» »

"Sexunfall", falsch abgebogen

Dje/r Ma^ssxeur hat die Diskussion gestartet


Vor kurzem ist mir etwas passiert, was mir doch recht peinlich war, bzw mich etwas irritierte.

Ich und meine Liebste waren beim Akt....ich unten, sie oben.

Wir wechselten die Stellung...erst sie auf dem Bauch liegend und ich dann von hinten ganz normal vaginal eingedrungen.

Soweit so gut (ist eine meiner absoluten Lieblingsstellungen)

Dann wollte sie sich aufrichten und zum klassischen a tergo, Hündchenstellung, übergehen.

Ich zog ihn kurz raus...und wollte dann eben a tergo erneut vaginal in sie eindringen....alles war sehr sehr feucht und rutschig...

Tja...unbeabsichtigt landete ich dann anal in ihr.

AUA! :-( (sie war ja nicht drauf vorbereitet..ich auch nicht) als ich dann realisierte wo ich überhaupt bin war ich ziemlich perplex und wir haben dann logischerweise sofort abgebrochen.

Mir wars ziemlich peinlich und sie hatte Aua-weh.

Ist das jemandem von euch schonmal passiert? :-/

(wäre mal interessant zu wissen)

Antworten
N#e`roAz>zPugrro


joa bei mir...hatten dann aber weiter gemacht

S)chnüAffz


Also

so ohne Vorwarnung s´chon und wie bei euch Aua!!

trotz "flutschig" sein.

PAssiert also wohl doch öfter

N(eroAGzzurro


loch ist loch

sLaxxo


Abgerutscht schon öfter,

aber nie woanders wieder reingerutscht... ;-)

N=eroAzz2uSrrxo


oral anal egal heisst es doch so schön

wEuscThel1x11


Doch...

Ist schon mal passiert. Abgerutscht zwar aber nicht weit rein gekommen. Hat dann aber trotzdem weh getan, war nicht so toll... :-/

NzeroApzzurxro


sicher ist das toll

w"uscEhel|111


Jaaaaa...

Wenn man's gewöhnt ist sicher. Ich steh aber nicht so drauf und mein Schatz schon mal gar nicht.

Doch... Das soll's auch geben. ;-D

Zum Glück ist das so, sonst hätten wir echt ein Problem.

D4iabLol-omk


nem Kumpel gings auch mal so, sie sagte nur weitermachen und es wurde zu ner neuen Leidenschaft ;-)

mHo=hnbqlumxe4


das kenne ich auch

ist aber gott sei dank noch nicht oft passiert

es kann ziemlich schmerzhaft sein und nicht loch ist loch

ein mann dringt doch viel schneller ein wenn er ausversehen das nicht geplante loch trifft

K/nilch u+nd @zwar xblau


Blödsinn!

Wer den Unterschied nicht spürt, sollte wieder die Playmobil Kiste aus dem Keller holen.

mSoNhnbKlum'e4


was meinst du damit ???

K'nilch2 und zwar xblau


Jemanden,

der AV und GV nicht unterscheiden kann, sollten sie ein Schild in die Stirn tätowieren: "Vorsicht! Lausiger Liebhaber. Bitte nicht in den Ausschnitt gucken lassen!"

Sjonnenw!inxd


;-D ...

ja, ist mir auch schon passiert. .. bzw. bei mir. Ich war es aber gewöhnt, d.h. Av. War also nicht so schlimm.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH