» »

Was macht ihr dagegen? (Frage an w)

mKensche`nkind


@zahlen

s. 04.04.05 23:33

x3trmx3k


einfach ein jkleines handtuch im bett liegen lassen. wenn man dann mal ne nummer geschoben hat liegts direkt bereit und so nach 3-4 mal benutzen wirft man es einfach in die waschmaschine. außerdem ist der penis "danach" ja auch noch feucht/nass, sodass man den auch mit dem handtuch abtrocknen kann. So habens meine ex und ich immer gemacht...

BflaSck NLustexr


Meine Freundin läuft auch immer gleich ins Badezimmer - meistens gemeinsam mit mir. Sich danach gegenseitig zu putzen und reine zu machen ist eigentlich immer ganz amüsant. Das läuft dann auch immer sehr liebevoll und verspielt ab und ist einfach eine etwas "unkonventionelle" Art des Nachspiels, mit der man gleichzeitig das Bett sauber halten kann :-)

UZnk`nown0F8x15


Ich würde warten bis was rausläuft und das auflecken ist doch am praktischten so, und schmecken tuts bestimmt auch noch gut!

Wo ist das Problem?

E8hem{ali{ger NuAtzer (##11x5906)


schmecken tuts bestimmt auch noch gut!

geschmackssache ;-)

S"chnü ffxz


abwischen? Tempo nehmen? sofort aufstehen und duschen?

Meine Güte, wie lusttötend!! Pampe :-/ Wenn ich das schon höre! Wenn mein Mann kommt (oft genießt er nur das schöne Gefühl, eregt zu sein) pumpt er mich sehr voll...und?? mir macht es nichts aus, wenn es rausläuft, ob nun gleich danach oder am nächsten oder übernächtsten Tag noch. Auch der Geruch gehört dazu, ist oft noch antörnend

Aber ihn damit zu verletzen, Sperm als etwas Schmutziges anzusehen, wie es dem Hanauer ergangen ist....nein, dazu ist mir der Mann, mit dem ich geschlafen hab, zu lieb.

Ewhemali gGer NFutzerd (#115F90x6)


schnüffz

wenn es der mann selbst so sieht, dann hat man das problem eh nicht.

und ansonsten, wer hat mich lieb, wenn ich die mich unwohlfühle %-|

da erwarte ich von dem mann verständnis..

wenn es aber gefällt, na ist doch klasse :-)

lg

BrlondOer_Enxgel


*:)

Obwohl ich sehr pingelig bin...

..für mich gehört das einfach dazu,das ist doch total normal, dass das bei "Uns" Mädels :-) ausläuft.Also ich bin auch immer sehr feucht, deshalb fällt mir das garnicht soo sehr auf, ausserdem fände ich es saudoff wenn ich dann gleich nach´dem Sex da mit Taschentüchern angerennt komme, um mir das Sperma abzuwischen, wie muss sich´da der Mann fühlen?Denkt er sich, "mh,das findet sie jetzt so eklig, deshalb wischt sie es jetzt gleich ab..."

Ich kann nur sagen: Der absolute Lustkiller! Da ist man sich vor 2 min soo Nahe gewesen,und jetzt "pingelt" man so rum...

Das passt einfach nicht zusammen.Also hier ist die Sauberkeit wirklich fehl am Platz.

Nur wenn das Sperma brennt..so geht es leider mir in der letzten Zeit,...dann geht er erste Gang aufs Tü-Tü.Das ist zwar total unromatisch, aber das Brennen ist fürchterlich.Weiß jemand eine Ursache für das Brennen?Also ein Pilz kann es mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht sein...

Liebe Grüssle Lilian

SFourrCaxndy


also ich bleib einfach liegen und abwischen tu ich auch nichts. das bettlaken sieht dann halt ein bisschen fleckig aus, aber dann wird es eben gewaschen. manchmal muss ich kurze zeit danach eh auf toilette und dann erledigt sich das "problem" auch.

will auf das kuscheln danach einfach nicht verzichten und wenn ich merke, dass vielleicht doch mal etwas mehr "im anmarsch" ist, leg ich mich auf die seite, dann läuft es zumindest noch nicht ins bett, bleibt im idealfall sogar drinne und dann mach ich mich später im bad sauber. slip anziehen is eigentlich auch noch ok. hauptsache nicht direkt abwischen usw.

f/reWibeut2erin


also, ich verstehe nicht, warum das von so vielen als rücksichtslos dem mann gegenüber empfunden wird. ich "putz" das sperma doch nicht weg, weil ich es an sich eklig finde, sondern z.b., damit ich nicht alle zwei tage das bett neu beziehen muss. oder auch, damit es nicht auf seinem bauch landet, wenn ich von ihm runtersteige und er mitten in der nacht nochmal ganz unter die dusche muss. das ist genauso auch rücksicht ihm gegenüber, ich denke, die meisten männer schlafen auch nicht gern in feucht-fleckigen betten.

und ich brauch auch nicht die spermatoöse erinnerung am nächsten tag , um irgendwelche "geilen gefühle" aufzubauen, das kann ich auch anders :-)

m+ensch@enkxind


schnüffz

mir macht es nichts aus, wenn es rausläuft

wie schön für dich. Kannst du mir spezielle Übungen empfehlen, vielleicht auch Selbsthypnose oder ähnliches, damit auch ich keine Unangenehmen Empfindungen mehr habe, w enn es nass und feucht aus mir herausschleimt und ich nachts wach werde (ähnlich, wie wenn meine Periode einsetzt...)

Es scheint ja, als müsse ich mich furchtbar schämen, dass es mir so geht, auch wenn ich ansonsten Sperma schlucke und auch mit meinem Regelblut so gar keine Probleme habe

Es is wohl ein großes Manko und wahrscheinlich belastet es meinen Partner auch schwer, wenn ich nach dem Sex einige Sekunde darauf verwende, ein Taschentuch herzunehmen und zwischen die Beine zustecken (auch wenn er davon nichts berichtet sondern mir treu-umsorgend vorgaukelt, auch er möge keine glibberig-klebrigen Flecken auf dem Laken und möchte seinen Penis nach der Ejakulation säubern.)

Bitte hilf mir, dieses schreckliche Stigma loszuwerden. Soll ich vielleicht nach dem Sex meine Vagina mit einem Betäubungsspray einsprühen, um nicht mehr zu spüren, wenn es nachts aus mir herausläuft?

Soll ich schon vor dem Sex einen Tampon einführen, um die Flüssigkeit aufzunehmen?

Sag mir, WAS soll ich tun?

:-(

DlerSa`nftxe


Wieso lassen sich die Damen nicht vom Herrn mit dessen Zunge "putzen"? Kommt ja immerhin von Ihm das Zeugs ...

E@hemaligper Nutzer N(#11x5906)


weil er es mindestens genauso eklig findet wie ich?? ;-)

lg

mqensch)enkxind


das

möchte ich ihm nicht zumuten, ich weiß ja, wie's schmeckt...

d7ic#ke7x6


genau. und weil wahrscheinlich 99% der männer da nicht drauf stehen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH