» »

Befriedigung beim Autofahren

aGnita-|dieA-Zw]ei1txe


Jetzt hab's auch ich endich kapiert! Danke Schlösenmecker!

Und zum Thema Bindestrichnamen... Als ich mich anmeldete gab ich Anita ein. Aber das gab es wohl schon. Und da kam ich auf anita-die-Zweite weil ich ja dann wohl die schon die Zweite mit diesem Namen hier bin. So einfach ist das! Aber wenn Du einen netten Vorschlag hast benenne ich mich auch gerne für Dich um! ;-)

sOch]lösenmxecker


@Jiny_Lin:

Wenige wissen das besser als ich denke ich mal.. *g* (Nein, ich fake nicht hier rum, hatte aber beruflich damit zu tun.)

Kommt mir aber hier nicht so vor, gerade weil ein guter fake wohl nicht einen ähnlichen Nick hätte. Oder gerade doch, weil man das wieder nicht vermutet? *g* Da kann man sich im Kreis drehen.. ist eigentlich auch egal.

s<cDhleösDenwmeckxer


@anita-die-Zweite

Grins, nö ist schon ok.. wie Du an meinem Nick siehst, bevorzuge ich was mit einem gewissen Bezug zur eigenen Person.. so gut kenne ich Dich nicht um da 'nen passenden Vorschlag für Dich zu generieren. :-)

a}nita-tdie-Zwxeite


ICH BIN KEIN FAKE!!!!

Ich bin zum Beispiel schon viel länger Mitglied als Antje, die ja erst seit ein paar Tagen dabei ist.

Und was hätte ich für einen Grund mit 2 verschiedenen Nicks zu schreiben noch dazu beim gleichen Thema? wer ist denn so krank dass er sich mit sich selbst in einem Faden unterhält ??? Ich nicht.

Laustm=olch(12x3


Selbstbefriedigung

Als Mann kann man da den Mouth Masturbator gesehen bei [[http://www.intimo-versand.de]] bei

Lust auf "Französisch" empfehlen? Der Saug-Lutsch-Mund der herrlich genoppten Lusthöhle aus blauem Jelly-Material umklammert sich um das Gemächt und wenn dann die Power-Vibration eingeschaltet wird, bewegen sich die beiden Perlenkränze auf und ab und massieren meinen orgasmuswirksam bis zur Ekstase. Probiert es mal aus und schreibt dazu

EyrundxSie


Also entgegen der überwiegenden Contrabeiträge finden wir´es auch nicht schlecht während dem Autofahren.

Sorry, aber was für ein schlechter Autofahrer/in muß man sein um sich nicht auf mehr als nur das Autofahren zu konzentrieren.

Also mein Mann hat da garkein Problem mich während der Fahrt zu fingern. Wie auch schon erwähnt wurde, telefonieren (ob nun mit oder ohne Freisprecheinrichtung, beides gleich schlimm), am Radio rumdrehen, rauchen, irgendwas trinken, irgendwas essen, irgendwas am Navi einstellen und und und!

Gibt glaub ich noch hunderte Dinge die man hier aufzählen kann!

Man frägt sich bei diesen Beispielen was hier wirklich gefährlicher ist oder nicht.

Und ich glaube das es keinen gibt der nicht mindestens eins der oben aufgeführten Dinge schon mal während der Fahrt gemacht hat und nichts passiert ist.

EVrundTSixe


Mein Mann ist viel auf Deutschlands Straßen unterwegs (im Jahr ca.70000-80000 Kilometer), und wie er immer erzählt gibts glaub ich nichts was er noch nicht gesehen hat LKWfahrer die ganze Bücher während der Fahrt lesen Frauen die sich während der Fahrt schminken,und und und!!!

AtntjeI-am-xSee


@ schlösenmecker / @anita-die-zweite

Donnerwetter – was für hochgeistige Beiträge aus diesem Trade noch geworden sind. Das hat mich doch sehr gefreut, als ich heute am Schreibtisch saß und neugierig ins Netz schaute. Bei Euch Beiden kann man richtig was dazu lernen. Klasse und Danke für die Infos !

Tut mir leid "anita-die-zweite" dass DU da jetzt auch noch von "Jiny_Lin" angefeindet wirst, vermutlich kann sie nicht anders.

Einen schönen Tag noch !!

>> Antje

A<ntj!e8-am-Sxee


Vorsicht mit Nebentätigkeiten beim Autofahren !!

Im Grunde habt Ihr schon Recht was das Autofahren und die "Nebentätigkeiten" betrifft. Bei dem was mein Freund mit mir macht, vertraue ich auf seine jahrelange unfallfreie Erfahrung. Dies sollte dann auch nur von den Fahrern gemacht werden, die sich und den Verkehr im Griff haben und über die nötige Erfahrung verfügen.

Beim Blättern habe ich noch folgenden Beitrag vom "von rosenschein " gefunden:

16.05.05 20:53 Funktioniert was im Auto geht auch auf dem Motorrad? *:)

>> Antje

xPTinkasbellxx


Befriedigung beim Autofahren: ??? ?

-Mit ihrem Kopf in seinem Schoß lies er vor Glück das Lenkrad los-

A!nthje-yam-Sxee


Kopf im Schoß..

.... genau das eben nicht. FRAU sollte eben auch verantwortungsbewußt sein.

TUaYn&jaHxH


gefährlich

ist es trotzdem. wenn ich das mit meinem freund mache, wird er immer langsamer, was die geschwindigkeit angeht. das kann dann schonmal gefährlich werden

AGntj7e-damP-See


@TanjaHH

genau das solltest Du nicht machen, sonnst hängt Ihr Beide am Baum und das wäre bei deinem Aussehen wirklich schade. Also Finger weg vom Fahrer und bleib sauber !!

sCmaexx


... aber es ist doch so ein geiles gefühl.... :-/

denke das muss jeder selbst mit sich ausmachen, ich habe auf alle fälle einmal abgelehnt als eine fahrerin gesagt hat, ich solle mal das lenkrad nehmen, damit sie mit ihrem kopf sich auf meinen beifahrerschoss konzentrieren kann, das ging mit definitiv zu weit!!!

wir haben dann lieber angehalten ;-D

AGntje-Samn-Sxee


@smaex

das war eine vernüftige Entscheidung :)^

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH