» »

Mit blasen verwöhnen

rNose20}0x2 hat die Diskussion gestartet


Hallo Jungs,

ich will meinem Freund richtig verwöhnen und ihm einen blasen. Wie mach ich es richtig, wie habt ihr es am liebsten?

Aber net so ein Kram "das musst du selber rausfinden". Hab ich schon, aber vielleicht kann ich ja noch was lernen.

Antworten
Siurfe{rOnAScxid


Entschuldigungn...

aber an dem Spruch "das musst du selbst rausfinden" ist schon was dran. Nicht jeder Mann steht reagiert gleich aufs Blasen: was der eine besonders mag, hasst der andere.

Ich kann dir allerhöchstens sagen was ich mag: ihre Zunge hat ständig Kontakt zu meiner Eichel, während ihre Lippen IHN fest umschließen und ihre Hand meinen Schaft wichst! Ziemlich anregend ist auch, wenn sie stark saugt bzw. wenn sie Ihre Zunge über die Eichel wandern lässt !

Trotzdem: in jedem Fall gilt probieren geht über studieren! Viel Spaß!

DXichte8r #und Denxker


Aber net so ein Kram "das musst du selber rausfinden". Hab ich schon, aber vielleicht kann ich ja noch was lernen.

Entweder Du läßt es so stehen......weil es so ist !!!! oder Du schaust Dir einen Hardcore an...

Sorry, mehr kann ich nicht sagen

Gruss Dichter und Denker

H=eTl(enwa "7x5


probieren ...

... geht über studieren!

Nie war dieser Satz richtiger und angebrachter, als hier!

Vor allem: der Weg ist das Ziel - und habt Spaß daran, Neues zu erkunden und auszuprobieren!

versuche einfach, seinen Penis in den Mund zu nehmen (anfangs muss man ihn gar nicht so tief einführen, auch da man wegen dem Würgereflex aufpassen muss) und ihn mit der Zunge an verschiedenen Stellen wie Eichel, Penisschaft, Hoden etc. zu stimulieren. Dabei kannst du mit der Zunge auf und ablecken oder ihn dabei ganz in den Mund nehmen und mit der Zunge dabei immer wieder über die Eichel fahren.

Aufpassen solltest du nur mit den Zähnen, dass du nicht zu direkt an die Eichel kommst, die ist sehr empfindlich und das kann dann weh tun. Ansonsten ist alles erlaubt, wo man merkt, dass er vor Genuss stöhnt, die Augen schließt oder vor Erregung zuckt

Arbeite Dich einfach vor, Du musst nicht von Anfang an den Penis bis in den Hals stecken. Lerne Deinen Schatz Zentimeterweise kennen, so traust Du Dir mit der Zeit auch mehr zu. Erkunde mit der Zunge die Eichel, umfahre sie, spiel ein wenig mit dem Bändchen, welches sich an der Unterseite des Penis befindet, ist auch eine sehr (positiv) empfindliche Stelle, Du kannst auch mit der Zungenspitze vorsichtig und leicht die Harnröhre stimulieren, indem Du eine Bewegung mit der Zunge machst, als wolltest Du dort hinein (das kann ich irgendwie nich beschreiben ). Saugen ist auch ganz wichtig und das gleichzeitige verwöhnen von Hoden, Damm und Penisschaft

Von einzelnen Techniken oder Praktiken einmal abegsehen:

zeige ihm bei allem, was Du tust, wie sehr es Dich selbst anmacht - wie geil Du selber dadurch wirst, seine edlen Teile zu verwöhnen. Blick ihm in die Augen und lächele ihn an, während Du an seinem Ding lutschst!

Das "kitzelt" sein ego und stimuliert ihn dadurch, wie es durch bloße körperliche Reize ansonsten gar nicht möglich wäre?

LG

Helena

r_osue20q0x2


Wenn ich eure Antworten so lese, fühle ich mich bestätigt, dass ich auf dem richtigen Weg bin. Hab ich schon alles ausprobiert, stimmt das fühlt sich gut an und macht geil.

H.elenLa x75


@rose

...Hab ich schon alles ausprobiert, ...

Was hast Du eigentlich für Antworten erwartet? :-/

Wozu überhaupt dieser thread? %-|

Suchst Du etwas ganz spezielles, außergewöhnliches - Du glaubst Doch sicherlich nicht ernsthaft, dass Du das über so eine allgemein gehaltene Fragestellung mitgeteilt bekommst?

Schade um die Zeit - Deine und unsere! >:(

Vielleicht versuchst Du's demnächst, bei echtem "Bedarf", einfach mal mit der SuFu?

Helena

S`chok2ost(ückchxen


sei leidenschaftlich und genussvoll, das ist dass wichtigste und macht es am geilsten. Du kannst 1000 Techniken anwenden, bist du dabei wie ein Roboter, nützen die alle nix.

s@m_anex


und vor allem: mach es superspontan, wenn er es absolut nicht erwartet, irgendwo, irgendwann, das törnt wohl die mehrzahl der männer an, oder doch eher nur mich? *:)

mi-onli[ne28


ich stimme smaex voll und ganz zu

OZkarxd


Aber da war doch was vonwegen, erst 3 mal linksrum, dann zweimal rechts, dannach wieder linksrum und dann einmal von oben nach unten ? :P

m_ohnkblulmxe4


mach es doch einfach mal nach gefühl

und im kopf der gedanke

"ich will ihn geil machen"

N,a|rcaxnti


cool, brauchte ja gar nichts schreiben @ Helena ;-D

U|lxee


Helena 75

zeige ihm bei allem, was Du tust, wie sehr es Dich selbst anmacht - wie geil Du selber dadurch wirst, seine edlen Teile zu verwöhnen. Blick ihm in die Augen und lächele ihn an, während Du an seinem Ding lutschst!

Das "kitzelt" sein ego und stimuliert ihn dadurch, wie es durch bloße körperliche Reize ansonsten gar nicht möglich wäre?

Das soll das Zitat von Helena 75 sein, dem ist nämlich wirklich nichts hinzuzufügen, pefekt ausgedrückt.

(Bei Gelegenheit kan mir mal eine/r erklären, wie das mit dem Zitat einfügen geht, ich bin zu blöd für diese Welt) :°(

BDuch }mitR 7 uSie5geln


*:)

[[http://www.mondhexe.org/stellungstipseiten/fellatio.htm]]

Bauch mjit 7* Siegexln


Ulee

Ach das ist gar nicht schwer...

du schreibst:

[ z ] den text den du zitieren willst [/ z ]

dabei lässt du die Leerzeichen weg sonst geht das nicht :-o

Diese Klammern [ ] erhälst du durch drücken der Taste [Alt Gr] (die ist rechts von der Leertaste) und den Tasten [8] und [9]...

Das siehst dann halt so aus:

[ z ] Test [/ z ] ->

Test

hoffe das hilft dir *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH