» »

Beim Oralverkehr im Mund kommen,

N[i8ght]exr


hmmm .. sogesehen wirklich zwei Möglichkeiten:

entweder Dir schmeckt das Sperma speziell Deines partners nicht, dann könnte es tatsächlich etwas beeinflußen durch Ernährung, wie Extremspätzünder schon schrieb (Ananas). Wenn es Grundsätzlich dabei bleibt, dann wirst Du selbst wissen was Dir wichtig er ist, das Geile sein Sperma in Deinem Mund zu haben oder die Abneigung vor dem geschmack.

Oder Du hast ein prinzipielles Problem mit Sperma, sei es die Konsistenz oder weil es im Kopf etwas fäkalienmässiges hat, da es ein Sekret aus einem Geschlechtsteil ist aus dem Auch urin kommt. Aber das Vermute ich mal bei Dir weniger, so wie Du es beschreibst.

Ich sage mal die meisten Frauen würden Sperma nicht als "Nahrung" zusich nehmen, wenn man es ihnen ad hoc auf einem teller serviert in einer gänzlich unsexuellen Atmosphäre, aber während dem Sex, wenn sie selbst geil sind, tritt der objektive Geschmack in den Hintergrund und der subjektive sexuelle "Geschmack" wird extrem gut in Abhängigkeit davon wie weit man sich fallen lassen kann und geil wird.

Kannst Du Dich fallen lassen und nur Geilheit spürten beim Sex mit Deinem Partner?

SkchokoVstückchen


also ich muss zugeben, dass mir das fallenlassen nicht immer so leicht fällt.

OekYaxrd


Ob im Mund kommen nun vollstes Vertrauen verkörpert sei mal dahin gestellt. Klar, fast jeder Mann findet das sicher sehr toll und wünscht sich sowas. Aber mit Vertrauen hat das nicht soviel zu tun.

Manche ekelt es halt davor, und nicht deswegen weil sie kein Vertrauen haben.

Gibt sicher auch Typen, die nicht gerne eine Frau lecken, vielleicht seltener als Frauen die sich nicht in den Mund kommen lassen, aber es gibt sie sicher.

LHiebe5shStich


Logisch, mich hats bei miener Ex geekelt, weil sie richtig starken fischigen Geruch hatte den ich einfach nicht ertragen konnte! Lecken gerne, aber mit dem geruch wurde mir immer schon auf halbem weg nach unten schlecht. Hab sie auch öfter angeregt mal zum Arzt zu gehen aber nix. Ist zum glück meine Ex ;-) Mittlerweile finde ich es aber recht schön.

j#ana 791blk


mein Freund hat mir auch eines Abends im bett mal gesagt, dass es ein großer Traum von ihm wäre, wenn er mal in meinem Mund kommen könnte.

Bis dahin hab ich "ihn" zwar immer mal in den Mund genommen, aber nie bis zum "Schluss"

Da wir über alles reden können, hab ich ihm dann gesagt, dass ich mir es vorstellen könnte, aber sein Sperma nicht schlucken will.(irgendwie fand ich die Vorstellung sehr eklig).

Wir haben uns dann darauf geeinigt, dass er mir vorher sagt, wenn es kommt. Also hab ich es probiert.....als er dann soweit war, sagte er es mir, aber ich war so scharf auf ihn, dass ich ihn in meinen Mund spritzen lassen hab. Es war ein geniales Gefühl!!!! Geschluckt hab ich es zwar nicht, sondern auf seinem Bauch zwischengelagert :-) aber das Gefühl ist wirklich unbeschreiblich.

Seit dem machen wir es öfters so.

M,ein?RichtAigerN7ame


@ jana

hach, genauso würd ichs mir vorstellen/wünschen... also dass ein partner fragt, der andere mit der vorstellung zwar nichts anfangen kann, es aber ausprobiert - und es dann vielleicht sogar selbst mag.

Aber wenn bei der blossen erwähnung im gespräch mit meiner freundin, ohne die erwartung einer antwort das kommentar "das wird nie passieren" wie aus der kanone geschossen kommt, dann wird das wohl so sein.

Es ist irgendwie tröstlich und ärgerlich zugleich, zu wissen dass die sache manchen Frauen auch einen kick gibt und dass mein wunsch nicht so abartig ist, wie es mir erscheint, wenn ich daran denke wie eklig meine freundin es findet.

j;ana7W9bxlk


hm..naja...ich kann die Einstellung deiner Freundin nicht ganz nachvollziehen.

Wir halten in Sachen Sex so, dass jeder will, dass der andere glücklich und befriedigt wird. Dh. ich äußere meine Wünsche, er seine. Und dann entscheidet jeder für sich, ob er den Wunsch des anderen erfüllen kann.

Mich macht es z.Bsp. sehr glücklich und ehrlich gesagt, törnt es mich unheimlich an, wenn ich weiß, ich erfülle mit einer bestimmten Sache, meinem Freund einen Wunsch und ich finde es geil, wenn ich ihn stöhnen höre.

Nur mal ein Bsp. Ich könnte mir nicht wirklich vorstellen anal zu machen. Wenn mein Freund aber sagen würde, er wünscht es sich unheimlich gern, dann würde ich es probieren. Erst danach weiß ich, ob es mir gefällt. Wenn ich es Scheiße finde, würd ich ihm das sagen und wir würden es nie wieder tun. Aber probieren kann man es doch erstmal, um sich ein Urteil zu bilden.

(bin allerdings froh, dass er anal auch nicht so toll findet)

Verstehst du, was ich meine?

EdxtrXemmspätIzünxder


(bin allerdings froh, dass er anal auch nicht so toll findet)

jana79blk

Mal schauen, wie Du in 20 Jahren darüber denkst...

snannxii


Wir halten in Sachen Sex so, dass jeder will, dass der andere glücklich und befriedigt wird. Dh. ich äußere meine Wünsche, er seine. Und dann entscheidet jeder für sich, ob er den Wunsch des anderen erfüllen kann.

so machen wir es auch und das ist auch gut so. :-)

Ich find es gar nicht schlimm, ekelig oder gar erniedrigend wenn mein Schatz mir in den Mund spritzt, ich steh total darauf und amche es gerne ;-D

Aber jedem das seine

LG

Qnuatzer


Küßt er dich auch danach ???

mKohn'blumxe4


würdest du sie danach küssen

Q#uat(er


Kuessen und noch viel mehr

Das gegenseitige austauschen und schmecken der Lust zählt für mich zu den schönsten Dingen beim Sex.

Egal ob mein Sperma oder ihre Scheidenflüssigkeit.

Eine geile Variante ist noch, wenn er ihre Flüssigkeit im Mund hat und sie seinen Samen und dann beide mit einen langen, innigen und leidenschaftlichen Zungenkuß die Lustsäfte austauschen und mischen.

x:)

s$annixi


natürlich küssen wir uns danach!

jRanae79@blk


wir küssen uns auch danach, was soll daran schlimm sein?

RtooibIoste'e


Hallo,

Das mit dem Ananas Saft klappt! Es schmeckt wirklich besser. Außerdem schmeckt es besser wenn der Abstand zwischen den Ejakulationen (weiß nicht ob es diese Mehrzahl gibt) nicht so lang war. Da ich in einer Fernbeziehung lebe habe ich schon einmal etwas "älteres" Sperma geschluckt und muss sagen, dass es "abgestanden" bitterer, unangenehmer geschmeckt hat.

Also beste Kombination "frisches" Sperma+Ananassaft:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH