» »

Merkt ihr das abspritzen in der scheide?

f[apntagxirl


mein freund und ich sagen uns meistens gegenseitig wenn wir kommen. Das ist dann schön weil man richtig schön zuschauen/genießen kann wie der andere gerade seinen Höhepunkt erlebt. Im Übrigen macht es mich total an wenn er während dem Sex irgendwelche lieben sachen in mein Ohr flüstert / oder ganz aufgegeilt peverse sachen von sich gibt... ;-D

sVir_\joxhn


sie sagt, dass mein penis zuckt... wenn ich tiefer in sie stoße während ich komme, stoß ich hinten an, und sie verspürt ein "blubbern" ...

IichQKennDFich


mich erinnert diese diskussion an scary movie..1 oder 2..keine ahnung.. als der typ nach langer zeit mit der einen tussi schläft und sie an die decke hochgeschleudert wird, als er kraftvoll abspritzt.. rofl

ob die was gemerkt hat dabei?*g*

p<sych$odxan


ich weiß ja nicht wie es bei den anderen hier ist aber meine freundin merkt das immer wenn ich in sie rein spritze ich selber bekomm davon eigentlich nie was mit ich mach immer normal weiter aber wenn der erste druck ersmal weg ist gehts dann auch viel besser und heftiger achja finde nicht das abspritzen mit orgasmus gleich zu setzen ist zumindest nicht bei mir

brlac=kwomxan


allrounder usw ....

wieso wollt ihr immer das eure männer euch so genau ihren orgasmus zeigen lasst sie sich doch einfach fallen lassen und ihren eigenen orgasmus so erleben wie es bei ihnen einfach ist !!!

oder willst du seine orgasmus reaktionen abwarten um ihm einen orgasmus vorzuspielen?? wenn dann fände ich das unterste schublade!!

wieso geniesst du es nicht einfach ohne orgasmus dein typ wird bestimmt nicht sauer sein nicht jeder man denkt so !! warum spielst du es vor ?damit sind auch die anderen antworten angesprochen

JVesHo


wir haben das mal so gelöst, das man sich gegenseitig an eine BESTIMTE stelle leicht gezwickt hat, wenn man gekommen ist

MFex i282


Also ich habe meinen Partnerinnen eigentlich immer versucht durch mein Verhalten zu zeigen, wie ich mich gerade fühle.

Speziell am Beginn meines Sexuallebens, als wir nicht gleich lospoppten, sondern erst durch Petting und andere Spielarten alles erforscht haben, war das nötig. Da waren die Mädels und ich noch nicht so erfahren.

Am Anfang war's manchmal etwas nervig, durch Stöhnen oder Gesichtsmimik zu verdeutlichen, dass das rumschrauben im Moment nicht so optimal ist. Da ging durch Konzentration auf das manchmal etwas die Lust flöten. Aber nach kurzer Zeit war's dann automatisch dabei.

Ich find's eben irgendwie abtörnend, beim Sex Anweisungen zu geben wie: weiter nach unten, mehr rechts, mehr links....

Und beim Orgasmus gebe ich dann schon lautstark von mir dass es dem Höhepunkt zugeht...

AGllro`ucndexr


@ blackwoman

O's vortäuschen ??? ??? ???

Ich glaube, da hast Du was falsch verstanden !!!

Im allgemeinen komme ich mehrere Male bevor mein Partner abspritzt. Ich habe es nicht nötig vorzutäuschen, da es automatisch passiert! *kopfschüttel*

Mir geht es nur darum, zu wissen, wann mein Freund gekommen ist, damit ich aufhöre, denn ich weiss von ihm, dass er 1. danach völlig k.o. ist und 2. sehr empfindlich am Penis ist. Zudem ist er ein Typ Mensch, der es einem Recht machen will und ich möchte nicht, dass er sich noch anstrengen muss, wenn er eigentlich schon gekommen ist und ich auch schon bedient bin. Das würde wahrscheinlich für ihn eher abtörnend sein, wenn ich weiter mache, es bei ihm nicht bemerkt habe und er sich zusammenreissen muss, weil seine Penisspitze empfindlich ist. Dann lieber 'ne Pause machen und später nochmal (so wie wir es meistens handhaben).

Also, von O's vortäuschen kann hier absolut keine Rede sein!

-]Cocxo


@ blackwoman

du spinnst ja wohl, was zickst du hier so rum? wenn du nicht lesen kannst, dann schreib auch nichts. und auf deine unfreundlichen komentare kann hier jeder , vor allem ich, verzichten, ich habe nämlich ein Problem und hier redet niemand was von orgasmus vortäuschen. es geht mir genau um das, was Allrounder geschrieben hat.

brabBs


blackwoman

wie kommst du aufs thema "orgamus vortäuschen"? :-/

wann mein freund seinen orgasmus hat, interessiert mich, weil es mich geil macht, ihn dabei zu beobachten. sein stöhnen ist für mich ausserdem ein ganz wesentlicher bestandteil dessen, was mir lust macht. ich bin für akustische reize sehr empfänglich und könnte deshalb niemals mit einem mann sex haben, der von anfang bis ende keinen laut von sich gibt.

-+Co2co


hehe

bei meinem ist das lustig wenn ich dem einen runter hole, dann ist der mucksmäuschen-still und bewegt sich absolut nicht....ich vergrab dann mein gesicht und bemüh mich nicht (laut) zu lachen.... ;-D..<--wäre doch schrecklich oder |-o .....aber beim sex isser wilder 8-)

R[ebecxca


Also wer sich unsicher ist ob er gekommen ist muß doch einfach nur mal das gemeinsame Sekret probiewren..

Kribbelt und lebt es auf der Zunge, dann wird er wohl gekommen sein..

;-)

RdebWe1cca


Ich denke wenn das was sich in Eurer Scheide befindet auf der Zunge kribbelt und lebt wird es wohl auch Sperma sein..

-+Cocxo


was??

das könnte ich danach probieren, aber ich will es beim sex merken

Ruebecica


Coco

Mal kurz beim Sex den Finger dran halten? Geht doch..

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH