» »

Wann wird Mann/ Frau als prüde bezeichnet?

CglauTdsixa


Ich hol diesen Faden mal *ganz unauffällig* nach oben

R|alpJh\_HH


Prüde ist jemand, der mit Sex ganz allgemein nichts am Hut hat. haben kann oder haben will. Jemand, der weder darüber spricht, noch Spass am Sex hat, der Probleme mit Nacktheit und der Darstellung derselben hat. Jemand, der mit der Sexualität anderer Probleme hat, wenn er damit konfrontiert wird.

Was einzelne persönliche Neigungen, z.B. kein FKK mögen mit Prüderie zu tun haben sollen ist mir ein Rätsel. Sorry Northstar. Ich mag kein FKK, aber prüde bin ich bestimmt nicht.

Gruss an alle aus Hamburg, hier ist noch einer.

E;hemaliWger Nuhtzer ,(#1+15906)


für mich bedeutet prüde, etwas eigentlich machen zu wollen, innerlich den wunsch zum oralverkehr, zum fkk usw zu haben, jedoch aus scham- oder peinlichkeitsgründen darauf zu verzichten.

lehnt man jedoch etwas aus grundsätzlicher einstellung heraus ab, ist es nicht prüde, sondern eine geschmacksfrage.

lg

E6hem&aligePr Nuctzer (#Y1159x06)


und der unterschied zwischen fkk und swingerclub ist in diesem zusammenhang auch undeutlich. beim ersten, wie beim zweiten sehen fremde menschen, die man sich nicht aussuchen kann einen nackt, ihre gedanken (von manchen versteht sich), die eventuell sogar am strand in die erotische richtung gehen kennt man nicht und sex haben muss man im swingerclub nicht, man kann auch einfach die location erkunden... also da hat wohl jemand seine einstellung für eine definition gesetzt, allerdings so, dass der betroffenen natürlich nicht unter die eigene prüde-definition fällt. ;-)

lg

R4alpOh_HxH


Meine Gedanken am FKK Strand gehen definitiv in die Richtung Erotik. Eben drum mag ich kein FKK, weil es mir unangenehm ist, mit Erektion am Strand rumzurennen. Hätte ich mit einer hübschen Frau Sex in den Dünen wäre es mir wiederum egal, ob man uns sieht...

Cllaudjsaixa


Ehrlich gesagt, ich finde nichts unerotischer als FKK.

Was da oft für Gestalten rumlaufen, und außerdem habe ich schon immer Körper mit schöner Wäsche oder einem tollen Badedress als viel erotischer empfunden als Nackte.

E$hemaliger} Nutze?r (#1,15906)


ich lass ja sogar beim sex immer eine kleinigkeit an, damit es erotischer wird... den mini oder die bluse.. ;-D

vor allen dingen sind die wenigsten körper bei fkk richtig begehrenswert :-/

mit prüde wenig zu tun....

lg

A*priwl66


Gedankenübertragung.

Genau das wollte ich gerade los werden.

Mich wundert nur,daß sich am Strand die Frauen (und natürlich auch Männer) die es sich leisten können,bekleidet sind und wenn man dann in den FKK Bereich sieht,kann man nur noch die Augen fest zu machen.....

C4lSaudsxia


Schon mal Sex mit Strapsen gehabt?

Wär doch schade, wenn man die Strümpfe ausziehen würde, ich finds einfach nur geil und mein Mann auch.

A`pri+l6x6


Meiner verheddert sich immer,steht eher auf Halterlose.

Warscheinlich hat er nur Angst,daß er sich seine Zunge irgendwo einklemmt..... ;-D

Mhonixka65


April

Warum die Augen zumachen? Wird ein Mensch ästhetischer nur weil er eine Badehose trägt? Die meisten Menschen sind nun mal keine Models und sie werden und sind älter. Wenn man so etwas liest, wie von dir, dann möchte man meinen, alle, die nicht jung und wohlgeformt sind, sollten sich ihres Körpers schämen und ihn so wenig wie möglich anderen "zumuten".

Bin übrigens selber kein Fan von FKK, nur um keine Missverständnisse aufkommen zu lassen.

AzpriJl6x6


Wird mein Appetit größer wenn ich Bierbäuche sehe,die bis auf die Knie hängen?

Sicher nicht.

Älter werden wir alle und um alte Menschen geht es mir dabei absolut nicht.

Und ich bin ganz sicher selber nicht perfekt!

Nur ist es mir eben unnangenehm,ungepflegte Leute zu sehen (und teilweise zu riechen)

DAS muß ich dann MIR nicht zumuten.

C8lauWdsgia


Nein Monika, nicht falsch verstehen.

Ich finde einfach und ich denke auch die anderen die das so schrieben, dass Kleidung einfach die Erotik unterstützt. Weil es die Fantasie anregt. Wenn man gleich alles zeigt, dann ist es wie mit der Tür ins Haus fallen. Aber das kleine Etwas, das regt an und verdeckt geschickt die eine oder andere Problemzone.

Und zum FKK oder in die Sauna gehe ich nicht wegen der Erotik, weil ich den nackten Körper an sich nicht besonders schön finde, außer er ist modellmäßig, was die wenigsten (ich ganz bestimmt auch nicht) sind.

Ansonsten soll jeder FKK machen wie er will und egal wie er aussieht, es ging einzig darum ob ich vom Anblick geil werde, und das werde ich nicht. Ist ja auch nicht Sinn der Sache.

MVonikax65


April

Ich verstehe, was du meinst. Aber jemand mit Bierbauch ist nicht automatisch ungepflegt und wirkt auch nicht besser in Badehose. Das Ding beim FKK ist - und das scheinst du nicht verstanden zu haben - es geht nicht um deinen Appetit (oder den von irgendjemand anderem..)

Unangenehme Gerüche sind für mich auch eine absolute Belästigung, auch das verstehe ich gut. Ich argumentiere im Grunde nur gegen dich, weil ich das so gut verstehe. Ich weiß, das klingt jetzt eher unlogisch, außerdem kommen wir vom Thema ab...

E1hemaGliger Nustdzer (#11x5906)


monika

hier geht es ja um das thema prüde-sein und dies hat zwangsläufig was mit sex und erotik zu tun. und in dem zusammenhang mag ich keine unwohlgeformten oder alten körper... ansonsten bin ich die letzte, die jemanden kritisiert nur weil er so lebt, wie er ist - gern fkk im alter. mir ist das dann egal, nur nicht in meiner erotik-welt ;-)

lg

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH