» »

Kann eine Frau zu feucht beim Sex sein?

Mve2g19x69 hat die Diskussion gestartet


Hallo! Ich bin 35 Jahre alt. Habe seit ca.2 Jahren das Problem, dass ich beim Sex sehr feucht bin. Ich glaube, dass mein Partner dadurch das Problem hat, zum Orgasmus zu kommen. Mein Gynäkologe meint, ich sollte doch froh sein, denn die meisten seiner Patientinnen haben das gegenteilige Problem. Ausserdem würde der Mann dadurch merken, dass die Frau erregt ist und was gäbe es schliesslich schöneres für einen Mann, als eine erregte Frau beim Sex ??? Aber irgendwie bin ich doch etwas verunsichert. Gibt es eine Möglichkeit an dem Zustand etwas zu ändern? Hat jemand die gleichen Probleme? Wäre schön, sich mit jemanden darüber auszutauschen.

Antworten
D`e9stro4yed 2x5


Ist...

...schon geil, wenn die Frau ordentlich sabbert! Das Problem ist dabei nur, dass dann die Reibung beim Rein-Raus-Spiel ;-) abnimmt und somit die Stimulation.

Theoretisch müsste es funktionieren, wenn man den Schwanz mit zäherem Honig (Wildblütenhonig z.B.) einschmiert, das sollte dann wieder ordentlich Reibung bringen (hab's noch nicht probiert, ist nur so 'ne Idee).

H1eUlena{ ~7x5


@Meg

u got mail

LG

Helena

VZerg-isYsmic3hnext


sei doch froh @ meg ... ich habe genau dass gegenteil ... ich werde nur sehr langsam feucht ... dann sogar auch nur etwas ... und die schmerzen beim sex werden zwar geringer verschwinden aber nicht vollständig ...

Mkeg1=969


zu feucht?

Hallo Vergissmichnet!

Bei Deinem Problem gibt es aber zumindest eine Lösung, indem Du z.B Gleitmittel oder Öl benutzt. Bei meinem Problem gibt es scheinbar keine Lösung....ich weiss nicht....Honig ??? ?

Vmergissumi chnxet


mhm ... gleitgel könnte man benutzen .. aber ich bin halt nicht der typ dass ich zu meinem freund gehe und ihm sage dass ich gleit gel brauche ^^ ... aber du hast recht .. wenigstens KANN ich was dagegen tun .. wie destroyed schon erwähnte .. probier mal den honig aus ;-)

5]55-1L-O-Vx-E


zu feucht...

@Meg1969

...gibt's nicht. Sei froh, wenn Du älter wirst, nimmt die Lubrikation ohnehin noch ab.

@Vergissmichnet

Dann kauf mal 'ne kleine Tube Bioglide und behandle seinen Schwanz und seine Eier damit. Ich wette mit Dir, ihm gefällt's sehr. Und wenn das Zeug schonmal drauf ist... kannst Du dich ganz entspannt auf ihn setzen (weil kein Schmerz) und davon profitiert ihr beide umgehend - garantiert :-)

Ulmb*acoorxa


@ Meg1969

mir geht's auch so. ich werde auch , meiner meinung nach, ZU feucht. gegen zuwenig gibt es genug gegenmittel, aber gegen zu feucht nicht. da nimmt sie reibung doch schnell ab und beide spüren es nicht mehr so intensiv!

UBmbacowora


hat das jemand mit dem honig schon mal ausprobiert? ist das überhaupt gesund? erfahrungen auch gerne per pn

keleen`er-xdd


Hatte mal was gelesen in Zusammenhang mit süßen Dingen, daß das einen prima Bakterien-Nährboden geben könnte.

Hatte mal ein Date, bei dem Schlagsahne zur Anwendung kam, da sind mir die angesprochenen möglichen Folgeprobleme aber nicht bekannt geworden; diese Befindlichkeit kann wohl nur selbst ausgetestet werden ;-)

s=iSlverxio


Zu Feucht ???

Sei doch froh...

Meist ists bei der Kombination Mann / Frau ja eher so, dass der Mann (zu) früh kommt und die Frau eigentlich noch ein weilchen bräuchte.

Ich hab jedenfalls die Erfahrung gemacht, dass es dann einfach bisschen länger dauert und da haben dann schließlich beide wieder was von :-)

Und gestört hats mich auch nie...

Mae'g19x69


@ 555-L-O-V-E....bei mir ist es wohl so,

dass die Feuchtigkeit mit zunehmendem Alter steigt. Also, wenn ich mich daran zurück erinnere, habe ich das Problem erst seit 2 Jahren! Irgendeinen Grund muss das wohl haben?

M}eg1x969


@Umbacoora.....seit wann hast Du denn das Problem? Schon immer? Ich hatte damit früher keine Probleme!

MMeg1x969


@silverio....wenn der "Große" beim Mann während dem GV aber immer kleiner wird, ist das nicht so toll!!!!

F+raexnk


Das war bei mir auch mal mit ner Freundin so. Hatte dadurch beide Probleme zum Orgasmus zu kommen. Gelöst haben wir das, indem wir dann kurz mal zum "trocknen" unterbrochen haben und dann ging es weiter.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH