» »

Frauen leicht gemacht

oshrPrinnglYadxy


@ unbreakable

also mittlerweile verstehe ich dich gar nicht mehr...

du scheinst dich ja zum einen echt toll zu finden, ein wahrer hengst, in einem anderen posting bist du das arme opfer und musst dich zwanghaft rächen... ist das schauspielerei und wartest du einfach nur mal unsere reaktionen ab oder wie sollen wir das verstehen ???

AdpriZlx66


Mein letzter Beitrag zu unbreakable,denn das ist mir,ehrlich gesagt,zu dumm und zu kindisch.

Ich denke,die Bestätigung,die Du im RL nicht bekommst (und ja,davon gehe ich stark aus) die suchst Du Dir hier im Forum.

Mal,wie ohrringlady schreibt,das arme Opfer,daß sich auf dem Rachefeldzug befindet und dann wieder der Bringer,der Superstecher,der sie ALLE haben kann.

Für mich,sorry,gehörst Du zu den armen Würstchen,die sich hinter dem Internet verstecken und den Dicken machen.

Was man sich im echten Leben nicht holen kann,das gibt's dann eben hier.

Und zu dem Statement,warum nicht auf den Inhalt Deines Postings eingegangen wird:

Du gehörst doch zu der Sorte,die sich von nichts und Niemandem etwas sagen lassen und Du würdest lieber ersticken als auch nur einmal über Gegenargumente nachzudenken.

Wer hat denn großartig Lust,immer wieder das selbe von Dir zu lesen?

Ich jedenfalls nicht.

Du wirst Deine Fangemeinde sicher noch finden und dann könnt Ihr Euch gegenseitig beweihräuchern.

oqhrri'nglaxdy


@April66

:)^

CsookiLng-|Woodxy


Für mich, sorry,gehörst Du zu den armen Würstchen, die sich hinter dem Internet verstecken und den Dicken machen.

Was man sich im echten Leben nicht holen kann, das gibt's dann eben hier.

:)^

Und wenn sich hier der eine Faden langsam verläuft wird halt der nächste aufgemacht. So kann das dann noch lange weitergehen, solange wir da mit machen. Also am besten ignorieren, dann wird unbreakable sich für seinen Müll hoffentlich eine andere Plattform suchen - das Internet ist ja groß genug.

mQorgeBnluft


Amüsanter Text, steckt viel Wahres drin.... oder besser gesagt, viel, wie es sich einem Mann als wahr darstellen muss.

@ alle Männer,

die es ausprobieren wollen: eine Einschränkung - die sich eigentlich ganz von selbst versteht - mir aber trotzdem betonenswert erscheint: auch der Autor kann sich bestenfalls nur in Kreisen seines eigenen Kalibers bewegen ;-)

Etwas, das den meisten Männern am wertvollsten ist - Treue und Loyalität - existiert bei Frauen schlichtweg nicht. Frauen kennen keine "Ehrensache", sie denken nicht nach einem Ehrenkodex..

Da werde ich jetzt aber pingelig....richtig müsste es nämlich heissen, "etwas, das den meisten Männern bei Frauen am wertvollsten ist - Treue und Loyalität...." - denn in Sachen eigener Treue und Loyalität - ihres eigenen "Ehrenkodex":-) - ist die Männerwelt ja wirklich nicht gerade mit Ruhm bekleckert.

Und weiters behaupte ich dazu: ein Mann, der seine Frau sexuell und emotionell befriedigt, kann auch mit ihrer Treue rechnen. Es ist ein ganz primitives Gesetz, das jedem aus eigener Empfindung - egal, ob Mann oder Frau - einleuchten sollte: jeder sucht nur das, was ihm fehlt. Wer Untreue fürchtet oder unter ihr leidet, der wäre besser beraten, dort anzusetzen wo er auch Einfluss nehmen kann, anstatt vorhandene Motive einfach zu Tode zu ignorieren und sich durch behauptete Irrationalität bei Frauen selbst zu betrügen.

laoveqhaxte


isch au

alles schwachsinn, machoscheisse und gequierlte kacke hoch 3 mit schuss im gehirn und sonstwo!!

ficken ist geil, gibts nichts mehr zu sagen nur ohne gefühle ist scheisse hoch 4!!

super anweisung...vellecht hat der verfasser sich nachher noch erschossen ab diesem dünnpfiff mit sose!

so en quatsch.....

d<erMwupf


:)D

In dem Beitrag stecken ja kiloweise gute Ideen :)^

...muß ich mal in freier Wildbahn erproben :-D

:-)

pIeppaxr


viel wahrheit

für mich als frau steckt in diesem text sehr viel wahrheit.

eine wahrheit, die man ungern zugibt, weil sich diese mechanismen in tiefen der seele abspielen, die man vielleicht selber nicht erkennt, oder dann nicht wahrhaben will.

ich erkenne mich und eine menge meiner freundinnen in grossen teilen von diesem text.

und nun steinigt mich :-)

s.chöne> schwedixn


Ich werde es bestimmt nicht zugeben, aber ich fürchte, in dem Text steckt einiges an Wahrheit - heul....

d)erMXupxf


von wegen *heul* :-)

In Wirklichkeit mußtet ihr beim lesen die ganze Zeit grinsen ;-D

:-)

7Ghe]aven


Also ich denke auch das in diesem Text durchaus ein wenig Wahrheit vorhanden ist. Natürlich trifft das nicht auf alle zu aber doch auf mehr als die meisten gleuben wollen.

Ich kenne zumindest selbst auch einige Frauen bei denen dieser Text sehr zutreffend ist. Und ein paar wahren sogar schon so ehrlich und haben es zugegeben allerdings gestehen sich das wohl nur wenige ein.

Aber es gibt auch Frauen die nicht in dieses Bild passen, hoffe ich jedenfalls.

Bei mir war es ähnlich mit 15, hatte ich herzlich wenig Ahnung wie man mit Frauen umgehen sollte. Dementsprechend habe ich Sie teilweise behandelt (auf Deutsch ich war ein Arschloch). Seltsamerweise hatte ich damals sehr viel mehr Erfolg bei Frauen, heute wo mir ein solches Verhalten nicht mehr in den Sinn käme (immerhin reifen auch wir Männer ein wenig) ist es sehr viel schweiriger eine Frau zu finden. Sobald ich aber eine Frau wieso auch immer schlechter behandle und Ihr nicht versuche die Sterne vom Himmel zu holen sind Sie auf einmal wieder interessiert.

Also ganz gleich das sich enige hier sehr über den Text aufregen es gibt solche Frauen tatsächlich und SOOO wenig sind es nun auch wieder nicht.

mtarkrus86


muss sagen, soweit hergeholt ist der Text gar nicht, er spiegelt in großen teilen meine eigenen Erfahrungen mit Frauen wieder.

Schön, dass es wenigstens einige zugeben können;)

Evin Eumotixonaut


Naja, der Text ist nicht wirklich "nett", aber da gibt es schon viele wahre Dinge. Man hätte es aber auch netter schreiben können ;-D

Andererseits könnte man über Männer genauso nen Kram auf dem Niveau verfassen können. So what? ;-)

hdoneyean,gel1x6


fassungslos oO'

also ich sag nur ein hoffnungsloser fall, mir fehlen die worte :-/ :-o

uUnbrea/kablxe


Interessant wie sehr der Text DOCH spaltet.

Vielleicht ist es sogar noch interessanter zu erfahren und nach den Gründen zu forschen woran genau diese Spaltung festzuhalten ist?

Ist es dieser Neid,die Missgunst, die Verachtung oder bloss die arme charakterliche Schwäche auf den anderen der einfach das rauslässt was er für wahr hält und sich dem stellt was er als für sich als wahr erkannt hat..?

Ich kann den Verfasser ganz gut nachvollziehen weil ich auch dieselbe Entwicklung durchgemacht habe und es ist soviel kaputtgegangen das es mit irgendwelchen psychiatrischen Tricks nicht mehr zu beheben ist.

Frauen sind einfach nur zum ficken da.Das ist die Kernausage des Textes und das ist auch meine Kernausage und mein Leitmotiv in jedem meinem Beitrag den ich verfasse und da draussen wo die Post abgeht...

Wieso wird hier sich über etwas aufgeregt was eigentlich logisch zu sein scheint sind Frauen etwa treu wenn die jemanden besseren,attraktiveren,geileren finden?

Nein, die meisten können diesen Drang nicht wiederstehen richtig vernascht zu werden und genau da ist diese Schwäche und genau das hat der Verfasser erkannt und daraus seine Handlungen und Taten abgeleitet..Eigentlich ziemlich primitiv.

Das Unterbewusstsein,die verborgegnen Wünsche der frau genau das ist hier die Kernausage und daraus kann man alles ableiten...

zumindes vieles und und mit diesen Wissen kann man die Frauen ins Bett bekommen reihenweise flachlegen...

Ich gönne es ihm und ich gönne es auch mir...

warum denn auch nicht..?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH