» »

Frauen leicht gemacht

T&he1sOeus


wenn es solche frauen sind, die leicht mit sex umgehen, dann legen sie auch wert auf äußeres.

Nicht unbedingt. Die Frau kann sich auch durch einen ONS fehlende Bestätigung holen, weil sie dann als attraktiv und begehrenswert befunden wird.

EJh[emalijgmer Nutz6er< (:#11590x6)


theseus

strikt nein.

für eine bestätigung ziehe ich mir was enges hübsches an und fahr mit der bahn ;-D

die blicke reichen.

oder der penis-pegel von meinem freund zeigt es mir.

wenn man eigentlich kein ons-mensch ist (also eben nicht leicht mit sex umgeht), dann ist das schon die pure verzweiflung, wenn man dann doch in die kiste für bestätigung springt.

lg

Mhonikax65


striptease

Das sehe ich genauso. Nur zur Bestätigung, da muss man schon ganz schön weit unten sein.

w&oo>d+y11x9


nen weiterer sinnloser beitrag....

kann mir bitte nur IRGENDEINER, der hier bisher gepostet hat, erklären, was hiermit bezweckt wird? wird mit diesem thread die welt irgendwie besser oder schlechter werden? wird irgendwer (vielleicht sogar der verfasser) ein rätsel lösen, wo vielleicht gar keins is ??? ey, wie sinnlos können solche diskussionen nur sein ??? KEINER wird nur irgendetwas mit seinem beitrag ändern, bzw. jemand anderen dazu bewegen, seine meinung zu ändern!!!

aber dieses hier wird eh nur einer von so vielen überflogenen beiträgen sein, dass es fast schon egal ist, was ich weiter schreibe.....

viel spass euch allen beim welt verbessern......ich leb sie so, wie sie ist....

auf nimmerwiedersehen!!

E>hemal/iger Nu/tzerF g(#115906x)


mein gott ;-D

böse böse

für weltverbessern hab ich zu wenig zeit.

wieso schreibt man überhaupt hier?

wieso unterhält man sich mit menschen?

wieso ergreift man einen geisteswissenschaftlichen beruf?

die welt ist, wie sie ist, weil wir sie so gestalten. ich muss meine welt gar nicht verbessern, weil ich sie von anfang an so gestalte, wie ich es möchte. und die hügel und löcher gehören dazu, ohne sie wäre es auch langweilig. ;-)

der faden ist ein zeitvertreib, besser als big brother ;-D

lg

BMasyeler_7fa3r_a5way


Harte Kost

Ich geöhre wohl zu den ganz wenigen die den ganzen Beitrag von unbreakable gelesen haben. Ich bin jetzt richtig müde und geschafft ...

Was das Verhalten beim "Anmachen" angeht, glaube ich schon das das bei vielen Frauen so funktioniert. --> obwohl ich das einfach nicht glauben will!! Doch leider sehe ich es fast täglich in meinem Freundeskreis. So läuft es viel zu oft ab und das lässt mein Bild von "Der Frau" manchmal etwas erschüttern.

Die Kernaussage des Beitrags, sofern es überhaupt eine gibt, ist das schlechteste was ich in den letzten Monaten gelesen habe! Wie kann man nur so dämliche Schlußfolgerungen ziehen.

m<arkEusx86


Was das Verhalten beim "Anmachen" angeht, glaube ich schon das das bei vielen Frauen so funktioniert. --> obwohl ich das einfach nicht glauben will!! Doch leider sehe ich es fast täglich in meinem Freundeskreis. So läuft es viel zu oft ab und das lässt mein Bild von "Der Frau" manchmal etwas erschüttern.

geht mir genauso.

Im Freundeskreis lästern wir ab und zu auch mal über eine an unsere Schule, die immer und immer wieder auf den selben Typen reinfällt (arschlochtyp). Sie hat nen Freund, doch trotzdem spricht sie der andere Junge irgendwie an, hat nen paarmal mit ihm fremdgeknutscht etc, ob da mehr war weiß ich nicht, ist aber auch nicht soo wichtig, hätte ER sie haben WOLLEN, dann wär das sicher kein großes Problem für ihn.

Frauen wie auch Männer wollen oft immer das, was nicht gut für sie ist und mal angenommen unbreakables aussage mit den 200 Frauen stimmt ca. dann glaub ich nicht, dass das alles irgendwelche Partymäuschen waren, die auch nur Sex wollen, ich denke die eine oder andere Frau hat er sicher durch sein handeln verletzt, weil sie sich mehr erhofft hat.

Klar ist scheiße na und?? Die gesamte Gesellschaft ist halt nen ganzes Stück egoistischer geworden, und wenn man dann da nicht mitspielt, dann wird man doch zwangsweise selbst verarscht.

UNd die fähigkeit nen Arscchloch zu sein kann man auch nicht jeder erlernen bzw dann am ende erfolg dadruch erzielen. Bei mir ist es so, dass ich manchmal einfach gar nicht anders kann, heute bei der arbeit hat mich ne "Neue" gefragt, ob ich ihr kurz helfen kann, ich konnte einfach nicht sagen "ne hab keine zeit" obwohl ich dann sicher sehr stolz auf mich gewesen wär, und sie sah nichtmal so überragend aus, währendgegenüber Männern das kein Problem ist, wenn mir da einer aufen Sack geht, werd ich eben pampig ihm gegenüber, nur bei Frauen ist das alles anders.

E{ricxko


wer and'ren in die möse beisst, ist böse meist.

u#nbre-a9kaable


@vielleicht erklärt sich das Arschlochtyp Erfolg einfach an der schlichten Tatsache,das MANN in die Frau eindringen muss wenn man sie ficken will.

Dieses einjdringen hat dann sowohl nicht nur rein technischen Grund sondern auch einen psychologischen unterbewussten.

Sprich willst du dir Frau flachlegen solltest du angriffslustig,offensiv und durchweg zupackend sein.

Du willst irgendwo rein also solltest du auch da rein wollen und das dir auch bewusst machen.

Die Praxis ist dann nur noch Übung und Gestalltung bzw. ausübung dieser Tatsache 'du willst irgendwo rein'...

@morgenluft ALLE Frauen haben den Wunsch zu ficken.

Zumindest ist das meine Auffassung und aus dieser ziehe ich und leite ich einiges ab.

MConiFka65


Hier ist von Frauen und Männern die Rede, die in die Schule gehen. Also doch eher Jungs und Mädels, würde ich sagen. Daraus kann man doch kein Verhaltensschema von Frauen und Männern im allgemeinen ableiten, lass die Leute doch erstmal älter werden.

BpaseJlerx_far_axway


Ich lese mir das hier nicht weiter durch

Von unbreakable:

vielleicht erklärt sich das Arschlochtyp Erfolg einfach an der schlichten Tatsache, das MANN in die Frau eindringen muss wenn man sie ficken will.

Man, ist das eine primitive und einfach nur dämliche Aussage! Ich jedenfalls werde diese Diskussion nicht mehr mitverfolgen. Das ist enfach zu niveaulos :-|

cnla


Vermutlich sind die von unbreakable durchgefickten Mädels in ein paar Jahren genau die Frauen, die ihren Männern das Leben schwer machen, weil sie überhaupt keine Lust mehr auf Sex haben.

Weil sie nie erleben konnten, wie erfüllend leidenschaftlicher Sex auf liebevoller Grundlage sein kann. Sie glauben vielleicht, Sex sei ein äußerliches Tun. Aber das Himmelreich kommt nicht durch äußere Gebärden.

Glücklich sind mit dieser unbreakable - Welt weder die Mädchen noch er selbst. Tief innen drin gähnt die Leere, die Einsamkeit und Traurigkeit. Durch kurzfristiges Abspritzen wird dieses Innenleben nur mal kurz übertüncht. Ich wünsch dem Threaderöffner bessere Erfahrungen.

Ephem=aligAer Nu\tzeyr (#11590x6)


ALLE Frauen haben den Wunsch zu ficken.

Zumindest ist das meine Auffassung und aus dieser ziehe ich und leite ich einiges ab.

siehst du denn nicht selbst, wie engstirnig das ist?

du hast dir eine auffassung genommen, einfach so, ohne zu berücksichtigen, dass ein einzelner die gesamtheit der weiblichen welt nie erfassen kann, dass keiner sagen kann, was alle frauen wollen.

sex zu wollen ist eine sache, wie der sex sein soll, eine andere...

lesben wollen auch sex, aber nicht mit dir ;-D

für andere widerrum macht die beziehung den sex aus und ohne beziehung wollen sie auch keinen.

deshalb gibt es auch genug single-frauen, die jahrelang keinen sex haben, weil sie keine beziehung haben.

und jetzt komm mir nicht mit "dann kriegen die keinen ab", notgeile kerle auf dieser welt gibts genug und wenn ich auf den strassen sehe, was männer so alles manchmal an der hand haben, dann erfährt der begriff "notgeil" auch eine ganz andere definition.

deine auffassung ist natürlich die einzig wahre für dich, weil du sonst aufgeschmissen wärest. denn außer sex (wobei wir uns auch hier nur auf dein wort verlassen können) hast du ja nichts zu bieten.

also müssen ALLE frauen sex wollen. tun sie nur nicht alle ;-) jedenfalls nicht den puren, bloßen sex um des sex willen, den du meinst.

lg

AFpriDlx66


@striptease

So sieht es aus.

Nur haben wir wohl als Frau weniger Ahnung von unserer Sexualität als unbreakable,denn er WEISS ja wovon er spricht und wir haben schlicht keine Ahnung.

Ich bin einfach nur sehr froh darüber,daß endlich mal ein "Mann" kommt und mir sagt,wie ich bin,wie ich denke und was ich wirklich will.

Warum habe ich mir bloß bis heute eingebildet,daß alles selber zu wissen ???

Ejhem)aliger Nkutxzer (#z115906)


ich glaub, ich schmeiß die uni und fang im puff an, jetzt wo ich weiß, was ich will ;-D ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH