» »

Total hübsch, aber steh nur auf Arschlöcher

L]abbyg[irl


ja, hast recht, aber ich finde es im verhältnis zum thema halt sehr rausgehoben (auch die modelgeschichte).

Natürlich hat eine häßliche viel weniger Auswahl, dennoch denke ich daß die Attraktivität auch die Ausstrahlung einer Person macht, da muß man nicht unbedingt Model sein um attraktiv zu wirken.

Meine Meinung eben, aber ich denke wir haben uns richtig verstanden *:)

H!einzx34


Ihr habt recht: Es hängt nicht mit dem Aussehen zusammen ob eine Frau (oder auch ein Mann) sich nur A-Löcher als Partner aussucht. Wobei das "Aussuchen" natürlich schon bei hübschen Frauen bzw. attraktiven Männern einfacher ist.

Denn eine weniger hübsche Frau könnte sich fast notgedrungen mit Männern einlassen, die sie nicht nett behandeln, einfach weil sie keine andere Wahl hat oder DENKT, dass sie keine andere Wahl hat.

Eine schöne Frau dagegen hat normalerweise immer die Wahl zwischen verschiedensten potentiellen Partnern.

1$9,[m


@ shushur

das kenn ich auch.

Interesiere mich auch meistens nur für arschloch-frauen.

Wenn dann mal ne Nette ankommt (wie jetzt zum Beispiel), die mich mag, sich Zeit für mich nimmt, mir jeden Tag mindestens eine SMS schreibt finde ich das total nervig, weil ich sie einfach uninteresant finde....Außerdem ist mir dann mein Geld zu schade, sodass ich ihr nicht immer antworte. Bei ner arschloch-frau ist es dann genau umgekehrt, da verhalte ich mich nett und sie verhält sich scheiße...

Auch im Freundeskreis kann man das gut beobachten, wie jemand gradeaus in sein verderben rennt und man rein gar nichts tun kann.

Hab mir das einmal bei einer mit angesehen, war mit ihr gut befreundet, erst war da immer die vorfreunde, als er sie dann gefickt hatte, da hat sie immer zu mir gesagt "ach das wird noch, er hat nur wenig zeit, er muss umziehen" (brauch man ein halbes jahr zum umziehen von einer stadt zu ner anderen und hat man dann wirklich soviel stress, dass man nichtmal die Zeit findet seiner Brieffreundin auf ihren Brief zu antworten?? mhhh, komsich).

Am besten mal sollte die Leute solange auf die Schnauze fallen lassen bis sie es selbst kapieren, so schade das auch ist.

shushur hat zumindest ihr Problem schonmal erkannt, Glückwunsch :-)

E8hema.l^iuger /Nutzer (x#115906)


Interesiere mich auch meistens nur für arschloch-frauen.

>:( :°(

meine mailbox wird demnachst voll sein, du verzeihst :-p ;-D

1:9,xm


voll von meinen mails bestimmt^^

haha nee das wär ja dann jetzt zu offentsichtlich*fg*

NHazguxel


Jaja...das Laster der Schönheit!

Hi Shushur!

Mir kommt Dein Problem bekannt vor!

Meine Story:

Wenn ich ein Mädel attraktiv & interessant finde, sich aber nach kurzer Zeit herausstellt, dass Sie was von mir will...tja,ähm...dann geht mein Interesse leider oft flöten!%-|...kann ich nichts für...is halt so! --->Es war dann sozusagen zu leicht! 8-)

Das hat sicherlich was damit zu tun, dass ich eine Frau erobern will, anstatt Sie sich mir von Anfang an ergiebt...ich brauche etwas Herausforderung! ...aber auch nicht zuviel! Eine Frau die mich Scheiße behandelt, ist keine Herausforderung, sondern ein Disaster!

Du bist schön!@:)...es gibt sicher viele Männer, die sich Dir kampflos ergeben...und um so mehr es sind,desto langweiliger wird´s!(...klingt komisch is aber so!) ;-)

Viele Frauen finden es toll, von hübschen Kerlen, angebaggert zu werden...aber ständig? :-(...dass kann auf Dauer das Gegenteil bewirken! Zumal "zufüssenliegende" Männer schwieriger loszubekommen sind...Sie sind anhänglich! Wer will das?

Wo ist da der Reiz, wenn man weiß, der Partner ist einem voll und ganz ergeben...und würde nie von sich aus Schluß machen!

Du bist der dominantere Part! Hast quasi die Hosen an...anscheinend ohne es zu wollen...also schnappst Du Dir ein dominanteres Männchen! :-x

An sich Ok...leider scheinst Du es zu übertreiben!

Wie schon gesagt: Es gibt nicht nur die 2 Extreme!

Es gibt genug Typen, die an Dir interessiert sind, aber auch sehr viel Kraft & Selbstbewußtsein haben, und sich nicht alles gefallen lassen!...Nur weil Sie Dich nicht schlecht behandeln, heißt das nicht, dass Sie Dir ausgeliefert sind! Naja...weißt schon, wohin ich hin will! ;-)

Alles nur Theorie...sicher gibt es mehrere Zutreffende! ...das ist meine! :-D

yhens~emaxn


sonnenwind

Unsinn.

Böse Männer kommen in jedes Bett.

Das Thema hatten wir hier schon öfter, in verschiedenen Ausführungen. Der angepasste schwiegermutterkompatible Weichei-Kofferträger wasweissich kommt halt nicht an.. höchstens zum Koffertragen.

Sex kriegt der andere, der Outlaw, der, der sich nimmt, was er will.. oder zumindest den Eindruck macht.

Psych. Hintergrund. Ödipaler Komplex. Eine Frau, die einen launischen, vielleicht sogar unberechenbaren, tyrannischen Vater hatte und trotzdem von ihm fasziniert war als kind, wird einen

angepassten schwiegermutterkompatiblen Weicheikofferträger NIEMALS attraktiv finden. Er wird ihr immer langweilig bleiben, sie braucht das andere, was ihr vom Vater (schließlich der erste Mann in ihrem Leben) vorgelebt wurde.

Sonnenwind

13.05.05 17:48

Absolut richtig

Nvightxer


Psych. Hintergrund. Ödipaler Komplex. Eine Frau, die einen launischen, vielleicht sogar unberechenbaren, tyrannischen Vater hatte und trotzdem von ihm fasziniert war als kind, wird einen

angepassten schwiegermutterkompatiblen Weicheikofferträger NIEMALS attraktiv finden. Er wird ihr immer langweilig bleiben, sie braucht das andere, was ihr vom Vater (schließlich der erste Mann in ihrem Leben) vorgelebt wurde.

Ach Du liebe Scheiße ... was muss ich für ein dreckiges, egistisches und prügelndes Arschloch sein! :-/

ydens9eman


naja das tyrannische und unberechenbare muss nicht ganz stimmen, aber einer der sein ding durchgezogen hat, was nicht gleich bedeutet das er die faust auspackt!

SKonnJePnwixnd


Unberechenbarkeit ist für mich wichtig. Es gibt nix langweiligeres als einen immer gleich langweilig tickenden Mann.

Er muss überraschen können, wild, spontan, mal zärtlich, mal brutal, aber immer intensiv sein. Dann ist er richtig ;-D

E"hemaWliger Nuytzerk (#1159x06)


sonnenwind,

redest du vom sex oder vom leben mit ihm insgesamt??

lg

yMens|emaxn


Unberechenbarkeit ist für mich wichtig. Es gibt nix langweiligeres als einen immer gleich langweilig tickenden Mann.

Er muss überraschen können, wild, spontan, mal zärtlich, mal brutal, aber immer intensiv sein. Dann ist er richtig

Sonnenwind

naja, dann hoffe ich mal für dich das du einem mann das auch bieten kannst, in den meisten fällen ist es doch so das der der viel erwartet selber meist nichts zu bieten hat.

Ich habe schon desöfteren hier von dir gelesen das meistens an die sogenanten"weicheier" geraten tust!

von irgendwoher musst das ja kommen.

S6onn"enwhind


"an die sogenannten Weicheier geraten tust..." herrjeh ist das ein deutsch *grrrrr*

ich gerate an die Weicheier, weils keine anderen gibt.

Ansonsten strotzt dein post von Vorurteilen.

ODtMter


ich gerate an die Weicheier, weils keine anderen gibt.

Ansonsten strotzt dein post von Vorurteilen.

Aber Deins doch auch. ;-D

S"onnwenwixnd


Otter, hast du Erfahrung mit Männern? Ja? Mit WIEVIELEN?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH