» »

Kann aus einer Affäre eine Beziehung werden?

kble1ine.VblQume


Mir auch!

Allerdings bin ich nicht der Meinung, dass ein "Ich hab dich lieb" oder ein " Ich liebe dich" den Mann verjagt! Kommt doch auf seine Einstellung und seine Gefühle an! Oder, was meint ihr?

Aber mal so im allgemeinen: Ich denke schon, dass aus einer Affaire eine Beziehung werden kann. Allerdings meiner Meinung nach nur mit viel Aufwand und vielen Problemen.... :-/ Aber vielleicht bin ich da auch zu realistisch ???

khleineCr_riptalSin


same shit here...

tjaaaa, hallo erstmal.

seit sommer 2005 bin ich in einer ähnlichen verzwickten lage.

sie ist in "festen" händen seit 8, 9 jahren. ich kannte beide schon längere zeit vor der ganzen sache. ihn konnte ich noch nie leiden, sie dafür umso mehr. und auf einmal wurde letztes jahr mehr draus. jedoch stand der sexuelle aspekt bei uns schon immer im hintergrund.

ihr freund ist uns auch ziemlich schnell auf die schliche gekommen... aber schluss macht er trotzdem nicht, und sie genauso wenig...

und mir fehlt sowieso die kraft.

alles hoffnungslos, auch wenn die drecksau hoffnung bei mir immer erst viel zu spät stirbt...

also was tun? warten bis man schwarz wird?

D%ie Sohantxi


Zur Ausgangsfrage:

Man kann es sicher nicht verallgemeinern. Ich war 3 Jahre lang Geliebte eines verheirateten Mannes, jetzt bin ich seit 7 Jahren schon mit ihm verheiratet!! Es kann also auch positiv enden!!

S0chxnffxz


Sicher geht das

und wenn ich schon geschieden wär, würde er sich auch lösen können. So will er nicht treten (verständlich) und kann für sich den Weg auch noch nicht ebnen. IN seiner Ehe lebt er nur noch zum Schlafen, essen, waschen...ein Dach über dem Kopf und Futter in den Bauch.

Pflichtgefühl gehört auch dazu, sicher, doch wie paßt "wir waren schon zweimal getrennt" dazu, wenn die Ehe noch stimmen würde??

Affäre? Nein, war ich nie für ihn. Dazu kannten wir uns schon zu lange, dazu hat über Jahre immer etwas geknistert zwischen uns.

Und das hdl...hab dich lieb...mit Betonung! Und auf jeden Fall und bestimmt! ... das kam von ihm...ich hab es so hingenommen. Klar mich drüber gefreut, aber das sagt er nur so'. Von wegen!x:)

Ja, aus einer Affäre kann auch eine Beziehung werden. Und aus einer Jugendliebe auch.

bkaKdesxchaum


badeschaum meldet sich wieder einmal zu wort!

Hallo!

So, ich bin die Verfasserin von dem Thema und wollt einfach mal wieder einen kurzen "Zwischenbericht" liefern...*g*

Also jetzt im Oktober wird es genau 2 Jahre, das ich diese "Affäre" führe, und sie is noch immer aufrecht! Er hat sich zwar vor ca. einem halben Jahr von seiner Freundin getrennt, aber das hat nichts an unserer Situation geändert. Aber ich habe auch entdeckt, das er nicht nur 2 Frauen gleichzeitig hat, sondern es gibt noch eine 3te. Er weis natürlich nicht, das ich das weis, aber ich habe mich ein wenig informiert und im Internet kann man sehr viel heruasfinden. Das hat natürlich die Situation nicht leichter gemacht! Ich lebe halt nun damit!

Ich habe meinen Spaß genauso mit anderen Männern, komme aber immer wieder auf "Ihn" zurück. Wir sehen uns jetzt auch schon wirklich immer das ganze Wochenende und das immer. Es wird schon fast eine Beziehung, aber es fehlt einfach der "Öffentlichkeitsfaktor". Denn keiner Weis, das wir uns besser kennen.

Ich bin aber zur zeit sehr zufrieden mit meiner Situation und möchte sie auch nicht ändern.

Ich kann nur eins sagen. Es ist zwar keine Beziehung geworden, aber es hat sich ausgezahlt die ganzen Strapazen auf mich zu nehemen, denn ich fühle mich auch ohne Beziehung wohl mit ihm.

So, das wars wieder einmal von mir!

Lg Badeschaum

aVk47


So richtig schlau geworden bin ich hier nicht

Das Forum ist interessant für jeden, der es zu lesen versteht. Ich nicht immer. Meine Affäre ist seit einigen Tagen eine Beziehung geworden. Wir reden gründlich über dit un dat und sie hat fast immer Antworten, die mich verblüffen und zum Nachdenken anregen. Wenn das keine Grundlage für weiteres Beziehungstun ist. Sie bewundert meinen Kopf, meine Lebenserfahrung, ich ihre Spontaneität, ihre Rastlosigkeit, ihren Stolz. Gucken was geht.

k|lein!er_#ritalin


@ ak47

genau, warum aufgeben, wenn es sich zu kämpfen endlich mal lohnt! :)^

K0leiWneMCaus8x8


also aus meiner affäre wird nie eine beziehung werden und das ist auch gut so :-)

aDllcFan


KleineMaus88 ??? echt ??? na na ;-D

K+leiqneM9ausx88


ja echt ;-) :)^

a[k04x7


Beziehung ist Beziehung?

Für mich ist eine Beziehung immer noch das beste zwischen Mann und Frau. Kopf und Herz sollten zusammen gehandelt werden. Affäre ist für mich nur ein Interimszustand. Manche mögen das anders sehen. So sah ich das jedenfalls früher. Momentan habe ich zwei Beziehungen. Beide wissen voneinander, haben sich aber noch nicht gesehen. Es gibt den Vorschlag, sich mal zu treffen und vielleicht gemeinsam was zu machen. Nr. 3 überlegt noch an der Idee. Ich werde berichten. Ein wenig unwohl ist mir schon aber der Reiz überwiegt die Bedenken.

Kcle,ine+Maus88


ak47

2 beziehungen? Und wie ist das mit den frauen, behandelst du sie völlig gleich? oder wie sieht das aus? kann mir das gar nicht so recht vorstellen....

h:ayltmnursxo


*:) oO :-o

a9k47


2 Beziehungen?

@ Kleine Maus88:

wie behandelt man Frauen in einer Situation, in die man mehr oder weniger reingerutscht ist? Fair, offen, gefühlsmäßig, ehrlich ... Jede nach ihrer Eigenart, würde ich sagen. Offenbar wollen beide eine Beziehung mit mir. Solange ich das seelisch und körperlich aushalte, soll es so sein. Und natürlich auch die beiden. Am liebsten möchte ich beide zusammenbringen und das zu dritt diskutieren. Weiß nicht ob das geht. Wird abzuwarten sein. Ich hatte mal vor langer Zeit einen Onenightstand mit zwei Frauen, die sich kannten. Es ging schief. Insofern bin ich ein wenig skeptisch ob es jetzt besser klappt. Aber warum eigentlich nicht?

KLlei2nOeMaus38x8


wenns klappt ist das echt super :)^ viel glück @:) *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH