» »

Zölibat - bedeutet das Nie Sex und auch keinerlei SB?

J8 E A


Das mit der Aufregung wg. Priesterinnen verstehe ich auch nicht.

Dazu habe ich ja auch extra einen Faden eröffnet, weil mir das auch aufgefallen ist: [[http://med1.de/Forum/Cafe/148221/]]

In der Kirche wird schließlich keiner gezwungen, mitzumachen.

Dein sogenannter Emanzipationskram hat erreicht, dass Frauen bessere berufliche Chancen haben, als vorher.

Bin in die 70er Jahre brauchte die Frau noch die Erlaubis ihres Ehemannes, um überhaupt arbeiten zu dürfen. Frauen, die keinen Bock hatten, zu heiraten, konnten sich gar nicht selbstständig ernähren, glaube ich.

Bis 1996 war Vergewaltigung in der Ehe noch nicht strafber, wie findest du denn das?

TIhelsexus


Bin in die 70er Jahre brauchte die Frau noch die Erlaubis ihres Ehemannes, um überhaupt arbeiten zu dürfen. Frauen, die keinen Bock hatten, zu heiraten, konnten sich gar nicht selbstständig ernähren, glaube ich.

Und wo hat das hingeführt? Zu einem Staat mit immer weniger Kindern und Ehen, weil die Frauen heutzutage etwas besseres zu tun haben als eine Familie zu gründen und sich um die Familie zu kümmern.

Das ist natürlich auch ein super Erfolg.

BDon5ny* Swxan


Eher die Wahrheit. Und genau deshalb springst Du auch so darauf an.

Ich seh eigentlich ganz passabel aus und Skills hab ich auch. ;-)

Die "Aufregung" gegen das Verbot der Ordination von Frauen ist eigentlich nur die Oberfläche. Kritisch sehe ich das dahinterstehende Gedankengut, daß Frauen in irgendeiner Weise minderwertig und Menschen 2. Klasse sind und deshalb nicht Priesterin sein können. Das "Bauarbeiter-Problem" kann ich ja noch nachvollziehen, denn ist erwiesen, daß Fraun physisch schwächer sind als Männer. Aber die erforderlichen Qualifikationen zum Priestertum können Frauen ohne weiteres erfüllen.

sbaWbroinxa


Nun weiß ich immer noch nicht ob sie Sex haben oder SB machen, das war doch wohl die Frage hier.

otbm&ar


Dann werd evangelisch.

Einem Verein kann man doch nicht vorschreiben,wer was darf.

Oder geh mal zum DFB und sag als Frau, du willst in die Männer A1 Manschaft. Wie soll das gehen?

Nehmt endlich zur Kentnis, daß sich die Welt nicht nur um die Frauen dreht. Man muß nicht an allem und jedem rumdoktorn. Es hat sich über mehrere Jahrhunderte ein System rausgebildet, das funktioniert. Never change a winning team.

s6wiscsxy


NEIN,

sie SOLLTEN und DÜRFEN keinen sex haben und dürfen sich auch nicht selbst befriedigen..

aber da es sich hier um eine komplexere frage handelt,ist das nicht so einfach zu beantworten!

denn viele tun es trotzdem, obwohl sie sich freiwillig dazu entschieden haben und schon fängt die diskussion an!....

J- E xA


Bonny Swan

Die kath Kirche ist doch einfach nur ein verdammter Männerclub. Wenn ich als Frau die Mennervorherrschaft dort scheiße finden würde, würde ich einfach austreten. (eigentlich ne schweinerei, dass man überhaupt erst austreten muss, obwohl man selbst gar nicht eingetreten ist, nur die eltern...)

Es gibt auch Kaffekränzchen, zu denen nur Frauen zutritt haben. Das schert mich als mann doch überhaupt nicht...

Aber du hast recht mit dem einfluss der kirche z.b. in entwicklungsländern, wo die menschen noch autoritätshöriger sind als hier. Dem muss auf jeden fall begegnet werden.

Theseus

Und wo hat das hingeführt? Zu einem Staat mit immer weniger Kindern und Ehen, weil die Frauen heutzutage etwas besseres zu tun haben als eine Familie zu gründen und sich um die Familie zu kümmern.

Das ist natürlich auch ein super Erfolg.

Kann ich voll verstehen, wenn einer Frau Karriere wichtiger ist, als Kinder. Wenn du etwas fürs Geburtenwachstum tun willst, dann solltest du dich als Hausmann betätigen, falls deine künftige Frau keinen Bock auf diese Beschäftigung hat.

TJhesEeus


...und Skills hab ich auch.

Dann hast Du also in letzter Zeit an einem Kochkurs teilgenommen oder wie hast Du so plötzlich kochen gelernt?

Kritisch sehe ich das dahinterstehende Gedankengut, daß Frauen in irgendeiner Weise minderwertig und Menschen 2. Klasse sind und deshalb nicht Priesterin sein können.

Es gibt auch Berufe wo die Frauen so über die Männer denken. Und regt sich da ein Mann drüber auf? Nö. Alles eine Frage des eigenen Selbstbewußtseins...

T|heseuxs


Wenn du etwas fürs Geburtenwachstum tun willst, dann solltest du dich als Hausmann betätigen, falls deine künftige Frau keinen Bock auf diese Beschäftigung hat.

Wenn das nun alle tun würden, dann würden wir die Rollen komplett tauschen und dann würden die Männer nach "Emanzipation" schreien. Solange bis wieder die Rollen getauscht werden und alles ginge wieder von vorne los. Ein Teufelskreis... ;-)

s&abrRinxa


Never change a winning team.

Frage: Ist die kath. Kirche wirklich ein winning Team? Wen ja, wo bitte? Es kratzt doch keine Kirchenmaus, was da auch Rom kommt. Oder? Oder nur Wenige.

sza9brinxa


auch=aus

Tphesexus


Es kratzt doch keine Kirchenmaus, was da auch Rom kommt. Oder? Oder nur Wenige.

Was zerbrichst Du Dir dann den Kopf drüber?

Komisch das sich die "Nichtgläubigen" am meisten über den Papst aufregen. Wenn es sie doch eh nicht betrifft und sie das sowieso alles für blödsinnig halten, was kümmert sie das denn?

A^prilx66


Es soll sogar Leute geben,die die Emanzipation für schwachsinnig und überflüssig halten und sich trotzdem darüber auslassen.

s0ab?r:inxa


Seit wann darf man nicht mehr mitreden? Auch wenn es einen nicht direkt betriftt. Betonung liegt auf direkt. Denk mal darüber nach.

T2hese,us


Es soll sogar Leute geben, die die Emanzipation für schwachsinnig und überflüssig halten und sich trotzdem darüber auslassen.

Echt? Das ist ja wirklich skandalös. ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH