» »

Frauen leicht gemacht

I_uslia


Ich meine nicht, Recht zu haben. Aber ich lass mir meine Worte auch nicht im Mund verdrehen!

Außerdem haben Studenten auch nicht immer nur Recht!

Hätt ich doch lieber Jura nehmen sollen?

Aber nach der Meinung vieler Leute haben wir ja nie recht. ;-)

Aber trotzdem schön mit dir zu diskutieren!

Danke.

Oh, ich hab das schon mit Frauen ausprobiert..

Gut, gut. @:)

i$ch-bi@n-d5ein


Na, dann sind wir uns ja doch noch einig geworden... ;-)

Wenn auch nicht beim Thema des Threads.

bMinnexu


Will einfach auch mal was einwerfen ;-D

Also, ersten find ich es schon mal mehr als feige von dem Treadsteller, hier einen fremden Text zu posten (oder diesen als fremd zu deklarieren :-/ ) um sich dann ab und an auch von diesem wieder etwas distanzieren zu können, wenn er merkt dass er doch auch dem Holzeg ist, und das kommt wohl auch des öfteren vor.

Seine Erfahrungen und Einstellungen würden mich interessiere, nicht diese "ich versteck mich hier hiner dem Verfasser der XY-Textes, und kuck ab und an mal vervor und werf mit dessen Argumenten wenns passt, bin aber an den etwas verschrobenen Argumenten des Textes nicht schuld ....." Verhalten.

Du bist wohl nicht "Alpa-Männchen" genug deine EIGENE EINSTELLUNG hier preis zu geben, ohne Hintertürchen >:(

Und zweites!!!

Ich hasse es, ich hasse es, ich hasse es, ....

Es gibt immer wieder dies "Wie krig ich Sie rum", "Frauen nageln für Anfänger", "die Fickanleitung", "Maggi Fix, für Frauen ficken", ....

Ja, das geht sicher recht gut!!

Ich glaubs euch ja!! Es ist einfach zu sagen "Frauen sind so" wenn man sich eine Masche aneignet die auf einen bestimmten Frauentyp abziehlt!!! Ich legt euch eine Masche zu, bei der Ihr die, ich nenn sie jetzt mal, "offenen Mädchen" möglichst leicht und schnell flachlegen könnt. Welch Erkenntniss :(v

Kann durchaus sein, dass 20% der Frauen auf da was der Verfasser da beschreibt reagiern und mit dir schlafen. Und dass sind mehr Frauen als Du in deinem Leben jemals ficken kannst, auch wenn du dich beeilst!!!

Aber warum eignest Du dir diesen Mechanismus denn eigentlich an ??? Das ist ein Reflex, den jeder Mann eigentlich besitzen sollte!! Wenn ich eine Frau treffe, in die ich mich verliebe, dann reagier ich genau so wie Du es ihnen vorheucheln musst, und zwar nicht als "gelernte Masche", sonderen aus dem hintergrund des Verliebtseins!!!

Du jagst dem Fick nach, wie ein Junky dem nächsten Schuß, und nach jeder Befriedigung sitzt Du doch wieder alleine Da und willst wieder eine ??? Und mehr und wieder, und es klappt immer besser und ....

ABER für was ??? Das was den Sex eigentlich geil mach, ist es wenn Du diese Frau liebst, mit Ihr vieleicht Monate lang erst mal etwas unternimmst, Sie kennst, Ihr vertraust, .....

Und das ist es auch was jeder schon mal erlebt hat!!! Bei den meisten ist es eben leider auch irgend wann wieder in die Brüche gegangen, und sie denken das Tolle gefühl kann ich mir mit jeder holen, "einfach Sex eben" !?!

Aber es ist nicht so, es ist Sex, ja, und es ist auch geil, keine Frage!! Aber es ist nicht mehr dass was du mal erlebt hast als du verliebt warst und das wird es auch nicht, auch wenn du die 1000 gefickt hast !!!!

Diese beschriebene Masche (Teil 2) trifft sicher in viele Dingen zu!!

Sie beschreibt banal, wie sich ein Mann verhält wenn er im begriff ist sich zu verlieben, und Du versuchst dieses verhalten zu imitieren, um die Qote zu erhöhen!!!

Aber etwas kannst du nicht imitieren, und das ist es was der Sache die Würze gibt, nämlich das "Verliebtheitsgefühl" selbst!!!

Dafür kann deine Masche so gut sein wie sie will!!!

I%uliIa


So ist das wenn man einsam und verzweifelt ist, man fängt an das ersehnte zu negieren, so fühlt er sich nicht mehr so einsam.

So reduziert er das ganze auf Sex und alle Frauen sind dumme Schlampen die nur zum Ficken gut sind. Wenn er das so braucht in seiner Phantasie?

b,innxeu


Und noch was!!!

Du verbesserst deine Masche bis zur Perfektion, du übst und übst um möglichst viele rum zu kriegen, du spielst mit igren Emotionen und Trieben, du setzt alles daran um sie dazu zu bekommen fremd zu gehen, versuchst alle um ihre rationenales ICH zu umschiffen und provozierst eine Kurzschlusshandlung, denn nur so kann es fuktionieren .....

Und dann ??? Danscht erschrickst Du und wurdest dich dass sie es tatsächlich getan hat, sie hat ihren Lebensgefährten betrogen, versucht noch zu retten was zu retten ist indem sie ihren Freund/Mann aus Angst ihr zu verlieren dann belügt, ...... aber du unterestellst ihen dann nur noch falsch zu sein ???

Du setzt alle dein Instikte außer kraft, stüdierst Mimiken, Gestiken, Körperspache, emotionale Wahrnehmung, .... ein um auch Frauen in festen Partnerschaften flach zu legen und wenn es dann klappt ...... "schau, schau, siehst Du das, sie hat tatsächlich ihren Freund betrogen .... so eine Schlape" !!! Was beweist dir das, außer dass jeder Mensch fehler macht ???

Wenn du darauf die Moral der Frauen stützt, dann solltest du lieber mal deine eigene überprüfen !!!!

Ihulia


Man kapiert ihr das denn nicht? Der macht das doch nicht in echt...

Sydd`S


an alle frauen die dem text immer noch nicht glauben.

Kauft euch ein Buch über NLP !

leist euch das durch mit Gefühle ankarn,usw. ...

Dann werdet irh aufgeklärt... ihr seit echt so naiv dass gibt es garnicht najatypisch frau

otinkeoxink


lol.. wie arm n' text ausm inet zu kopieren und hier ohne anmerkung als seinen eigenen zu verkaufen.. held -.-

hBotOan.gel1x988


@ oinkoink:

wenn du alles gelesen hättest, dann hättest du gesehen, dass er das angemerkt hat, also dass sein text nicht sein eigener ist...was jetzt nicht heißt, dass ich ihm in allem was drin steht recht gebe!

@ SddS:

frauenfeindlich ??? warum sollten wir uns selbst belügen? also das hab zumindest ich nich nötig! ich gesteh mir wohl ein, dass gewissen dinge aus diesem text sehr wohl zutreffend sind...will ich gar nicht abstreiten! nur ist der text einfach zu übertrieben...zu pauschal! das stört mich! und ja dann bellen die hunde! aber bellende hunde beissen nich! *gg*

Gruß

Angel

SOplibff


......

Ich mache lediglich meine normale Routine und lege Sie flach

Die Frage ist doch, wen Du (oder der Schreiber) da flachlegst !

Unter den Blinden ist der einäugige der König......

Die Frauen die mich interessieren erwarten ein Maß an Niveau, Bildung und Persönlichkeit. Die natürlich auch mit einer finanziellen Unabhängigkeit einher geht. Auf Deutsch keine schwanzgesteuerten Looser die nur mal schnell Bumsen wollen.

Wenn Du da mitspielen kannst, dann funktiniert daß auch ohne Routine !

A;mar(is


@ unbreakable

Ich habe nur Deine Anfangsposts gelesen und stimme Dir in jeglichem Punkt zu. Ich als Frau kann da voll und ganz hinterstehen.

Auch wenn diese Texte nicht von Dir stammen sollten - sind diese Worte wahr.

Nur, mein Lieber, glücklich macht das auch nicht.

Dies war die Anleitung zum Macho - gibt es noch eine, für das Glück?

Bin dankbar für jeden guten Ratschlag, der zu der Sprengung dieses Teufelskreises führt.

*liebgrüß*

R5eCal~Eas7y


@ unbreakable

Egal, ob das Dein Text ist oder nicht, ob Du das lebst oder nicht.....es stimmt einfach, ohne ein "aber" dazu, vollkommen richtig und funktioniert so.

Wer es mit sich persönlich ausmachen kann, so zu leben, wird damit den größtmöglichen Erfolg haben und dem wird es gut gehen.

Ich bin nicht so, und strebe auch nicht danach, so zu sein, aber gewünscht hat es sich jeder Mann schon mal. *:)

R*eaLlExasy


@ Spliff

Ich vergass...

Die Frauen die mich interessieren erwarten ein Maß an Niveau, Bildung und Persönlichkeit.

Genau solche Frauen sind am allerempfänglichsten für die beschriebene Art und Weise und sagen auch am schnellsten "ja" bei einem Mann, der dies so praktiziert... :)D

Exhemaliger5 Nustzern (#699x28)


Nahezu den selben Text...

... könnte man über Männer auch schreiben. Wenn man will, dass sie emotional, verliebt und anhänglich werden, wohlgemerkt. Nur ins Bett alleine bekommt man Männer noch viel, viel leichter. Würde man hier sich also tatsächlich in Pauschalisierungen ergehen, müsste man sich fragen, wer hier wem ein Armutszeugnis ausstellt.

Amüsiert,

t1oucJh777


@Lancis

Stimmt genau so wie das andere !!!

könnte man über Männer auch schreiben. Wenn man will, dass sie emotional, verliebt und anhänglich werden, wohlgemerkt. Nur ins Bett alleine bekommt man Männer noch viel, viel leichter. Würde man hier sich also tatsächlich in Pauschalisierungen ergehen, müsste man sich fragen, wer hier wem ein Armutszeugnis ausstellt.

Nur kommt es immer darauf an wer welche Rolle übernimmt,es gibt aber auch noch die Situation wo sich zwei finden!

Ob Opfer oder Täter ist XXX egal ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH