» »

60er/ 70er Jahre: Pornoversteck der Eltern

BPulluyx1


Ich war 12, als mein Bruder, mein Cousin und ich durch Zufall einen Playboy im Keller entdeckten: Bein Bruder: "BALLIBOY" Mein Cousin: "Des heißt PLAYBOY, du Arsch!"

Wir haben das Heft dann zur allgemeinen zurfriedenheit angesehen und eine Zeit lang auch in unserem Kinderzimmer verwahrt.

Ich denke heute noch gerne daran

M/ikYele


heftchen nicht....

.....aber ich habe so mit 14, 15, die sammlung erotischer literatur meines vaters und mir laufend bücher zum wichsen ausgeliehen, heimlich.

klassische literatur, wie decamerone habe ich zum aufgeilen benützt, zum wichsen und abspritzen dann die richtigen harten pornoromane und erzählungen. ich lese noch immer gern pornoromane oder wichse zu stories aus den diversen story boards.

ich weiß nicht, ob mein vater meine geheime ausleihe bemerkt hat, ich habe mich jedenfalls bemüht, nach dem wichsen jedes buch wieder an seinen platz zu stellen. zu

SKC TFrpeiburxg


Also ich find die Frage gar nicht so doof, denn: Als ich mal bei meinem Kumpel war sind wir in die werkstat seines Vaters und haben nach etwas gesucht und stand da so nen katon, in den haben wir dann reingeschaut und siehe da: alles voller pornohefte von 1963 bis 1980 war alles dabei |-o :)^

e~lanmar


ich hatte auch schon

durch verschiedene zufälle nen playboy (niederländisch) und ne coupé in den fingern, im zarten alter von 12-14. waren aber nicht von meinen eltern. von meiner mutter gab es dann noch einen haufen colette-romane (mit ca. 13). da hab ich immer aufpassen müssen, daß es keiner mitkriegt - den playboy haben meine eltern gefunden ;-)

irgendwann bin ich dann auch im internet auf diverse geschichten gestoßen, aber ob meine begeisterung jetzt den "frühpubertären Erfahrungen" zuzuschreiben ist, bezweifle ich...

immer wieder überrascht bin ich eigentlich über mein alter in dieser zeit - meine kleine schwester ist auch so alt, und sie wirkt so unschuldig... aber in dem alter selber wundert man sich ja nicht ;-) bloß bei anderen. *grins*

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH