» »

4 1/ 2 Monate und immer noch kein Sex

onjiehRaohxa hat die Diskussion gestartet


Das ist mir ein bisschen peinlich und ich hoffe ich reagiere nicht über, aber ich kenne sie jetzt schon seit 4 1/2 Monaten und wir hatten bis dato weder Sex noch hab ich sie jemals nackt gesehen.

Ich liebe sie sehr und wir sehen uns fast täglich und schlafen tu ich auch oft bei ihr.Ich möchte nicht drängen aber 4 1/2 Monate ist eine sehr lange zeit und Selbstbefriedigung ist auch nicht gerade das wahre. Ich fühle auch wie gern ich einfach nur mal wieder Sex haben will, aber ich will sie auf keinen Fall betrügen.

Ich hab sie schon zweimal auf das Thema angesprochen, aber sie reagierte sehr aggresiv ( nach dem Motto: Wie kannst du es wagen?).Es ist schön in ihrer Nähe zu sein und ihre Wärme zu spüren und es ist unbeschreiblich wenn sie in meinen Armen einschläft aber die Lust nach Sex wird bei mir immer größer und ich habe die Befürchtung, dass mein Trieb irgendwannmal größer sein wird als meine Liebe und ich sie folglich betrüge.Ich hab so eine Ahnung woran es liegen könnte, denn bevor ich mit ihr zusammen war hatte ich nie eine richtige Beziehung es war eigentlich immer nur Sex und nicht mehr es lag auch daran, dass ich noch nie so richtig verliebt war (das hab ich damals auch jeder gesagt, nicht dass sie sich falsche Hoffnungen macht). Ich hab es dann bei meiner letzten Freundin ein wenig übertrieben und bin fremd gegangen,damals war meine jetzige Freundin nur eine Freundin und ich hab mit ihr geredet und ich wusste schon damals , dass man ihr blind vertrauen kann.Ich hab ihr auch gesagt,dass ich immer nur auf Sex aus bin und das beräue ich heute.Ich hab angefangen sie immer mehr und mehr zu mögen und irgendwannmal hab ich ihr gesagt, dass ich sie liebe.Sie schien in diesem Augenblick sehr zögerlich ,obwohl ich fester überzeugung war, dass sie mich auch liebt.Diese Überzeugung hat sich dann auch bewarheitet, aber dieses zögern bis sie es eingestand hab ich bis heute nicht vergessen. Ich glaube sie hat Angst, dass ich lediglich mit ihr schlafen will.

Sie ist ein sehr behüteter Mensch und ich will sie zu rein gar nichts zwingen, aber und ich hoffe hier können mir viele zustimmen zur Liebe gehört Sex, oder nicht?Ich bin schon so verzweifelt und hab auch schon ihren Ex gefragt er meinte,dass sie im Schnitt hatten pro Woche Sex hatten(davon kann ich nur träumen),somit konnte ich ausschließen, dass sie villeicht eine Krankheit oder Angst hat weil sie noch Jungfrau ist.So erscheint mir diese Lösung als einzigst logische.Ich liebe sie über alles und ich bringe so viel Geduld wie möglich auf aber ich hatte jetzt seit fast 5 Monaten keinen Sex mehr und das ist zumindestens für meine Maßstäbe eine EwigkeitIch weiß nicht mehr weiter und meine Freunde können mir auch nicht gerade helfen ,da sie immer nur sagen dass ich sie verlassen soll, was ich aber auf keinen Fall machen werde.

Da sie mir wichtiger als Sex ist aber heute war ich schon so weit, dass ich fast mit einer anderen Frau nach Hause zu gehen.Ich will sie auf keinen Fall verlieren, aber ich weiß nicht mehr weiter.Ich versuch immer alles richtig zu machen ich höre ihr immer zu,helf ihr oft im Haushalt,verbringe sehr viel zeit mit ihr und komme immer mit Zärtlichkeit auf sie zu.Ich liebe sie über alles(Sie ist die große Liebe meines Lebens), aber mir würde im Traum nicht einfallen sie zu verlassen oder sie zu etwas zwingen was sie nicht will.Betrügen will ich sie aber auch nicht ,ich bin in einer Zwichmühle.Könnt ihr mir bitte einen Rat geben.

Antworten
o"jie5haxoha


dass ich noch nie so richtig verliebt war (das hab ich damals auch jeder gesagt, nicht dass sie sich falsche Hoffnungen macht).

War auf die Frauen bezogen die mit mir zusammen war.

Ich möchte noch fragen , ob es normal ist , dass ich so ein großes verlangen nach Sex habe und auch evtl. mit anderen Frauen schlafen will?Zum Glück hab ich mich nach dem kruzem Flirt heute besonnen, denn sie zu verlieren wäre das schlimmste was mir wiederfahren könnte.

D e#epxer


@ ojiehaoha:

wenn du sie nicht betrügen willst, sie zu nichts drängen willst und auch nicht schluss machen willst, dann bleibt dir schlicht und ergreifend nichts anderes vor als zu warten. oder such einfach nochmal das gespräch mit ihr. frag sie, warum sie so aggressiv wird, wenn es um das thema geht. oder frag sie, wenn ihr gerade am kuscheln, knutschen, fummeln seid, sie aber irgendwann abblockt, WARUM sie nicht mit dir schlafen will. wirst ihr bestimmt schon eine antwort entlocken ;-)

greetz

Deeper

J exso


ganz nebenbei...

...ich bin seit 3 jahren mit meiner freundin zusammen und wir haben noch nicht miteinander geschlafen. seit über einem jahr läuft noch nichtmal mehr was mit petting aber wenn man RICHTIG verliebt ist hat man in so einer situation wohl einfach pech gehabt (auch wenn ich bald platze).

vieleicht will sie dich ja irgendwie testen (was verständlich währe).

sie will eben wissen, ob du nur wegen sex mit ihr zusammen bist oder ob du sie wirklihch liebst. wenn ihr mal darüber reden solltet, dann könntest du sie vieleicht mal darauf aufmerksam machen, dass du bestimmt nicht mehr mit ihr zusammen währst, wenn du wirklich nur sex willst, weil in der zeit hättest du garantiert eine gefunden, bei der du nicht "so lange" warten musst.

Cuas/anovxa1


Jeso

3 Monate lasse ich mir noch gefallen. Drei Jahre sind bei mir keine Liebe mehr.

MkarrWymaxus


UNBEDINGT LESEN!!!

So mein lieber MAnn! Du hast eine Freundin, mit der du seit 5 Mon. noch nicht geschlafen hast. (Bei mir war das mehr als ein halbes JAhr, dass ich dann endlich wollte, also!) Du musst dich fragen, was für dich wichtiger ist, deine große Liebe, oder dein Sexualtrieb. Wenn sie dir wirklich was bedeutet, dann kannst du auch noch warten, bis sie auch will. Vielleicht hast du recht, vielleicht meint sie, dass du nur auf Sex aus bist, aber beweise es ihr doch, dass es nicht so ist. Sag ihr, was du fühlst, sag ihr, dass du sie liebst und dass du noch nie so verliebt in eine Frau warst, mach was romantisches und denk nicht immer an deinen Sexualtrieb. Bemühe dich, dass sie dir ganz vertraut, denn nur dann wird sie mit dir schlafen wollen. Vertrauen ist ganz wichtig! Nur so noch: Ich hatte auch ein halbes Jahr mit meinem Freund keinen Sex, weil ich noch kein Vertrauen hatte. Vielleicht ist das ja der Grund und sonst würde es auch nicht schlimm sein, wenn sie Angst hatt oder so (was ich eher bezweifle). Und vergiss das mit einer anderen! Dann versaust du dir alles und du verlierst deine Liebe deines Lebens!!!

o4j:iehwaoha


Danke..

..erstmal für eure Antworten . Ganz besonders Marrymaus,deinen Rat werde ich in Betracht ziehen.Ich liebe sie sehr und möchte sie auf keinen Fall verlieren, denn schließlich ist es ihre Wärme, ihre Nähe, ihre Geborgenheit und ganz besonders ihre Liebe die mich zufriedenstellt.Aber was ich hier festgestell habe ist, dass die Frauen hier der Meinung sind es währe normal und die Männer der Meinung sie würden sich das nicht gefallen lassen.Siehe Marrmaus und Casanova1.Naja wir wollten heute in den Ulraub fahren bis Sonntag.

M6onixka65


ojiehaoha

Wenn man nicht mit einem Mann schlafen will, sollte und darf man auch nicht ständig mit ihm übernachten. Soo kann man das nicht angehen. Ich habe dafür aus weiblicher Sicht wenig Verständnis. Sie pickt sich heraus, was sie braucht, Nähe, Kuscheln, im Arm einschlafen etc. Der Verzicht liegt allein bei dir. Ich sage nicht, dass man mal miteinander übernachten kann ohne Sex, aber prinzipiell finde ich es nicht in Ordnung. Wenn dann klar, man trennt sich abends und jeder schläft in seinem Bett.

Gut, aber offensichtlich siehst du das anders, sonst würdest du es ja nicht mitmachen. Ich persönlich würde dir raten, zu deinen Bedürfnissen zu stehen, was nicht bedeuten soll, dass du dir den Sex jetzt woanders holst, aber dass du eben dann dich auch nicht ausnutzen lässt, also quasi Beziehung lebst ohne Sex. Aber da du das zu genießen scheinst, sind dir, das muss man mal so sagen, die Hände gebunden und du bist darauf angewiesen, abzuwarten.

Meine Erfahrung war allerdings bis dato, dass, wenn man zu lange wartet, die Schwelle immer höher wird und das Sexleben nie wirklich was wird.

mkensch^enkinxd


4,5 Monate

empfinde ich als keine lange Zeit...

Ich weiß ja nicht, wie alt ihr seid, aber wenn sie Angst hat, dann braucht es vielleicht auch noch ein paar Monate länger...

Krass finde ich, dass du sie nach so kurzer Zeit schon so sehr liebst.

Heele0na 75


Ojehojehojeh!

Hab ich das jetzt richtig verstanden - Du hattest vorher bereits sexuelle Beziehungen und sie auch?

Und wie oft pro Woche soll sie mit ihrem Ex geschlafen haben :-o ich glaube, der Satz ist wohl irgendwie verstümmelt, oder?

Wie läuft denn wohl so ein Gespräch "unter Männern" eigentlich ab - geht das so nach dem Motto "... ich bin bei ihr noch gar nicht zum Zuge gekommen, wie oft habt ihr denn immer so ...?", oder wie muss man sich das vorstellen?

Ihr seid jetzt seit 4 1/2 Monaten zusammen (?), ohne miteinander geschlafen zu haben? %-|

Du bist aber schon sicher, dass das, auch von ihrer Seite, eine "Beziehung" ist - oder zumindest werden soll - und nicht bloß ein platonische Freundschaft, oder so?

Mein lieber Freund - wenn das alles zutrifft, wirfst Du das Weltbild, das ich mir in den vergangenen Jahren mühevoll erarbeitet habe, aber ganz schön durcheinander? ;-)

LG

Helena

DderAr'minxe


3 Tage

4 Monate, 1 Jahr... was solls?Worauf wartet sie?Schliesslich kennt ihr euch doch schon länger.Ich bin der Meinung das sie dir zumindest eine antwort geben muss warum sie keinen sex mit dir will.

m>eerxman


Hallodri

Ich hab ihr auch gesagt, dass ich immer nur auf Sex aus bin und das beräue ich heute.

Sie kennt seine Vorgeschichte und ist halt vorsichtig.

DAS ist jetzt seine Buße die er tun muss, bzw. lernen mit seinem Trieb umzugehen.

o0jie4haohxa


Schönes Wortspiel..

,aber ohjiehaoha gefällt mir besser.Es war mir sehr peinlich mit ihrem Ex reden zu müssen, sehr sogar besonders das Thema über das ich sprechen wollte und ich bin nicht hingegangen und hab gleich gefragt.Aber das tut jetzt nicht viel zur Sache der Satz ist verstümmelt weil ich gestern sehr müde war und schon fast vom Stuhl gefallen bin.Außerdem kenn ich sie schon sehr viel länger als nur 4 1/2 Monate, aber seit 4 1/2 Monate schlafe ich fast täglich bei ihr.Mehr trau ich mich aber nicht zu machen, denn sie ist ein sehr ruihger Mensch und hat sehr viel Geduld,man kann fast sagen ihre Reaktion als ich über Sex reden wollte hat mich erschreckt.

Monika65 sie würde mich niemals ausnützen(obwohl das meine Freunde z. T. auch schon gesagt haben) und sich nur das hohlen was sie "braucht".Ich schlafe fast täglich bei ihr und versuch ihr so viel zärtlichkeit wie möglich zu geben d.h. ich nehm sie oft in meine Arme und kuschel viel mit ihr,aber ich helf ihr auch so im Haushalt so lange wie ich dafür Zeit aufbringen kann.Ich genieße es auch sehr mit ihr manchmal im Bett zu liegen und zu kuscheln, aber ich mein Bedürfniss steig von Tag zu Tag und das macht mir angst.Ich bin vor kurzem erst 24 geworden und sie ist 23.Ich will sie auf keinen Fall verlassen und unsere Beziehung ist auch super aber mind. einmal pro Woche würd ich mir schon wünschen..

MCele}te


ojiehaoha

es könnt schon stimmen, was meerman schreibt, aber sie könnte es auch zu weit treiben, mit ihrer probe.... klar, dass du irgendwann die nase voll hast und genau das würd ich ihr schon sagen, dass für dich sex zur liebe dazugehört.. wie lang sie das durchhält, daß sie neben dir liegt und sich nichts tut... das ist nämlich irgendwann gar nicht mehr so leicht... ;-) passiert gar nichts im bett?? geküsst werdet ihr euch ja haben, oder auch nicht??

o%j7iehaoxha


Küssen tun wir uns schon, aber mehr trau ich mich nicht hab angst , dass sie das falsch versteht ..also ich faß ihr beim küssen auch nie an den Po oder sonst wo hin meistens lege ich meine arme um ihre hüfte und wie schon gesagt nackt hab ich sie auch noch nie gesehen. Aber einmal bin ich in ihre Wohnung gegangen(ich hab einen Schlüssel) und sie kam aus der dusche , ich hab aber sofort in die andre Richtung geschaut und hab nichts gesehen , sie hat aber laut geschriehen und ich hab mich entschuldigt.Aber manchmal ist es für mich schon sehr hart nur einfach stundenlang da zu liegen ,während sie in meinen Armen schläft.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH