» »

Gespielte Vergewaltigungsszenen

k'nudgdlqhasi


*meld* öööhm.. und ich dachte ich bin schon allein in meiner schmutzigen Fantasie :-D... tja ich finde es schon ziehmlich sehr anregend.. hab nie wirklich damit rausgerückt weil ich dachte alle halten mich für verrückt...

F4abipan1E980


Achja...

Was ich interressant finde ist das viele Frauen dabei auf Dirty Talk³ stehen. Das macht es irgendwie noch hm.... "animalischer" ?

;)

shcha@ndmxaul


Mal wieder eine der bekannten Kopfsachen, würde ich behaupten.

Frau hat halt öfters als Mann den Wunsch total unterdrückt zu werden, als Lustobjekt benutzt zu werden, egal wie. Im Moment kompletter Extase ist sogut wie alles möglich, denke ich mal.

Liebe Grüße

Daniel

Sgonn6enwPind


Hier genießt sie nicht einen brutalen Gewaltakt, der an ihr begangen wird, sondern eher ein Gefühl temporärer Unterwerfung und eine damit sogar verbundene Geborgenheit.

sorry, ist bei mir nicht so. Ich genieße Gewalt. Sie macht mich geil. Und mit Geborgenheit hat das GAnze gar nix zu tun, sondern mit Gier, Macht, Brutalität, Kontrollverlust.

S<o^nnenw}inxd


Schimpfworte gehören dabei, logisch. "Kleine Schlampe" ist ja noch harmlos. ABer der "Akt" an sich ist ja schon eine Unterwerfung, da passt die verbale Demütigung genau rein, macht das Ganze noch kribbeliger.

CfybeNrbirxd


@Sonnenwind

du hast es völlig missverstanden. Genau diese "Gleichsetzung" von Vergewaltigung/Gewalt und Vergewaltigungsfantasien hatte ich kritisiert.

Ich glaube dir einfach nicht, dass dies:

- nicht zu wissen, ob du mit dem Leben davonkommst

- nicht zu wissen, ob du ohne bleibende Schäden davonkommst

- eine Person vor der du dich vielleicht sogar ekelst

- die anchließende Einsamkeit

deine Wünsche sind.

Vergewaltigungen sind ein Gewaltakt, der nichts, aber auch rein gar nichts mit den (Vergewaltigungs-)Fantasien vieler Frauen zu tun hat, denn letztere setzten (auch in der Fiktion) ein unglaubliches Vertrauen in die ausführende Person vorraus.

WNelf


Nöööö

mag ich überhaupt nicht. Und meine Maus sicherlich auch nicht. Hab sie noch nicht drauf angesprochen, aber uns ist "lieber" Sex lieber ;-)

W?eelf


Nöööö

mag ich überhaupt nicht. Und meine Maus sicherlich auch nicht. Hab sie noch nicht drauf angesprochen, aber uns ist "lieber" Sex lieber ;-)

Dcark-L%adyx-23


@ Fabian

*Neid* ...grummel ...lol...hmpf... hmmm .....also mein Mann kanns auch net....oder will net? Scheint ne recht grosse Hemmschwelle für Männer zu sein ,selbst wenn es nur gespielt ist.

S:onnenxwind


Cyberbird: ich setze nichts gleich. Warum? Weil mich Gewalt anma cht? Wohlgemerkt, Gewalt von einem Menschen, den ich gut kenne.

a%ltun4dgraxu


re

finde es auch schlimm wenn es in wirklichkeit passiert. Aber eine Ex hatte auch diesen Wunsch. Im Wald überfallen und vergewaltigt zu werden. Haben es ein paar mal praktiziert.

Aber im normalen Leben habe ich keine Gefühle für die Typen

:-(

s!chwjarzer uFürxst


hmm

ich mag das schon - würd das aber niemals ner frau sagen !!

eFlel


Eine Freundin von mir erzählte mal, dass sie solche Szenen in Filmen erregen, ich würde sowas nicht mal gespielt machen können.

srternschtnupepfe123


@Fabian

nee, garnet! Hab ich ernst gemeint...Denn: mir würde des auch gefallen- aber find erstmal wen, der da dabei ist- ohne, dass es albern wird oder so!

Rgelat\iv


klassischer Sinn

Im klassischen Sinne (Klassik, nicht echte Wortbedeutung!) ist eine "Vergewaltigung" ja auch nicht unbedingt etwas schlechtes, sondern nur der Weg, jemanden mit Dingen zu konfrontieren, die er sich insgeheim wünscht, sich dies aber nicht eingesteht.

Wichtig ist eben nur die Absicherung, ein Stoppwort zB, damit man werder die Stimmung unterbricht, weil man(n) bei einem "Nein" wirklich auhört, noch die Partnerin/den Partner psychisch wirklich fertig macht.

Hey, ich kenne viele, die da einen ziemlich Kick raus ziehen... ;-D

Normalität ist eben "relativ" ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH