» »

Die Rache eines ehmaligen 'lieben Netten'

w(ieauZchiFmmeBr


morgenluft

Wenn - dann bestimmt wohlmeinende Mütter, Tanten

Die Diskussion gabs schonmal an anderer Stelle. Der Mann, den meine Mutter für einen geeignetet Schwiegersohn hält, kommt für mich seltenst in Frage, nicht, weil ich meine, ich müsse gegen meine Mutter opponieren (aus dem alter bin ich raus), sondern weil Mütter einfach ganz andere Bewertungskriterien an einen Schwiegersohn und Vater ihrer Enkel stellen, als ich an einen potenziellen Mann. (Denn die Schwiegermutter muss ja nicht mit ihm leben, keinen Sex mit ihm haben, er muss nur ihre Tochter und Enkel gut absichern können und samstags ihren Rasen mähen)

mPoXrgejnlxuft


Apropos Mütter, nette Männer und passende Frauen: Taschenwolfs Bemerkung hat mich an was erinnert: ich hatte geschäftlich einer Termin mit einer Frau, deren Sohn auch so ein "Netter" war: er hatte im Prinzip wirklich alles - und alles gar nicht knapp, auch kritisch betrachtet. Aussehen, Beruf, Erfolg, Einkommen, intelligent, sympathisch, eloquent, witzig... wirklich alles dran. Aber eins: null Sexappeal. Wirklich null. Er war ca. Mitte 30, und war bei dem Gespräch auch dabei. Es dauerte keine 5 Minuten - gleich nach den Höflichkeiten - bis die Mutter mich, völlig unmotiviert, aber umso unverblümter fragte, ob ich nicht eine Frau für ihren Sohn wüsste. - Er sank zwar etwas in sich zusammen, tat im übrigen aber so, als ob ihn das nichts anginge. Er hat sie nicht unterbrochen, noch sonst was in der Richtung, der wusste bestimmt, dass das vergeblich ist und war offenbar an so Umfragerei gewöhnt. So richtig unangenehm war das ganze scheinbar nur für mich, so mein Eindruck :-)

u7nbr0eak}able


morgenluft du sagst es: dem netten fehlt es an SEXAPPEAL.

Das ist hier der springende Punkt...Ein netter bringt sonst für eine Frau oder beziehung alles mit nur nicht den kick und die lust ihn auf der Stelle vernaschen zu wollen.

ABER das müssen die netten und lieben nunmal akzeptieren.NATURGESETZ.

LJewzia:n


little rhyme

"Im übrigen habe ich nicht gesagt, dass eine verletzende Begründung nottut. Statt "...weil du zu langweilig bist", ist "ich habe kein gutes Gefühl dabei"

Ja und darauf kommt : "Und warum nicht?"

Ich finde wenn man das subjektiv begründet, kann man Verletzungen kaum vermeiden. Es sei denn man hat sehr viel Taktgefühl auf beiden Seiten.

Ich sage ja auch nicht, dass das nicht verletzend ist. Ich sage nur, dass die indirekte Variante noch verletzender ist. Nur, da siehst du es nicht so deutlich. Und das ist sicherlich ein Hauptgrund fuer die "indirekt-hintenrum-Variante": Man tut vor sich selber so, als wolle man/frau den anderen schuetzen. Hauptsaechlich moechte sie (oder er) aber nur das Elend nicht mitansehen muessen.

Abgesehen davon muss man im Grunde gar keine Begruendungen geben. Das "nein" an sich muss reichen. Nach Begruendungen wird doch nur gefragt, um sie anfechten zu koennen. (Und, ja, ich weiss, dass das nicht immer funktioniert. Aber es gibt halt keine Patentrezepte.)

CHook1ingy-Woodxy


unbreakable

morgenluft du sagst es: dem netten fehlt es an SEXAPPEAL.

Das ist hier der springende Punkt... Ein netter bringt sonst für eine Frau oder beziehung alles mit nur nicht den kick und die lust ihn auf der Stelle vernaschen zu wollen.

ABER das müssen die netten und lieben nunmal akzeptieren. NATURGESETZ.

Absoluter Quatsch. Was gilt:

Es gibt Nette mit Sexappeal und es gibt Nette ohne Sexappeal.

Es gibt Arschlöcher mit Sexappeal und es gibt Arschlöcher ohne Sexappeal.

Du brauchst offensichtlich simple Einteilungen: die Netten / die Arschlöcjer / die Frauen. Naja, solange es Dir gelingt, Deine Welt so einzuteilen - wenn Du es nicht lernst, zu differenzieren wirt Du vieles verpassen. Das geht aber vielen so und wenn die mit ihrer kleine, einfachen Welt zufrieden sind soll es mich nicht stören.

Lhewi?an


morgenluft, unbreakable

Bei wem ihr keinen Sexappeal findet , der hat auch keinen.

Ist ja dann eigentlich seltsam, dass sich unterm Strich letztlich doch noch der groesste Teil der Menschheit irgendwie mit jemandem zusammenfindet, und, seltsamerweise, je naturnaeher eine Gesellschaft, umso mehr. Sollte euch das nicht den Gedanken nahelegen, dass das "Naturgesetz" eher darin besteht, dass Sexappeal was ganz Subjektives ist?

EahemaliOger Nutz*er (#11x5906)


dem netten fehlt es an SEXAPPEAL.

Das ist hier der springende Punkt... Ein netter bringt sonst für eine Frau oder beziehung alles mit nur nicht den kick und die lust ihn auf der Stelle vernaschen zu wollen.

ABER das müssen die netten und lieben nunmal akzeptieren. NATURGESETZ.

also das ist quatsch. woher hast du denn dieses naturgesetz?? irgendwie ist es mir neu und ich setz mich ja schon mit sowas auseinander ;-D

es gibt nette männer mit sexappeal, unbreakable.

außerdem, was heißt nett?? nur weil ein mann, wie du, nur sex will, ist er doch noch lange nicht unnett.

jemand aber, der der frau zwar den arsch hinterher trägt, letztendlich aber nichts als sex will, ist ein arschloch...

nett ist mir zu allgemein. arschkriecher haben keinen sexappeal, das könnte ich noch eher als so einen grundsatz akteptieren (um ein naturgesetz zu erstellen müsste man glaube ich noch einige jährchen und kenntnisse mehr haben ;-))

lg

w*i#eaucOhimmIer


striptease

woher hast du denn dieses naturgesetz??

Das ist eine hohe Kunst, denn dafür musste er in ca. 50 000 Beiträgen diverser Fäden komplett überlesen, dass es nichts mit "nett" zutun hat, ob ein Mann attraktiv ist, oder nicht. Für soviel Ignoranz muss man schon eine Menge Energie aufbringen, aber manche schaffen das, wie su siehst.

arschkriecher haben keinen sexappeal,

Genau, aber manche scheinen nicht einmal differenziert genug denken zu können, um Arschkriecher von netten Männern zu unterscheiden.

w&iea-uchimxmer


striptease

Und das Tollste ist: Es tauchen hier und im Beziehungsforum immer neue "Ich bin solo, weil ich so nett bin"- Beiträge auf, wo das ganze wieder von vorne durchgekaut wird. Ich habe so langsam den Verdacht, med 1 ist von einem Wurm befallen, dem "I´m so nice"- Wurm (Modifikation vom "I don´t love you"-Wurm). Anders kann ich mir das so langsam nicht mehr erklären.

E!hemali?ger Numtzer Y(#1159x06)


Ich habe so langsam den Verdacht, med 1 ist von einem Wurm befallen, dem "I´m so nice"- Wurm

;-D ;-D ;-D LOL :)^

woieauch[ixmmer


striptease

Während sich der "I love you"- Wurm gut über E-Mail verbreiten lässt, denn man ist ja neugierig, wer einen da liebt und öffnet das Attachment, muss der "I´m so nice"- Wurm sich zwangsläufig seinen Weg über Internet-Foren Bahnen, denn wen interessiert das schon, eine Mail zu öffnen von einem Netten? ;-)

E7hem}alicger N|utqzer (~#1159x06)


klar, jeder will ja nur einen arschloch mit sexappeal ;-D

ljittlHe r[hymxe


Und das ist sicherlich ein Hauptgrund fuer die "indirekt-hintenrum-Variante": Man tut vor sich selber so, als wolle man/frau den anderen schuetzen. Hauptsaechlich moechte sie (oder er) aber nur das Elend nicht mitansehen muessen.

Stimmt. ich will das nicht mitansehen müssen, aber wer will das schon. Aber egal, ich glaube wir treten etwas zu breit, was nicht hierher gehört.

uinbreahkabxle


Ich behaupte weiterhin das die netten einfach keinen sexappeal haben aber dennoch irgendwan eine Freundin finden..Ok irgendjemanden zu findet der mit dem Wort Sexappeal ja soweiso nichts am Hut hat ist ja nicht so schwer insofern...

Wenn ich rausgehe beobachte ich ja nicht nur die Frauen sondern auch die Männer und wie sie sich geben was sie tun um Frauen anzumachen und dann wird es mir ganz bewusst. Vielen fehlt einfach dieser Drive,sie haben innerliche Angst vor einer Zurückweisung mit dieser netten Art versuchen sie bei frauen die menschliche Seite zu treffen und haben manchmal durchaus Erfolg weil sich Frauen auch an so einen schnell gewöhnen können der sie ab und zu zm lachen bringt.ABER trotzdem fehlt diesen Männern das Stückchen Härte die eindeutige Austrahlung dieser Männlichkeit die eigentlich erst so richtig die Frauen anturnt zumindest die Frauen die ich als solche wahrnehme.

Ein Mann muss nicht nett sein er muss nur wissen was die Frau braucht und manhcmal braucht die Frau einen der ihr so richtig besorgen kann,sie so richtig mal durchschaukeln kann und das kennen die netten nunmal nicht.Wegen ihrer Art diesen animalschen Trieb nicht ausleben zu wollen ode zu kennen...Darunter leiden viele Frauen aber sie geben sich damit ab..leider...Sie haben einen Kompromis geschlossen,der sie aber irgendwann dann doch zu einem Seitensprung verleitet...

Nein das sind meine Erfahrungen leute und sie geben mir jedesmal recht egal was und wer hier etwas anderes verbreiten will.

mTeermxan


morgenluft

Oder meinst du etwa... äh...du wirst dir doch nicht etwa einbilden, ein Mann, der eine Frau in einem Lokal wegen schnellem Sex angräbt, könnte an versteckten Sehnsüchten einer Frau rühren?... Nein... das tust du nicht...

Das bilde ich mir nicht nur ein, sondern habe es schon live und in Farbe erlebt, ganz großes Kino sozusagen ;-D

unbreakable

dem netten fehlt es an SEXAPPEAL.

Das ist hier der springende Punkt... Ein netter bringt sonst für eine Frau oder beziehung alles mit nur nicht den kick und die lust ihn auf der Stelle vernaschen zu wollen.

ABER das müssen die netten und lieben nunmal akzeptieren. NATURGESETZ.

Quatsch, nett und Sexappeal schließt sich nicht aus.

Diese Kategorisierung schwarz oder weiß passt nicht in die Realität. Zumindest nicht meine, aber vielleicht lebst du ja in einem Paralleluniversum

und manchmal braucht die Frau einen der ihr so richtig besorgen kann, sie so richtig mal durchschaukeln kann und das kennen die netten nunmal nicht.

Das gleiche wie oben, ich kann nett sein, es aber trotzdem einer Frau "richtig" besorgen.

Wenn ich nicht nett wäre würde ich es einer Frau nicht richtig besorgen, sondern nur an mein Vergnügen denken

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH