» »

Masturbieren leicht gemacht

MVad {Maxx hat die Diskussion gestartet


Nur eine kurze Frage:

(Ich habe eben einen anderen Beitrag gelesen, der mich überhaupt auf die Idee gebracht hat das hier zu fragen)

Ich bin seid ich 15 oder so bin beschnitten. Weil das bei mir mit der Selbstbefriedigung seit dem nicht mehr so richtig klappt ohne Vorhaut, mache ich das halt nicht mehr oder nur noch sehr selten wenn ich mal solchen Notstand habe, dass es funktioniert. Als ich mit meiner Freundin darüber geredet habe, habe ich sie gefragt wie es denn da bei ihr aussieht. Ich dachte vielleicht könnte ich ja mal zuschauen, aber sie meinte, dass sie nicht wüßte was ich da sehen wollte. Sie würde zwar wenn wir uns länger nicht sehen auch masturbieren, aber nicht so wie Mann das erwarten (mit selber streicheln usw.) sondern sie würde sich nur durch Tagträumen und den Gedanken an Sex zum Orgasmus bringen. Da habe ich jetzt die Frage an die Frauen, ob dass überhaupt möglich ist bzw. ob ihr das für glaubhaft halten. Ich denke es ist ihr peinlich uns sie versucht sich dem so zu entziehen anstatt mir zu sagen, dass sie es einfach nicht möchte....

Mfg Mad Max

Antworten
A5iuxr


Hmm, mein Freund wollte mir auch immer mal dabei zusehen.

als es irgendwann soweit war war er tierisch enttäuscht weil gar nichts grossartiges zu sehen war- langweilig.

Tzja, das hatte ich aber gleich gesagt- Er hats nur noch geglaubt...

Sollte ich ihm nun vorstellen wie ich mich selbst in den Arm nehme und stundenlang sanft streichle, während ich "fotogen lasziv" zu ihm rüberschau? Tja, so klappt das aber nicht... Klar- ich könnte es machen aber mit Masturbation hätte das nichts zu tun, eher mit Schauspielerei und Vorspiel.

MAad gMaxx


So meine ich das nicht. Ich kann damit leben, dass ich nicht zusehen darf oder es nichts zu sehen gibt. Mein Frage ist, ob sie die Damenwelt tatsächlich nur durch bestimmte Gedanken zu Höhepunkt bringen kann, ohne die eigenen Genitalien in irgendeiner Form zu berühren...

AWiur


Das weiss ich nicht, ich gehöre jedenfalls nicht zu denen, die durch blsse Gedanken zum höhepunkt kommen, ein wenig "physikalische" Unterstützung ist da doch ganz gut ^^...

Aber wenn man sehr Phantasievoll ist... Warum nicht...

K<rawiall Barbxie


mh, glaub nich. durch bloße gedanken an sex werd ich eher geil und MUSS mich anfassen (naja, außer wenn ich grad in der schule bin oder so...)

also ich denke eher, dass es ihr peinlich is. aber ehrlich gesagt sieht das gar nich sooo geil aus beim zugucken. obwohl ich habs sconmal vorm spiegel gemacht und das hat mich schon angeturnt +g*. ach was weiß ich...sie ist schüchtern?!

M-ad Mxax


Nein, schüchtern würde ich nicht sagen, aber sie ist eine von denen, die sich selber nicht gerne sehen, so untenrum. Es ist für mich kein großer Verlust, dass ich nicht zusehen darf, ich wollte halt nur wissen was die Damen davon halten.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH