist für meinen Geschmack besitzergreifend. Sage ich ihm aber ganz offen, dass ich ihn nicht richtig liebe, er mit mir aber dennoch zusammenbleiben will und ich aufgrund der freundschaflichen Liebe keinen Grund sehe, mich unbedingt trennen zu müssen, dann weiß er Bescheid und hat sich das so selber ausgesucht.

Haben wir uns ein gemeinsames Leben aufgebaut, aber ich liebe ihn nicht mehr begehrlich, wir wollen uns aber auch nicht trennen, dann muss ich doch wohl damit leben können, dass er sich noch eine andere sucht, die ihn begehrt. Wieso dann nicht mit offenen, ehrlichen Karten spielen? Würde ich so reagieren, dass ich sage: "Ich begehre dich zwar nicht mehr, aber du darfst dir trotzdem keine Affaire suchen", dann hätte ich m.E. damit meinen schlechten, egoistischen, besitzergreifenden Charakter gezeigt und er kann froh sein, wenn er mich dann komlpett los wird.

Eche.maligear Nuntz*er (f#1p15906)


fabian

weil männer sex und liebe trennen können

aha und außerdem basteln alle männer jede freie minute am auto, trinken beim abendessen nur bier, reden nie über gefühle, rennen davon wenn von heirat die rede ist..... habe ich noch ein wichtiges klischee der MÄNNER ausgelassen?? ;-D ;-D

wfieVauchi,m)mer


Fabian1980

Aber irgendwo gibts da auch Grenzen. Deep Throad z.B. geht nicht, muss ich kotzen. Seinem Wunsch, noch "böser" zu sein, kann ich auch nur bedingt nachkommen (Ich hab ihm nene Tipp gegeben, wie er mich echt wütend machen kann), aber er genauso wenig, denn selbst wenn er es versucht, den Sadisten raushängen zu lassen, ich muss nur in seine lieben Augen schauen und schon ist er nicht mehr glaubwürdig. Soll ich ihm jetzt sagen, ich such mir noch eine Affaire nebenher, einen, der das kann, weil du da nicht 100% perfekt bist und mir ein bisschen was fehlt? Man kann doch auch nicht alles haben.

wIieauch{immexr


striptease

habe ich noch ein wichtiges klischee der MÄNNER ausgelassen??

Tausende! Z.B. Fußball und Michael Schumacher. Sie stehen grundsätzlich auf Blondinen mit dicken Titten (Daher sind auch alle Brünetten mit kleineren Titten alte Juffern). Sie können genetisch bedingt (Motorik) keine Socken stopfen oder Geschirr spülen...und und und

Eshem<aligezr Nutze*r (#11V5906x)


oh sch** mein freund kocht gerade!! verdammt, er ist kein mann!!! ich wurde jahrelang belogen!! ;-D ;-D ;-D ;-D

wCieaBuch9ixmmer


striptease

verdammt, er ist kein mann!!!

Tröste dich, meiner auch nicht. Der kann richtig gut kochen und sogar sticken und Socken stopfen, Fußball mag er gar nicht und nicht einmal auf Autos reparieren steht er...

kRlee'ne+r-xdd


HA! Jetzt isses raus!

Die ZWEI halten sich als Männer verkleidete Frauen!

Ich ruf' den Tierschutzbund!

GRÖHLBRÜLL!

;-)

w,iea%uchi'mmexr


kleener-dd

Ich ruf' den Tierschutzbund!

Moment mal! Transen sind keine Tiere!

kOlee@nWe1r-xdd


Au ja, der war noch besser!

Doc, Zwerchfellerschütterung!!!

E-hemaliger! NutSzer (#V115`906x)


heul :-( °

aber der war doch so GEIL im bett.... ich denk, ich drück ein auge zu ;-D

MBo[nikaG6x5


Haben wir uns ein gemeinsames Leben aufgebaut, aber ich liebe ihn nicht mehr begehrlich, wir wollen uns aber auch nicht trennen, dann muss ich doch wohl damit leben können, dass er sich noch eine andere sucht, die ihn begehrt. Wieso dann nicht mit offenen, ehrlichen Karten spielen?

Genau da liegt aber das Problem, dass die meisten Menschen, - oder sage ich mal Frauen, die lustlos sind - das nicht können. Es ist egoistisch, wahrscheinlich aus Verlustangst. Das zwingt den Partner fast zur Lüge, denn die wenigsten Menschen sind in ihrem Alltag bereit oder haben die inneren Reserven dafür, Beziehungsstress regelrecht einzuladen. Das mag inkonsequent sein, aber so ist es. Und ich verstehe das. Zur Ehrlichkeit gehören auch zwei, das ist nicht nur die Sache des Partners, der in die No Sexecke gedrängt worden ist. Für mich ist Ehrlichkeit keine heilige Kuh.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH