» »

Wozu haben Frauen eine Klitoris, eigentlich doch unnütz

F~arbensxchmelz


In der Evolution haben sich Weibchen, die eine Klitoris hatten, durchgesetzt und jene ohne verdrängt.

Der Sinn dahinter muss also damit zutun haben, dass eine Klitoris den Fortpflanzungserfolg begünstigt.

a<nna_nlisxa


also jetzt will ich auch mal meine meinung dazu schreiben... in der tierwelt gibt es weibliche orgasmen wie bei delphinen etc... u. wenn eine frau beim sex einen orgasmus erlebt ist die wahrscheinlichkeit viel höher schwanger zu werden als ohne... als einen sinn hat der weibliche orgasmus schon... u. was ich nicht verstehe, warum wir hier immer zwischen männlicher u. weiblicher sexualität unterschieden... wenn ich aus meiner erfahrung sprechen kann, dann passiert bei mir der orgasmus beim sex, egal wie, automatisch u. wenn ich diesen nicht erlebe, dann fühl ich mich wie beim mann unbefriedigt... mann könnte sich ja auch fragen, der männliche orgasmus, denn braucht es nicht, die frau holt sich einfach ihren spass -ihren orgasmus- u. lässt den mann links liegen. das könnte ich wunderbar machen, da ich sehr schnell zum orgasmus komme. wie würdest du dann da stehen? u. nochwas, früher vor tausenden von jahren war die sexualität der frau ganz anderes definiert wie heute... heute muss sich die frau wieder sexuell emanzipieren u. auf ihr recht pochen auch auf ihre kosten beim sex zu kommen. die frau wurde sexuell unterdrückt u. dies ging vorallem von der kathl. kirche aus... wenn ich da andere kulturen ansehe, dann war der weibliche orgasmus wichtig bei der sexualität...

ich glaube du schreibst sowas, weil du einfach kein guter liebhaber bist, denn sowas kann nur so einem kommen!

N"ightxer


Ich bin ja bass erstaunt das diese epische Thread noch lebt und am leben erhalten wird.

Auch wenn die meißten anscheinend die eigentlich hart geführte Diskkusion im ersten Drittel nicht lesen. ;-D

luadiles%horsxe


Also ich kann dazu nur sagen, daß die Frauen das ganz sicher völlig anders sehen.

Die Clit ist bei den meisten Frauen das wichtigste Organ überhaupt, wenn sie so richtig abfahren wollen.

Meines Erachtens ist es das Lustzentrum schlechthin.

Zur Fortpflanzung wird es sicher nicht benötigt.

BhlalcNk Gxun


wow, dass dieser thread immer wieder gebumpt wird.... es gab wohl kaum je zuvor einen thread, bei dem der threadtitel in kombination mit dem nick des erstellers so laut "obvious troll is obvious" geschrien hat wie dieser hier. %-|

NJightxer


es gab wohl kaum je zuvor einen thread, bei dem der threadtitel in kombination mit dem nick des erstellers so laut "obvious troll is obvious" geschrien hat wie dieser hier.

Wenn Du mehr als nur den Threadtitel und den Namen des TE gelesen hast, weißt Du dass es kein Trollversuch war, da das Thema durchaus ernsthaft betrachtet worden ist .. mit dem gefühlten Ergebnis:

Zur Fortpflanzungund Arterhaltung an sich nicht nötig, aber es erleichtert die Sache ungemein. :)-

Üyb]eltcätxer


]:D gibt es den Artikel noch tztztz. Wo ist jetzt eigentlich wieauchimmer, die hatte doch so fleißig argumentiert.

Meines Erachtens ist es das Lustzentrum schlechthin.

Zur Fortpflanzung wird es sicher nicht benötigt.

Nun genau dieses Argument hatten einige weibliche Wesen auf die Palme gebracht. Betrachtet es man mal vollkommen emotionslos - wo landet man?

NXigh texr


Wo ist jetzt eigentlich wieauchimmer

*vermiss*

Trotz teilweise extrem harter Diskussionen fand ich den Menschen "wieauchimmer" spannend und interessant.

Sie fehlt! :°(

B+ru0zzi+txo


Ich könnte mir vorstellen, dass die Klitoris ursprünglich zur Steuerung der Beine beim Gehen gedient hat. Schon Reptilien haben eine Klitoris, vielleicht ebenfalls ursprünglich zur Steuerung der Hinterbeine. Wenn wir anfangen zu gehen, dann geben wir eigentlich nur das Startsignal, dann "laufen" die Beine von selber.

Es wäre nicht zweckmässig, wenn jeder Schritt vom Kleinhirn gesteuert werden müsste. Der Signalweg der Nerven ist einfach zu lang. Zweckmässiger ist da eine lokale Steuerung im Unterleib.

DkaJntxe


7 Jahre... der letzte Beitrag ist 7 Jahre alt....

BTW, gewagte These, Bruzzito. Wie kommt man auf so was? Drogen?

g"aunloixse


Drogen. Und Frust. Und med1 am Wochenende. ;-D

J9ezexbel


Es wäre nicht zweckmässig, wenn jeder Schritt vom Kleinhirn gesteuert werden müsste. Der Signalweg der Nerven ist einfach zu lang. Zweckmässiger ist da eine lokale Steuerung im Unterleib.

Endlich habe ich die Hallen der Erleuchtung betreten.

MJanSn0u4x2


Mir ist schon klar, dass der Faden asbach uralt ist, schon allein die hohe Zahl von Beiträgen läßt das erahnen. (Die ich im übrigen nicht gelesen habe.) Mir tat sich nur die Frage auf: Wieso nennt sich der Mensch, der diese Frage stellt ausgerechnet "Casanova1"? Entweder ich habe Ahnung von Sex mit Frauen, dann stelle ich die Frage nicht oder ich habe keine Ahnung, dann nenne ich mich aber anders. Aber gut, ist halt so.

d ummschoma)rrer7x4


Ich könnte mir vorstellen, dass die Klitoris ursprünglich zur Steuerung der Beine beim Gehen gedient hat.

shit, ich kann mir kein popcorn aus der küche holen, weil die steuerung der beine fehlt. aber coole these ;-D

DCantxe


shit, ich kann mir kein popcorn aus der küche holen, weil die steuerung der beine fehlt. aber coole these ;-D

Was bei den Dinosauriern funktioniert hat, das klappt sicher auch beim Menschen.

Nur: Was ist, wenn mein Großhirn und mein Klitoris-Hirn in verschiedenen Richtungen wollen?

Und haben dann nur Frauen so ein Extra Hirn? Ich dachte immer, die beiden Extra-Gehirne bei Frauen sitzen in den Brüsten?

Shit, das gibt dem Begriff "Hirn in der Hose" eine völlig neue Bedeutung!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH