» »

Trägt man im Schlafanzug Unterwäsche?

F=ridx4y


Ich penn eigentlich immer nur in Boxershort, egal welche Jahreszeit. Naja, wenns mal RICHTIG Arschkalt ist das ichs nicht aushalten kann, dann zieh ich mir mein XXXL (ohne Scheiß) T-Shirt drüber. Naja, das hängt mir dann aber auch fast bis zu den Kniekehlen, auch wenn ich 1.93m groß bin. Ist aber trotzdem voll stylisch :-)

TpimberSwooxd


Me2

Schlafe seit nem Jahr nur noch in Buchsen (vorher immer Schlafanzug) und kann das eigentlich nur jedem empfehlen!

S&chnbuffeNlh%äschxen


Wenn Nachthemd dann mit Unterhose aber ohne BH, aber trotzdem meistens nackt.

Vjirgxo


Nackt fühle ich mich immer noch am wohlsten.

Nur wenn es richtig kalt ist ziehe ich ein Shirt drüber ... aber nichts drunter!

Virgo

C`h-rystPaIlJoxe


Nackt is geil.

Mann fühlt sich einfach frei und kann an sich rumspielen!!!;-D

Szer|engxeti


SCHLAFANZUG ???

was ist den DAS ??? auch ich immer GANZ OHNE! :)^

S[adixs


Natürlich trag ich unterm Schlafanzug unterwäsche ... bzw. nen Slip ... ich hab doch keine Lust jeden Woche 7 Schlafanzüge zu waschen ...

sXtr|ingn:d


hab auch nur Schlafanzug an wenn ich krank bin. Ansonsten nackt. ICh such dann immer Shorts wenn ich irgendwie mit ner Gruppe in nem Mehrbettzimmer übernachten muß. Das dauert immer bis ich die mal gefunden habe.

i na0/1


90% nackt, 10 % mit String

S$usan@ MxacD


weites T-Shirt oder Männerhemd, aber mit Slip, ganz spießig :-)

TuhePresiyden.t2=00x9


Nicht immer. Warum?

svchlösehnmecdker


Schlafanzug..

..hatte ich glaube ich das letzte mal vor 20 Jahren oder so an.. :-)

Nee, prinzipiell nackt, was soll ich im Bett mit Klamotten? Nervt mich schon beim schlafen shorts an mir rumhängen zu haben, wenn ich mal bei Freunden schlafe (da natürlich nicht nackt)..

Ylofrixed


schlösenmecker

Meine Rede!

Bin erstaunt, was es in deutschen Betten so für "Kleiderordnungen" gibt. :-o :-o :-o

a!ndni[_14


ich penn nicht mehr nackt. weil mal meine mutter morgens zu mir ins zimmer gekommen ist und hat mir die bettdecke weggezogen weil sie wollte das ich aufstehe. dadurch hat sie mich seitlangem wieder nackt gesehn. und damit dass jetzt nichtmehr passiert schlafe ich in boxershorts

s3cri(bear


Ich plädiere

nicht nur für Unterwäsche unter dem Schlafanzug, sondern auch für gestrickte Wollmnütze, Handschuhe und Schal, am besten auch noch Kniestrümpfe.

Diese sexistische Verlotterung muß endlich gestoppt werden ! Wo kämen wir denn hin, wenn die Mädels einfach mit nackter Möse und "sofortigem Zugriff" unter dem Plumeau lägen und die Jungs ihren Ständer einfach so kriegten - gar noch voll in die Daunen spritzen, wie ???

Wenn man bis zum Poppen 2 Stunden wg. Ausziehen braucht, kommt man vielleicht noch von der Sünde ab ! Betet !

Huch... *staunüberwasichsoschreibeundgarnichtglaubenkann* ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH