» »

Die Rache eines ehmaligen 'lieben Netten'

wfi8ea[uchimmxer


Cooking-Woody

Natürlich ziehen sie einen Nutzen daraus, aber nicht unbedingt den Nutzen sexueller Befriedigung oder gar Leidenschaft. Den schätze ich bei einer festen Beziehung oder längeren Affaire viel höher ein. Dafür ist aber der Abenteuerfaktor geringer und ich kann zwar meinem festen Freund auch die Femme Fatal, das Schulmädchen oder die Domina spielen, aber da er mich ja kennt, weiß er, dass es nur ein Spiel ist. Es kann eben auch der Reiz, mal in eine ganz andere Rolle zu schlüpfen und dabei zumindest für einen Fremden glaubwürdig zu sein, ein Nutzen sein. Ich schätze mal, dass dies sogar eine Rolle spielt, für Frauen, die zeitweise Prostituierte werden. Wenn Rüdiger Nehberg es spannend und abenteuerlich findet, zeitweise Würmer zu essen, dann kann man auch ander Dinge und Rollen spannend finden, zumindestens zeitweise, bis es zur Gewohnheit wird.

Auch Frauen holen sich manchmal einfach nur ihre Selbstbestätigung über Kerben ins Bett ritzen. Ich kenne aber auch viele, die sich über ON´s erhoffen, tatsächlich den Mann fürs Leben zu finden. Manche von denen kann man aber irgendwann auch mal fragen: "Hast du es immer noch nicht begriffen, dass man so selten den Mann fürs Leben findet?" Die meisten haben es aber sicher nach wenigen Enttäuschungen begriffen.

w*ie5auchi?mmer


Taschenwolf76

Bei einer Prostituierten fehlt aber die Spannung der Eroberung und die macht m.E. den größten Teil des Nutzens aus. Meine eigene Erfahrung ist sogar so, dass das spannender ist, als dann der Sex selber, aber mitgefangen mitgehangen, das muss man dann auch schon durchziehen.

SvonnDenwinxd


Du hast mal geschrieben, Freunde, Sozialkontakte etc. brauchst du alles nicht, weil du ja dich hast. In dir ruhst etc.

Es wird der Zeitpunkt kommen, da wachst du auf und merkst, dass du ganz alleine dastehst und dann wird das große Heulen und Zähneklappern kommen.

das ist ein widerspruch. Wenn er in sich ruhen würde, käme auch kein Heulen und Zähneklappern.

Aber ich vermute mal, er ruht nicht... egal, wo. Sonst würde er nicht so wirres Zeug schreiben und so nach Anerkennung gieren.

Ich kann gut nachvollziehen, dass man als Mann Spaß daran hat, Frauen zu erobern

ja, ich auch, obwohl weiblich... aber, bitte: Ich hätte nie den fast krankhaften Ehrgeiz, ALLE zu erobern.

aber die zwischenmenschliche Komponente gehört einfach dazu, zumindest lamgfristig gesehen.

Das wirst auch du feststellen, wenn nicht tust du mir leid, denn dann bist du einfach nur eine seelenlose Fickmaschine ...

sagte ich schon an anderer Stelle. Und eben deshalb bezweifel ich nämlich seine ach so großen Erfolge.. weil, Frauen merken sowas. Die wollen seltenst eine seelenlose Fickmaschine.

u-n.breakTablxe


@also hier nochmals zur Erläuterung Leute.

Ich stand vor gut einem Jahr nach vielen Enttäuschungen, Irrglauben,verletzungen und Zurückweisungen als etwas zurückhaltend netter und zurvorkommender und nicht aufdringlicher sehr wenig sexuell orientierter vor der Entscheidung.

Ok Frauenwelt ihr könnt mich am Arsch lecken ich bleibe so wie ich bin und ziehe mich zurück,weil ihr mich ganz schön verarscht habt..Dann wäre ich wahrscheinlich jetzt noch imme Jungmann ohne jeglichen Drive und Biss aber was solls frauen hätten mich eher nicht mehr interessiert insofern scheiss egal...oder aber ich gehe in die Ofensive.

Die Entscheidung in die ofensive zu gehen habe ich ganz alleine getroffen und ich habe sie nicht bereut.

Ich hielt einfach es für unglaublich naiv zu glauben es wird sich irgendetwas ergeben ohne mein zutun...

Seit dem habe ich einen Stil entwickelt einen Stil Frauen aufzureisen ohne viel nachzudenken.Mit den Erfahrungen wuchs das Gespür und der Instinkt die Frauen in den ersten Momenten zu identifizieren die ein Interesse an meinem Äusseren haben.

Ich entwickelte eintwickelte einen pasenden Auftritt und die zu mir passenden Flirtmethoden.Augenkontakt Berührungen,Gesten,Interesse zeigen beim zuhören, Nachfragen an den richtigen und wesentlichen Stellen wie vergangene Beziehungen, auf die direkte Art zum thema Sex kommen und desgleichen...

Je mehr Frauen ich ansprach desto mehr habe ich diese methoden spezialisert und desto mehr konnte ich auch reflektieren...Ich sammelte mehr Erfahrungen dadurch erhielt ich mehr Überblick...Als ich ganz auf die Liebe und Verliebtheit geschiessen habe wuchs meine Attraktivität noch stärker ich löschte die Nummern ich meldete mich nie 2 mal oder sonstwas im Sachen nachlaufen...

Dann kam ich auch auf den Trick wie ich die Frauen ins Bett bekomme...Seitdem hatte ich eine handvoll ONS und das ist relativ gesehen schon eine Erfolg für einen Anfänger...

Ich bin noch nicht vollkommen und auch ich mache noch fehler aber durch mein Talent mein verstand auszuschalten und meinem Bauchgefühlzu folgen komme ich an mehr Frauen ran die ein interesse an mir haben...

Das interesse entsteht meistens im Ersten Eindruck entweder man wird als pot. Partner angesehen oder man landet auf der kumpelschiene von der man nicht mehr runterkommt.

Ich spüre ob ein Interesse da ist und suche das zeitfenster um im richtigen Augenblick Gaszugeben und die Frau zu küssen.

Küsse ich sie innerhalb der ersten Stunde ist es möglich ein ONS zu haben..Küsse ich sie garnichts wird es schwer mit allem...

Die Kunst ista ber unscheinbar zu wirken,sich nicht aufzudrängen und der frau zu denken geben sie hat immer die Kontrolle,wobei ich weiss was ich will und ich sie nach jedem Anflug eines Gefühls Eiskalt abserviere...

ich kenne meinen trieb und mein verlangen und ich werde michauf KEINE faule Kompromisse mehr einlassen ich gehe auf einen Weg der zu mir passt..jeder muss selbst einen Weg finden es gibt auch Männer die sich durch vorgetäuchte Migräne der Frau in ihren Trieb unterbuttern lassen...Ich habe drauf geschiessen...

S\o$nnenwCinxd


Dir scheint nicht klar zu sein, dass ON´s in der Regel Schauspielerei sind, jeder zieht seine Nummer ab und den Orgasmus täuschen dir die Frauen natürlich vor.

Ein bischen geht mir da die Logik verloren: Frauen schauspielern beim ONS nur, spielen den Orgasmus nur vor, sagen nur "aus Angst vor Psychos", das es toll war. Warum bitte, geht eine Frau dann auf einen ONS ein

Angst vor Psychos kann ich nicht bestätigen. Aber ein ONS ist selten gut, es sei denn, der Mann kann es. Soweit kann ich es also bestätigen.

Warum man (Frau) es trotzdem tut? Eben in der Hoffnung, einen guten zu erwischen ;-D

Logisch eigentlich, dass es wenn Liebe und Begierde vorhanden ist, erfüllender ist, als wenn es nur eins von beiden ist, oder?

nein. Das ist rosarote Schönfärberei.

Ich laufe jedenfalls in meinem Alter nicht mehr rum und hoffe auf beides. Ich bin Realist, mir reicht guter, geiler Sex, auch ohne Liebe.

SaononeXnwixnd


unbreakable: Da ist viel Wahres drin, was du schreibst. Bis auf deine Verarscherei muss ich dir ein Kompliment machen.

EjhemaligQer Nu9tzer '(#11x5906)


unbreakable

auf den punkt gebracht - du hast was an dir verändert und kommst jetzt bei frauen gut an. na und? ist doch klasse..

vorher waren auch nicht die frauen dran schuld, dass du nicht zum zug gekommen bist...

dein erfolg liegt ehrlich gesagt auch weniger in deiner neuen "arschloch"-einstellung, sondern in dem selbstsicheren auftreten. (vorausgesetzt, was du beschreibst, stimmt.)

das ist nichts neues. selbstbewußtsein kommt an. ob für sex oder für beziehung..

du solltest dein selbstbewußtsein und den sex genießen und kein feldzug mit erfolgsquoten daraus machen...

dass du der liebe entsagt hast, wird die frauenwelt glaube ich nicht so hart treffen, wie du annimmst ;-D, also rühme dich nicht damit ;-)

und der mann der sich von der frau wie du es nennst "unterbuttern" lässt, hat seine sehr schöne gründe dafür, die du im moment leider (für dich) nicht nachvollziehen kannst..

lg

wbieauHchimxmer


Sonnenwind

nein. Das ist rosarote Schönfärberei.

Cala, die Diskussion hatten wir schon oft genug und wenn DU nicht mehr an Liebe glaubst, sie auch nie wirklich erlebt hast (vor allem leidenschaftliche mit Begehren und gutem, geilem Sex), dann ist das traurig für dich, aber unterstell bitte nicht anderen etwas von rosaroter Schönfärberei. Ich habs 4 Jahre hinter mir, Sex und Liebe in einem und es ist NICHT vergleichbar mit nur einem von beidem und ich habs wieder vor mir (weil er auch inzwischen nichts Vergleichbares gefunden hat und wir uns wieder zusammen tun)

E0hemalbiger NZutzer} (#1159x06)


wai

frage zwischendurch,

ich glaube ja auch an die liebe und ich setze die liebe auch voraus. aber wenn sie zum gewissen zeitpunkt nun mal fehlt (und erzwingen kann man es nicht), dann kann man doch auch schönen sex haben??

schließt den glauben und die suche nach der liebe ja nicht aus...

lg

Mharvin36x7


Was sollen sich andere Männer noch an einer Diskussion beteiligen, die sich eh nur im Kreis dreht. Die letzten Beiträge habe ich nur noch überflogen. Eines muss ich aber mal anmwerken:

Hier ziehen Frauen (speziell WAI) über unbreakable und seine Ansichten har, lassen aber dann durchblicken, daß sie selber nicht viel besser sind (Männer herrumreichen).

Nochwas zur Kofferträger-Mentalität:

Die Typen, die durch "Koffer tragen" versuchen, daß Herz einer Frau zu gewinnen, sind oft arme Schweine. Frauen belächeln sie, lassen sie auflaufen und der ärmste versucht es dann mit gebrochenem Herzen bei der nächsten. Leider sagt ihm nie eine, warum er nicht zum Zuge kommt. Ich war lange Zeit selber in dieser Mentalität. Mir hat nie einer/eine gesagt oder gezeigt, wie man um Frauen wirbt. Ich habe erst spät herraus gefunden, daß es am Selbstbewustsein liegt. Noch später las ich erst von der Selbstliebe und danach (in den letzten Wochen) wurde mir so richtig klar, daß man sich sein Selbstbewustsein auch aufbauen kann. Nach so vielen Jahren ist es nicht einfach und ein längerer Weg, aber mit Anleitung (gute Bücher dazu gibt es) möglich. Auch habe ich erst spät erfahren, worauf es Frauen wirklich ankommt. Ich habe sehr viel über die Liebe und die Faktoren, die einem Attraktiv machen, gelesen, aber eigentlich nie wurde die Ausstrahlung und wo sie herkommt erwähnt. Die Ausstrahlung kommt aus dem Selbstbewustsein, der Selbstliebe, die sich dann in den Augen und in der Körperhaltung zeigt.

Ich finde es armselig, wie hier manche Frauen über einige Männer reden. Solche Frauen verachte ich. Sie halten sich offenbar für etwas besonderes.

Das musste jetzt mal raus! >:(

whiea(uchi7mxmer


striptease

dann kann man doch auch schönen sex haben??

Hab ich ja nicht bezweifelt und auch schon gehabt, aber es ist m.E. vom Leidenschafts- und Ekstasefaktor nicht vergleichbar, weil man da nicht nur körperlich interagiert, sondern auch emotional und seelisch verschmilzt, quasi ganzheitlich.

schließt den glauben und die suche nach der liebe ja nicht aus...

Nein, schließt es auch nicht aus, aber ich denke man sollte dabei vorsichtig und ehrlich sein, um nicht die Gefühle anderer zu verletzen.

Aknfaxis


Marvin67

Die Ausstrahlung kommt aus dem Selbstbewustsein, der Selbstliebe, die sich dann in den Augen und in der Körperhaltung zeigt.

Öhm Marvin, dann hast Du aber meine Beiträge in den diversen JM-Fäden entweder nicht gelesen oder nicht verstanden. Genau darüber hab ich (und einige andre auch) ständig geschrieben!

wJiOeauwchimmEer


Marvin67

lassen aber dann durchblicken, daß sie selber nicht viel besser sind (Männer herrumreichen).

Dann hast du nicht richtig gelesen. Es handelte sich bei diesen Männer ausschließlich um einschlägige und stadtbekannte Casanova, die ihrerseits an nichts Festem interessiert waren und die wir dadurch auch nicht verletzt haben, indem wir ihnen emotionales Interesse vorgespielt haben, um sie rumzukriegen, aber das macht ja unbreakable.

wMi'eauchbimmCer


Anais

Es ist zum heulen!!!

Ajnaixs


*haarerauf* ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH