» »

Frauen leicht gemacht

uinbr;e~akab5lxe hat die Diskussion gestartet


Ich war kein Sexist, als ich Frauen noch nicht verstand. Es gab eine Zeit als ich völlig ahnungslos war. Ich wuchs mit Disney-Trickfilmen auf, glaubte an Romanze und dachte, nur ehrliche Liebe habe Zukunft.

[Volltext unklarer Herkunft durch die Moderation gelöscht]

Antworten
m{agiocJ.hanxd


vielleicht. . .

. . .lese ich mir den müll, den du vermutlich auf acid oder schnee geschrieben hast, ein ander mal zuende durch. nicht das mich kranke gedanken nicht auch ab und an interessieren;; aber jetzt mal ehrlich, du glaubst doch den blödsinn nicht den du verzapft hast, oder?!?

dein frauenbild scheint ein sehr beschränktes zu sein und ich kenne nicht nur "einige" frauen, die sich grundlegend davon unterscheiden, sonder "duzende"! dein einziges ziel scheint das versenken deines geschlechtsteiles in irgendwelche körperöffnungen zu sein - und danach irgendwo im oder auf dem körper deines "zeitvertreibes" zu entladen;; alles möglichst schnell ("halbe stunde reden dann popp ich sie, ich bin der größte ficker auf erden, jungs beneidet mich, chicks begehrt mich - einen besseren könnt ihr gar nicht finden") und ohne verpflichtungen.

abschließend möcht ich dir noch was mit auf den weg geben; man(n) bekommt immer nur was man gibt! liebe und du wirst geliebt, betrüge andere und du betrügst dich selbst.

u{nbrteakayble


@ magic

Der text ist nicht von mir aber ich könnte mich im grössten Teil damit identifizieren und auch meine Erfahrungen aus meinem Leben mit Frauen damit 100% abdecken.

ANpr1il6x6


Tja,unbreakable,

Pech gehabt,mein Mitleid.

Zu Dir fällt mir langsam echt nichts mehr ein.

S]cIhneVcki197x9


Ich lach mich gleich scheckig!

Wenn das mal nicht die ultimative Gebrauchsanweisung ist!

B9on~ny xSwan


Gähn...

Hat schonmal jemand gepostet. Langweilig.

m,agiicj.h*and


völlig sinnlos. . .

also warum postest du einen text den du nicht selbst geschrieben hast? Versteh ich nicht ganz! Aber Gebrauchsanweisung ist es keine - und sollte sich das echt mit deinen Erfahrungen decken, naja, also dann hast du jede Menge schönes verpasst. Gebrauchsanleitungen gibt es für DVD-Player oder Computer, nicht für Menschen - weder für Frauen noch für Männer. Außerdem ist der Typ (ich geh jetzt mal von einem Typen aus, eine Frau hätte vermutlich einen solchen Brösel nicht rausgelassen) nicht gerade ein brillianter Rhetoriker oder ein mitreißender Erzähler.

mPohnbxlume4


und jetzt ???

A7prisl6x6


und jetzt....

....verehren wir ihn als Hengst,Bringer und Sexgott.

Er hat dann was er will,und wir damit hoffentlich unsere Ruhe.

uNnbr~eakaxble


@ alle

Es eratunt schon wie wenig auf die jewaligen Textstellen oder Passagen eingagangen wird als auf den Verfasser bzw. den user selbst.

Sprich KEINE Auseinadersetzung im engeren Sinne sondern eine oberflächliche Abhandlung nach dem Motto alles Schwachsinn....

C>lau)dsqia


Dazu müsste man den Schwachsinn ja erstmal lesen...

m_oh7nblum-e4


ich finde deine textstellen

total oberflächlich

und verallgemeinert

das passt auch auf viele männer

und wenn man so mit seiner"rumfickerei"(sorry)

kann ich anderst nicht nennen rum prahlt

muß man es ja nötig haben

sei stolz drauf

Mir ZCuxff


Ab in die Psychiatrie mit dem Verfasser!

wenn man von dem Standart ausgeht, an dem Männer sich selbst und andere Männer messen, [Frauen] auch minderwertig sind.

-> Wie arm muss man sein so was zu schreiben? Oder was muss der Mann auch unter Frauen gelitten haben dass er so denkt!

Ich will hier anmerken, dass ich kein Frauenfeind bin

-> Was dann?

Treue und Loyalität - existiert bei Frauen schlichtweg nicht. Frauen kennen keine "Ehrensache", sie denken nicht nach einem Ehrenkodex

-> Was der Verfasser pauschal, ohne zu differenzieren den Frauen anheftet hat er selbst ganz offensichtlich auch nicht. Schlimmer als ein räudiger Hund. Tsts..

Darum lieben Frauen auch Astrologie, seichte Frauenliteratur (Anabelle, Elle und Konsorten), Seifenopern und dümmliche Fragebögen und Quize

-> Ist in etwas genauso zutreffend wie für Männer Fussball, Bier und Pornos.

Wie konnte ich nun jemals heiraten? Wie konnte ich nun jemals den Trottel sein der alles bezahlt und glücklich durch das leben wandelt, ohne sich um seine Frau zu kümmern, weil er ihr vertraut?

-> Aha, hier liegt der Hund begraben. Von der Frau hintergangen und betrogen. Daher dieser blinde Hass :-)

Erzähl Ihr Geschichten über dein krankes junges Hündchen [...] Sie muss das gefühl erhalten, dass Du echt bist und Ihr nichts vormachst [...] wie Ihr vorzumachen dass ich schüchtern bin

-> Das sind genau die Methoden die arme Würstchen anwenden müssem um eine Frau ins Bett zu kriegen: das vorgauckeln von Gefühlen.

nvone


unbreakable

muahahaha...also ich hab ja schon einige ziemlich eigenartige äußerungen von dir gelesen...aber das schlägt alles! du mußt dich wirklich für mister bombastik persönlich halten um so einen seich, wie man bei uns sagt, zu verzapfen!

solltest du mit der nummer wirklich erfolg haben wäre das ein echtes armutszeugnis für die frauen...

aber daran will ich gar nich glauben...diese einstellung ist einfach nur arm...

uJnbretakaxble


@ none

ich gebe nochmals zu Protokoll das dieser Text nicht meiner feder entstamm jedoch ich sehr viele Wahrheiten darin entdecke und auch Übereinstimmungen mit meinen selbst gemachten Erfahrungen.

Auch ich verbringe meien Zeit das Wesen der frau zu studieren und stosse auf viele Punkte die sich einfach nicht rational erkläören lassen sondern nur über die Emotion sprich Gefühl.

Genau das setzt der Text an.

Ein Gefühl für die Frau zu entwickeln für JEDE Frau die man begegnet.Mit diesem Gefühl kannst du in ihr vordringen und sie schliesslich auch ficken.

Genau dieses Gefühl entwcikelt sich aber erst duch die übung..

und warum sollte mans ich als Mann auf eine Frau einlassen wenn man sie doch fast alle und zu jeder Zeit haben kann?

Da muss man doch ziemlich bescheuert sein ganz ehrlich.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH