» »

Frauen leicht gemacht

i+chj-b in-Tdxeixn


Welche These?

Irul3ixa


Einfach lesen, lesen...

itch-b!inx-dein


Liebelein, das habe ich bereits. Konnte aber keine wissenschaftlich belegte These von dir entdecken.

Außer du meinst "Darwinismus".

Da wäre ja die Frage angebracht, ob "Alpha- und Beta-Männer" überhaupt unter dieses Thema einzuordnen sind! Schade, dass wir den guten Charles nicht mehr dazu befragen können! ;-)

Igulxia


Ist es, sogar der Begriff kommt von ihm, nur ist Darwin wiederlegt...

iZch-bixn-deixn


Gut, Darwin ist widerlegt. Wir müssen sie ja nicht Alpha- und Beta-Männchen nennen. (Wobei er damit auch nicht das Thema behandelt hat, was hier besprochen wird.)

Wir können auch gerne "Erste- und Zweite-Reihe-Männer sagen.

I~u lixa


lol...

Dem Kind einen anderen Namen geben...

Wie kommst du überhaupt auf diese Einteilung? Gibts die dann bei Frauen auch?

Die sind ja nach dem Text eh nur zum Ficken da....

i:ch-b"in-dDeixn


Da müssten wir wohl einen Mann fragen, wie die das weibliche Geschlecht einteilen...

Aber wir sind uns doch einig, dass es "Arschloch-Männer" und "Nette Männer" gibt.

Danach würde ich einteilen.

I"unlgia


Wenn man denn zwanghaft alles in Schubladen einteilen möchte.

Warum ein Mann nett oder nicht nett ist kann ganz unterschiedliche Ursachen haben.

Unendliche Vielfalt und und unendliche Möglichkeiten.

Wer ist denn für dich der bessere Mann? Das Arschloch?

i{ch-hbi`n-dexin


Der bessere Mann?! Die Schublade hab ich jetzt aber nicht aufgemacht... ;-)

Gibt´s bessere Männer?! *lol*

I]ul9iJa


Du hast mit Alpha und Betamännern angefangen....

Aber anscheinend weißt du nichteinmal was das heißt... %-|

iLc[h-bikn-deixn


Ja, wahrscheinlich... %-|

Solang du es weißt.

Ich hatte aber eigentlich auch nicht vor, mich hier mit dir zu duellieren.

Ich habe lediglich meine Meinung kundgetan, was du scheinbar zum Anlass genommen hast um die Besserwisserin raushängen zu lassen.

Ich will dir nicht zu nahe treten, aber du hast selbst gesagt dass du eine (!) Beziehung mit einem Mann hattest und eigentlich eher gleichgeschlechtliche Liebe bevorzugst. Dazu kommt dann noch, dass du auch noch nicht soooo alt bist. Woher nimmst du dann deine Beurteilungskriterien?!

INulxia


Villeicht aus meinen Soziologie, Psychologie und Geschichtsstudium. ;-)

i'ch-biQn-}dexin


Probieren geht über Studieren - schon mal gehört?!

Vllt. solltest du mal ein praktisches Semester einlegen! ;-)

I/ulia


Du kannst ja auchmal mit Frauen ausprobieren. %-|

Aber ich bin es ja schon gewönt das immer die Leute die das ganze nicht studieren meinen immer recht zu haben. ;-D

iHch-bein-ndei(n


Oh, ich hab das schon mit Frauen ausprobiert.. ;-)

Ich meine nicht, Recht zu haben. Aber ich lass mir meine Worte auch nicht im Mund verdrehen!

Außerdem haben Studenten auch nicht immer nur Recht!

Aber trotzdem schön mit dir zu diskutieren! @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH