» »

Wozu haben Frauen eine Klitoris, eigentlich doch unnütz

Nmigh!ter


Was du aber immer noch nicht verstanden hast. In der Natur setzt sich nichts durch, was nicht notwendig ist,

Stimmt .. ich verstehe nicht die notwendigkeit des männlichen Bartwuchses!

Ok .. an dieser Stelle ist die Diskussion für mich auch beendet! Das grenzt ja fast an Schiziphrenie, was wieauchimmer hier betreibt!

Bye!

waiea&uch?immexr


Nighter

ich verstehe nicht die notwendigkeit des männlichen Bartwuchses!

Das kann auch ein Überbleibsel sein, genauso wie die sonstige Körperbehaarung, die auch nicht mehr viel Sinn macht, aber das die Klit kein Überbleibsel ist, das hatten wir bereits geklärt, denn dann wäre die Frage: Von was Überbleibsel? Dass sie nicht ein verkümmerte Penis ist, darüber waren wir doch einig, also gibts nix, wovon sie übrig geblieben sein könnte. Irgendwie muss man alles 10 Mal sagen.

N,i6ght,er


eigentlich sollte wieauchimmer hier ja noch was schreiben,damirt sie das leztzt Wort hat .. denn darum gehts doch im Endeffekt.

Manoman, was wohl passiert, wenn die im Laden nach dem preis fragt und ne Antwort bekommt? Dann wird sie wild und heftig gestikulierend zu Labenschluß abgeführt!

WAI: Was kostet das?

Verkäufer: 2,99Euro

WAI: Nein, sie haben den Zusammenhang nicht begriffen, das kostet deutlich weniger, weil...

..und loß geht das Spektakel!

NJightxer


oh hat sie schon ... lol .. na da war sie schneller als ich dachte mit dem Hinbiegen von Worten und Sätzen!

;-D

wLieau*chiMmmexr


Köperbehaarung Überbleibsel

Beweis: Die "Gänsehaut". Entspricht dem Aufplustern des Fells, um ein Wärmepolster zu erzeugen, bei den menschlichen paar Haaren aber nutzlos.

NWighxter


letzte Gänse-Lektion:

Die "Gänsehaut". Entspricht dem Aufplustern des Fells, um ein Wärmepolster zu erzeugen, bei den menschlichen paar Haaren aber nutzlos.

Was du aber immer noch nicht verstanden hast. In der Natur setzt sich nichts durch, was nicht notwendig ist ... ergo ist die Gänsehaut notwendig! ;-D

w8iejauchhimmxer


Nighter

eigentlich sollte wieauchimmer hier ja noch was schreiben

Was sollen die persönlichen Angriffe? Noch vor ein paar Miuten hast du mit Cyberbird diskutiert, mit dem ich übereinstimme. Schon vergessen? Wieso projezierst du das jetzt auf mich persönlich? Sind dir die Argumente ausgegangen, oder was soll das?

wAieauch[immxer


Nighter

In der Natur setzt sich nichts durch, was nicht notwendig ist.

Es gibt aber Überbleibsel...Willst du mich jetzt verarschen, weil dir nix besseres mehr einfällt, oder ist dir das zu kompliziert, zwischen Überbleibsel und Dingen, die sich durchsetzen, zu unterscheiden?

Wenn du darüber nicht dikutieren willst, dann lass es bleiben. Aber es gibt keinen Grund, das ins Lächerliche zu ziehen.

Nhightxer


Sind dir die Argumente ausgegangen

Nö .. sind ja immer die gleichen .. die Du aber permanent überliest, dir manchmal wieder selbst zu eigen machst, wenn's rein passt um dann wieder eine Rolle rückwärts zu machen. Eine Diskussion mit Dir ist nicht möglich .. Du verdrehst und ignorierst.

Wie ich schon mal schrieb .. ich habe selten jemand so ignorant erlebt wie Dich.

Also was soll's? Willst Du etwas wissen von meine rgumenten? Steht alles mehrfach im Thread.Einfach lesen. Sind gar nicht so viele Argumente meinerseit, sogar recht übersichtlich.

Also wenn Du so willst .. mir sind die Argumente schon auf Seite2 ausgegangen... alles danach war eine wiederhohlung in Variation in der Hoffnung, dass es mal durchdringt! Aber wer meint das 2+2=5 und diese behauptung vehement als Beweis zu verkaufen .. bei dem kann man sich jedes Wort sparen! DAS hab ich nun auch kapiert (hat nur ein bißchen länger gedauert wie bei anderen)

*:)

NKightePr


Wenn du darüber nicht dikutieren willst, dann lass es bleiben

Blöd, wenn man auf einmal mit dem eigenen Müll konfrontiert wird, gell? Genau so wie es Dich hier nun stört, ist Deine sogenannte "Argumentation" seit 45 Seiten aufgebaut!!!

wEieauvchimmexr


Nighter

Eine Diskussion mit Dir ist nicht möglich..

Mit Cyberbird ja scheinbar auch nicht, also kanns schon nicht alleine an mir liegen und du kannst dich getrost an die eigene Nase packen.

N#igRhtexr


Cyberbird hat sich für mich in anderer Hinsicht alös Diskussionspartner disqualifiziert, denn

Mein Menschenbild scheint etwas anders zu sein als deines. Sexualität und Lustgewinn basiert für mich beim Menschen auf Beiderseitigkeit. Deine Vergewaltigergesellschaft (deren Chance auf Arterhalt ich zudem noch anzweifle) halte ich nicht für Menschlich.

Also jetzt hör bitte auf. Meine Aussage sollte Ausrücken, dass ich die von dir geschilderte Gesellschaftsform im Gegensatz zu dir nicht als Fortführung unserer Art ansehe - selbst wenn ich deine Thesen der Vergewaltigergesellschaft schon von Anfang an als fragwürdig angesehen habe ...

SIND definitv persönlich diffamierend gedacht und gemeint!

Sein Nachschub ändsert das nicht, denn wenn er meine Postimngs gelsen hätte, dann wüsste er, dass ich genau die Verhinderung diese Vergewaltungs-Gesellschaftsform die er mir dann andichten will, als DEN großen Vorteil und Sinn der weiblichen Lust sehen.

Was will man diskutieren, wenn der Diskussionspartner falsch verstehen WILL?? .. so wie Du auch!

wTieZauch}immexr


Nighter

SIND definitv persönlich diffamierend gedacht und gemeint!

Die Vergewaltigungsthese habe ich ebenfalls schon derart interpretiert. Wenn du sagst, dass dies eine Möglichkeit zur Zeugung ist, dann sagst du zwar nicht, dass du es gut heisst, aber du siehst es ja offensichtlich als Möglichkeit. Wenn man nun das Extremszenarion sieht, nämlich, es gäbe keine weibliche sexuelle Lust, dann wäre das eine Vergewaltigungsgesellschaft, wenn Zeugung nur geht, gegen den Willen der Frau, weil sie ohne Klit Null Lust auf Sex hat.

Also was gibt es dagegen einzuwenden, wenn das, was du als Möglichkeit hier angibst mal in das Extrem gezogen wird, was dann wäre, wenn es wirklich keine weibliche Lust gäbe? Wie stellst du dir denn eine Welt ohne weibliche Lust vor? Nicht wie eine Vergewaltigungsgesellschaft? Was denn dann sonst? Das käme doch als Ergebnis dabei raus und genau das Szenario hat Cyberbird hier zum Ausdruck gebracht: Eine Gesellschaft ohne weibliche Lust kann nur als Vergewaltigungsgesellschaft existieren. Das siehst du ja aber grundsätzlich als Möglichkeit, denn anderenfalls wäre dir ja klar, wieso die weibliche Lust notwendig ist.

Jetzt stell dir mal vor, wie lange wohl so eine Vergewaltigungsgesellschaft tatsächlich existieren könnte, bevor sie ausstirbt. Dann wird dir ja vielleicht mal klar, was die weibliche Lust mit Arterhaltung zutun hat.

Cdybe)rb=ixrd


> SIND definitv persönlich diffamierend gedacht und gemeint!

Also Bitte mal ... das zweite (von dir an der passenden Stelle gekürzte) Zitiat erklärt genau das Gegenteil ... die Weiterführung:

"...als fragwürdig angesehen habe, liegt es mir fern, dir das "Gut heißen" dieser unterstellen zu wollen."

Der Schuh, persönlich zu werden ...

"Ich lasse mir auch von Dir nicht unterstellen, ..."

"... was Du hier nicht nur unterschwellig oder versteckt, sondern ziemlich direkt und offen damit sagst!"

... passt dir hier wirklich besser.

waieauc3hi;mtmexr


Nighter

Wenn du damit argumentierst, dass Zwang eine Möglichkeit ist, dann hast du ja Recht, denn Zwang funktioniert immer eine Weile. Aber dann kann ich auch genauso die Idee aufbringen, dass es vielleicht irgendwann eine Diktatur geben könnte, wo man den Männern zwangsweise den Samen entnimmt und Fortpflanzung auch ohne männlichen Orgasmus, sondern mit Gewalt, funktioniert. Wo ist da der Unterschied?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH