» »

Schwarze mädchen

Gaive=rny


nochmal Rebecca

Bin kein Maler, eher farbenblind. :-) Vielleicht deshalb meine Vorliebe für deutliche Kontraste was Lippen (und so) angeht.

klleXenrejr-$d`d


@Giverny

Aber was man nicht kennt, lockt - oder ???

Und Exotic ist für kühle Mitteleuropäer immer interessant....

Gruss

R&eb,ecca


Giverny

Wirklich farbenblind?

Nun, Kontraste haben schon was. Bis zu dem Punkt, an dem ich die Augen schließe und nur noch genieße. Dann ist es egal ob Schwarz, grün, gescheckt.. dann zählt nur noch der Geruch und das Gefühl!

Gki)veZrny


Genau!

Der exotische Reiz ist doch nur am Anfang da. Sobald man sich kennt, ist es egal wie der andere letztlich aussieht. Dann heißt es: fühlen, riechen und... Im Bett zählen doch andere Dinge als die Optik.

GzivJerrtny


Nicht ganz farbenblind...

...um keine Gerüchte aufkommen zu lassen. Aber leg mir was dunkelgrünes und was dunkelblaues vor die Nase - ich halte es nicht auseinander.

Wenn ich nun eine dunkle M... zwischen dunklen Schenkeln vor mir sehe, so ist das halt nicht so antörnend wie ... na ihr wißt schon. Ist zwar eine seltsame Theorie, aber ich glaube das hat wirklich was mit dem Farbempfinden zu tun.

R?eb<ecca


Allerdings!

Gut, Optik ist was feines. Versuche noch immer einen Blick zu erhaschen wenn er sovor sich hinbaumelt und es ist ein schöner Schwanz (Ich liebe es einfach so sehr, daß es manchmal fast schade ist, wenn er steht).

Aber ob dick oder dünn öder 50 Pickel am Po? Das ist mir doch egal wenn es ein geliebtes Wesen ist.

Aber an einen guten Geschmack oder Geruch meines Partners könnte ich mich glaub ich nie gewöhnen!

dkib


Unterschied zwischen weißen und dunkelhäutigen Frauen

Hi@all,

ich glaube wir können jetzt die dunkelhäutigeren Mädchen nicht alle über einen Kamm scheren. Schauen wir in meine Richtung, nach Mittelamerika. Bei mir war es in der Tat so, das SIE "anderst" roch/schmeckte als "weiße" ihr Schweiß war süsslicher und auch Ihr Körperduft, das Temperament sehr feuerig (was aber nicht heißen soll feueriger als weiße, das stimmt nicht!), aber vielleicht war es auch das ganze drumherum, es war Urlaub, da ist man bekanntlich lockerer drauf. Ich muß dazu sagen, das ich mit weißen und schwarzen genausoviel Erfahrung gesammelt habe, quasi 50:50. Es war mein erste und mein erstes Mal, das ist dann schon prägend. Wenn man dann noch von einer erfahrenen Dame eingeweiht wird, hat das einen prägenden Charakter. Ein weiterer Urlaubsflirt, ein paar Jahre später war ebenfalls schwarz, bessergesagt hellbraun eine Mulatin. Das war für mich damals normal und nichts besonderes, es war schön, ich möchte die Erfahrung niemals missen, obwohl es alles andere als leicht ist/war als deutscher mit einer farbigen... Danach hatte ich eine weiße Freundin, meine erste wenn man so will und es war schon allein von der Grundeinstellung alles GANZ ANDERST: Bei den ersten hieß es öfters "Mañana" was soviel wie "manchen wir später, morgen (oder nie)" heißen sollte, somit war ich mehr oder weniger gezwungen mein Spanisch über das Urlaubsspanisch hinweg aufzupolieren, bei den anderen kam der typisch deutsche Ordnungssinn herein... ein Unterschied wie schwarz/weiß im wahrsten Sinn der Worte. Die Aussage: Once Black, never come back - stimmt bei mir nicht ganz, meine jetzige Freundin ist weiß.

Schauen wir was der Zufall so mit mir vorhat... vielleicht solls mal wieder sein.

Viele Grüße!!! dib

BuePo


erstmal danke an northstar für die bresche die er hier schlägt.

ich würd sagen die ein oder andere überlegt sich nochal was sie das so los-kräht.

wenn ich n mädel in der disco aufgabel weil sie mir gefällt, und ich sie nicht verarsche, wo ist das problem. warum soll ich da in puff gehen. die arme schwarzen mädels dort machen das sicherlich nicht freiwillig im gegensatz zur disco-bekanntschaft.

insofern könnte ich euch vorwerfen prostituierte als menschen zweiter klasse zu sehen, vor allem die schwarzen. mit denen kann manns ja machen.

da solltet ihr mal drüber nachdenken

Toine


@ BePo

Keiner hat gesagt, dass Du zu einer Zwangsprostituierten gehen sollst. Und wenn Du dem Disco-Mädel reinen Wein einschenkst, ist es ja auch okay, egal ob schwarz oder weiß. :-)

rl3dn3


Schade

Lieber BePo, an Tines Beitrag sieht man, dass die eine oder andere sich leider nicht überlegt, was sie so loskräht. Ich glaube, niemand versteht, was sie mit der "Zwangsprostituierten" eigentlich sagen will. Gibt es auch schwarze Mädchen hier, die freiwillig als Prostituierte arbeiten ? Glaub ich nicht. Und warum wird gleich von einer Prostituierten als Lösung gesprochen, wenn Du den Wunsch äußerst, mal mit einem Mädchen anderer Hautfarbe näheren Kontakt zu haben ? Hab ich nicht verstanden, Du vielleicht ?

T#i8nxe


r3d3

<Gibt es auch schwarze Mädchen hier, die freiwillig als Prostituierte arbeiten? Glaub ich nicht.>

Da glaubst Du falsch. *:) *kräh*

S}uzOy.xS


Viele Mädels hier wollen doch nur hören das ihre Hautfarbe die sexiesten wäre. Erst wird hier abgelästert, weil der Herr mal eine schwarze knallen will und dann wird der weißen Frau ein Kompliment gemacht und schon schmelzen sie dahin. Wenn es jetzt von einem schwarzen hieße *ich möcht mal eine weiße knallen* dann wären alle auch hin und weg. Versteh einer mal die Welt. Ihr seid doch nur eifersüchtig darauf, so siehts aus. Die hellhäutigen bekommen doch eh schon die Krise wenn einer ne Südländerin toll findet %-|

Wie wärs mal mit ein wenig mehr Selbstbewusstsein? Ihr habt keine Ahnung wie viele Männer weiße Frauen toll finden!

Das hat jetzt nichts mit Rassismus zu tun, bin übrigens selber weiße!

rv3dx3


Tine kennt sich aus ?

Wie aber kommen bloß einige darauf, darunter Du, dass er sich eine Prostituierte nehmen solle, wenn er ein farbiges Mädchen nehmen möchte ? Dazu sagst Du nichts.

T%in.e


r3d3

Ich finde dass ich dazu nenug gesagt habe. Vielleicht nicht dass, was Du gerne hören willst?

r[3dx3


Ja, Tine hat genug gesagt

Stimmt absolut, dass Du genug gesagt hast, aber nichts zum Thema, denn das hieß nicht, muss man zu einer Prostituierten gehen, wenn man ein farbiges Mädchen haben möchte.

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH